Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Wir suchen 250 Tester*innen für zahlreiche Produkte von Henkel!

Bohrlöcher fliesen

Kleine Bohrlöcher werden mit weißer Zahnpasta wieder unsichtbar. Einfach Zahnpasta in das Bohrloch drücken, trocknen lassen fertig. Man sieht nichts mehr.…
29
15
16.8.04 von Kerstin Bohren, dübeln & schrauben
Immer wieder passiert es beim Bohren in Wand oder Decke: Der Bohrer rutscht ein wenig seitlich ab, das Loch entsteht nicht genau an der Markierung,…
40
2
19.2.08 von Wolfgang Bohren, dübeln & schrauben
Eine alte Wandlampe im Hinterhof an der Klinkerhauswand soll versetzt werden, die alten Bohrlöcher sind dann zu sehen und sollen verschwinden. Hier mein Tipp: Es ist egal welche Farbe die Klinker haben, wichtig ist nur es gibt…
50
3
22.3.08 von Alfons Jürgens Bohren, dübeln & schrauben
Wenn man beim Auszug die Wände von Dübellöchern befreien will, hat sich folgendes bewährt (optimal bei verputzten Wänden): Dübel mit spitzer Zange entfernen, z.B. Moltofill…
12
7
20.4.08 von Volker Tempelmann Fliesen, verfugen & spachteln
Wenn man ein Bohrloch wieder füllen möchte: Einfach Heißkleber mit einer Klebepistole einfüllen. Aushärten lassen und mit einem Cuttermesser parallel zur Wand den Überstand abschneiden. Danach…
6
4

Das könnte dich auch interessieren:

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 250 Produkttester für acht Produkte!

Bist du bereit?