Normale plätzchen

Diese kleinen Leckereien hat eine türkische Kollegin mitgebracht. Ist leicht zuzubereiten und nicht so süß. Zuerst kocht man einen Pudding nach Wahl. Kann Schokolade, Vanille oder Mandel sein. Diesen dann erkalten lassen. Die Faulen unter uns…
27
13
23.2.09 von Sandra D. Weihnachtsgebäck
Bin aktuell am Plätzchen backen. Und da ich das Ausrollen vom Teig und dem durch Mehlzugabe beim Ausrollen veränderten Teig nicht so sonderlich gern hab, hab ich einen Trick gefunden, wie ich RUNDE gleichmäßig dicke…
12
13
3.12.10 von Marion Tricks & Kniffe
Spritzgebäck tauchen wir gerne in Kuvertüre. Da ich es aber sehr lästig finde, die Kuchengitter und die Arbeitsfläche danach zu spülen/putzen, außerdem bleiben die Plätzchen gerne daran hängen und gehen kaputt, lege ich immer Butterbrotpapier…
5
2
4.12.11 von Moehrchen75 Tricks & Kniffe
Eine Scheibe Brot hält Plätzchen frisch. Man schneidet eine Scheibe Brot ab und legt sie zu den selbstgebackenen Plätzchen in die geschlossene Dose. So bleiben sie lange frisch. Besonders Lebkuchen werden so nicht steinhart.…
4
5
22.12.10 von Ellaberta Brot & Brötchen
Wenn wirklich einmal nach Weihnachten noch viele Plätzchen übrig sind, zerdrücke ich sie ganz fein, rühre sie mit zerlassener Butter an und habe so einen sehr schmackhaften Tortenboden für Quarksahnetorte oder Philadelphiatorte. Es macht gar…
12
8
5.1.12 von Etti Resteverwertung
Harte Plätzchen werden wieder weich, indem man eine Orange halbiert und mit in die Keksdose legt. Nach zwei bis drei Tagen, sind die Plätzchen butterweich. Hat bei mir hervorragend mit steinharten Haselnussmakronen funktioniert.…
12
15
21.11.12 von mlchen Tricks & Kniffe
Frische Plätzchen bleiben auch in einer Aufbewahrungsdose länger weich, wenn man einen kleinen Brotkanten mit beilegt.…
4
8
Gerade jetzt in der Plätzchen-Back-Zeit ist dieser Tipp Gold wert: Damit der Teig beim Ausrollen nicht am Nudelholz festklebt, zieht man einfach ein (neues) Feinstrumpf-Söckchen über…
91
67
3.11.08 von Susele Teig
Leckeres Plätzchen Rezept von meiner Mama, geht ruckzuck. Für ca. 40 Stück braucht man 200 g Marzipan, 200 g Zucker, 100 g gemahlene Mandeln, 2 Eiweiß 1 TL…
11
10
von Weihnachtsgebäck
Beim letzten Kindergeburtstag hat meine Freundin Tischkärtchen gebacken. Einfach ein normales Keksrezept, Plätzchen gebacken und dann mit Zuckerguss die Namen der Kinder-Gäste auf die Plätzchen gemalt. Jedes Kind fand seinen vorgesehenen Platz und konnte dann das Tischkärtchen…
9
4
19.7.11 von velten Kindergeburtstage
Jeder kennt doch solche Schoko-Nuss-Häppchen, die man kaufen kann - die sind allerdings oft teuer. Letztes Jahr habe ich zu Weihnachten was ausprobiert. Man nehme: (je nachdem, wie viel man machen will) 1 bis 2 Päckchen Kuvertüre…
28
12
26.7.11 von schlumbl Kleine Süßigkeiten
Ich backe die Anhänger für Weihnachts- und Nikolausgeschenke selber. Ein beliebiger Plätzchenteig zum Ausstechen, ein ausreichend großes Förmchen, ein Strohhalm (aus Plastik, zum Trinken, in 1 cm lange Stücke geschnitten), Glasur aus Puderzucker und Zitronensaft…
21
20