Fruchtig intensive Tomatensuppe

Tomaten-Käsesuppe mit Gnocchi

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Aus Tomaten, Schmelz- und Pizzakäse habe ich eine fruchtig intensive cremige Tomatensuppe zubereitet:

Zutaten

  • 500 g Tomaten (bevorzugt aromatische Sorten wie Cherrytomaten, Rispentomaten, aber auch Fleischtomaten, dann noch 1 Dose Tomatenmark hinzufügen)
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Öl zum Braten
  • 1 Prise Ingwer oder ein kleines Stück geriebenen Ingwer
  • Kräuterfrischkäse, Streichkäse
  • 1 Packung Pizzakäse (geriebener Käse)
  • weißer Pfeffer, Salz,
  • 1 Prise Zucker
  • Pizzagewürz oder italienische Kräutermischung
  • 1 Schuss Rotwein
  • Basilikum (getrocknet)
  • Gemüsebrühwürfel
  • 1 Packung Gnocchi aus dem Kühlregal

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch kleinwürfeln und mit dem Ingwer in Öl glasig anbraten
  2. Mit wenig Zucker bestreuen, kurz karamellisieren lassen und mit etwas Rotwein ablöschen
  3. Mit 1 Liter heiße Gemüsebrühe aufgießen
  4. Geviertelte Tomaten und die Gnocchi dazugeben
  5. Würzen und auf kleiner Flamme köcheln
  6. Nach ca. 15 Minuten Schmelz- oder Streichkäse (oder beides) dazugeben, verrühren, und wenn der Käse geschmolzen ist, die Packung Pizzakäse einrühren

Die fruchtig intensive Tomaten-Käsesuppe mit Gnocchi ist verzehrbereit!

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


2
#1
4.3.16, 06:46
Oh, das klingt lecker und wird nachgemacht. Mit Reis kenne ich es, mit Gnocchi noch nicht.
Allerdings ohne Knoblauch, da ich allergisch dagegen bin und schon allein der Geruch erzeugt Übelkeit bis zum Erb...
2
#2
4.3.16, 13:25
Das klingt lecker!
1
#3
5.3.16, 20:32
Schmeckt sicherlich gut. Mit dem Foto hast du dir aber Mühe gegeben. Nette Serviette, passt gut dazu.
#4
8.4.16, 11:49
@glucke1980: da ich immer was Neues suche, werde ich deinen Tipp garantiert ausprobieren, aber eins weiß ich jetzt schon, dass ich den Schmelzkäse weglassen werde, da ich mal bei einer Ernährungsberatung gehört habe, wie der hergestellt wird und man die Finger davon lassen sollte.
Seit dem ignoriere ich den auch und nehme selbst bei der Käse-Lauchsuppe Frischkäse.
#5
8.4.16, 14:39
@domalu: Ich werde das Rezept auf jeden Fall mal ausprobieren, aber wie wird denn der Schmelzkäse hergestellt? 
#6
8.4.16, 16:25
Das würde ich auch gerne genauer wissen. Schmelzkäse ist für vieles so praktisch. Aber wenn er ungesund ist, sollte man natürlich Alternativen dafür finden.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen