Currywurst pfanne

Wem die Curry mit Pommes zum Hals raus hängt sollte doch mal statt dessen Wurstspieße machen. Es geht ganz einfach. Wir brauchen pro Person: Currywurst nach Größe und Hunger (die von Aldi sind besonders lecker) Durchwachsenen Speck (Bauchspeck geräuchert)…
7
4
9.11.04 von coodo Wurst
Da Würste sowieso schon fettig genug sind, hat mir eine Metzgerin den Tipp gegeben, Würste, gerade auch wenn sie eingefroren waren, in einer Pfanne mit kochendem Wasser erstmal zu garen. Nach ein paar Minuten verliert…
9
2
23.12.05 von Turbo Wurst
Bisse inner Stadt, watt macht dich da satt....... ne Currywurst. Das kennt jeder. Und jeder weiss, wie bescheiden das schmecken kann. Aber mit der "richtigen" Currysoße kann man selbst eine Supermarkt-Bratwurst so aufpeppen, dass…
26
11
2.12.11 von Horst-Johann Lecker Wurst
Wenn ich vom Schweinebraten noch Soße übrig habe, friere ich die ein, bis meine Kids wieder mal Appetit auf "Currywurst-Spezial" haben. Dann rühre ich unter den Rest eine Flasche Zigeunersoße, Currysoße oder Schaschliksoße, je nach…
11
1
10.2.13 von Sannatia Resteverwertung
Heute kam meine Freundin  plötzlich kurz bevor ich zu Mittag essen wollte, es war schon fast fertig und sie war hungrig, weil sie lange unterwegs…
23
20
von Wurst
Um eine Pfanne blitzsauber zu bekommen, kann man diesen Tipp anwenden: Die gereinigte Pfanne mit viel Speisesalz bestreuen, auf eine heiße Herdplatte setzen und erwärmen bis da Salz braun wird! Mit Küchentüchern säubern, fertig! Jetzt bleibt…
13
18
9.11.14 von Katharina130261 (Koch-)Geschirr & Besteck