Das Serum wird abends nach dem Abschminken wie eine Wimperntusche aufgetragen. Es riecht nicht unangenehm (eigentlich ist es fast geruchsneutral) und brennt auch nicht in den Augen, wenn man dann doch mal kurz ungeschickt ist.

Tolle Wimpern mit Wimpernstärkungsserum

19×
Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Viele Wimpernseren sind wahnsinnig teuer und halten ggfs. nicht mal was sie versprechen. Bin vor einiger Zeit auf das Wimpernserum von der Rossmann Eigenmarke Alterra gestoßen und dachte für 3,99 € kann man nix verkehrt machen.

Das Serum wird abends nach dem Abschminken wie eine Wimperntusche aufgetragen. Es riecht nicht unangenehm (eigentlich ist es fast geruchsneutral) und brennt auch nicht in den Augen, wenn man dann doch mal kurz ungeschickt ist. Konnte bei diesem Serum feststellen, dass meine Wimpern optisch länger geworden sind. Regelmäßige Anwendung vorausgesetzt! Habe schon mehrere Sachen ausprobiert und bin von diesem Produkt wirklich begeistert.

Tipp der Redaktion:

Das Alterra Wimpernstärkungsserum gibt es online günstig im Angebot » ZUM PRODUKT

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


2
#1
27.7.17, 19:43
Ich finde den Tipp gut und werde das auf jeden Fall mal ausprobieren, zumal ich sehr viele Produkte von Alterra benutze. Ich hatte eigentlich immer Hammer-Wimpern, stelle aber in letzter Zeit fest, dass sie mir sogar schon mal abbrechen und darum kommt mir dieser Tipp gerade recht. Ich hab übrigens mal vor einiger Zeit ein Wimpernserum benutzt, bei dem man am oberen Lidrand einen Lidstrich ziehen muss und dann werden die Wimpern nach wenigen Wochen dichter und sehr viel länger. Das hat wirklich auch super funktioniert. Ich hatte das bei einem Shopping-Sender bestellt und das war damals nicht mal so teuer. Ich glaube, genau dieses Produkt gibt es dort inzwischen aber auch nicht mehr. Trotz alledem hat Alterra mit der Wimpernkur (funktioniert auch mit Lidstrich) ebenfalls solch ein Produkt, und zwar noch preiswerter als mein damaliges. Ich weiß noch nicht, welches der beiden Alterra-Produkte ich jetzt zuerst kaufe, ob das Wimpernverstärkungsserum oder die Wimpernkur (oder auch beide?), aber auf jeden Fall hast Du mich jetzt auf die Idee gebracht, das mal wieder zu versuchen. Bei diesen Preisen kann man ja nichts falsch machen.
Übrigens wird das von Dir vorgestellte Wimpernverstärkungsserum
von den Benutzerinnen durchweg gut beurteilt. Also danke für den Tipp.
1
#2
27.7.17, 21:04
Oh, ein Tipp gleich mit Link zum Produkt, damit FM auch Geld verdienen kann. Praktisch.

Man sollte vielleicht wissen, dass alle Wimpernseren, die wirklich wirken, also Wimpern länger machen, eine Variante des Gewebshormons Prostaglandin enthalten, Bimatoprost. Einen medizinischen (!) Wirkstoff, der bei grünem Star eingesetzt wird. Wo eine Wirkung, da oft auch eine unerwünschte Nebenwirkung, beispielsweise ist es schon vorgekommen, dass sich die Iris dauerhaft dunkel verfärbt. In Schweden sollen Seren, die Hormone wie Bimatoprost enthalten, verboten werden. Ich persönlich glaube nicht, dass dieses Serum hier für 3,99 Euro den genannten Wirkstoff enthält, finde auch nichts darüber. Also könnte man das wahrscheinlich recht gefahrlos ausprobieren. 

Lakshmi, hast du denn einige Bewertungen gefunden? Ich nur auf der Seite vom 
Anbieter, also Ross.mann, und da auch nur zwei. Das ist mir nicht seriös genug, um da drauf zu vertrauen. Hast du noch andere gesehen, die ich nicht finde? 
#3
30.7.17, 18:00
Ich werde es probieren.
Danke für die Info.
#4
27.8.17, 13:47
@HörAufDeinHerz: Nein, da irrst Du. Dieses Hormon lässt Wimpern wachsen, wäre also eigentlich ungefährlicher als vielleicht alles was man sonst in diesen Wimpern-Wuchs-Seren reintut, aber es ist verschreibungspflicht und deshalb in solch frei verkäuflichen Seren sicher nicht enthalten. Ich habe darüber sehr ausführlich mit meiner Augenärztin gesprochen, ihr auch die Inhaltsangaben gezeigt. Auch die Apotheke habe ich gefragt und jeder sagte natürlich, dass ist für grünen Star und deshalb nicht frei verkäuflich. 
#5
27.8.17, 13:51
Ich werde mir beide mal beim Rossmann holen, weil mein bisheriges Serum hat zwar geholfen, war aber sauteuer. Ich bräuchte wieder eines, also kommt der Tipp gerade recht, danke dafür.

Als Rat für alle, auch von meiner Augenärztin, man kann diese Seren verwenden, sollte aber was davon ins Auge kommen, dann sollte man es rauswaschen. 
#6
27.8.17, 15:33
@HeideB: #4 - doch, das stimmt schon, was ich sagte. Ich kann dir sofort mehrere Produkte nennen, die ein Prostaglandin-Derivat enthalten und frei verkäuflich online bestellbar sind. Google einfach mal "Isopropyl Cloprostenate" und das ist nur eines der Derivate. Die sind oft nicht mal in den Inhaltsstoffen aufgeführt. 
#7
27.8.17, 20:23
@HörAufDeinHerz: Ich kann nur schreiben was mir gesagt wurde. Hatte wirklich versucht es zu bekommen, zumal ich wegen Glaukom sogar jahrelang tropfen mußte, also hätte es bei mir sogar einen positiven Nebeneffekt gehabt. Ich verstehe das eigentlich nicht. Die Augenfarbe wird auch durch diese Tropfen verändert, habe ich leider festgestellt, aber alles besser als erblinden. 

Tipp kommentieren

Emojis einfügen