Total dreckige Fliesenfugen schnell sauber

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Einfach Wasser kochen, Geschirrspültab auflösen. Dieses Gemisch auf den Fliesen kurz einwirken lassen, danach mit einer kleinen Bürste kurz nachreiben, fertig. Einfach - Schnell - Sehr effektiv!

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


#1 wiesele27
30.7.10, 07:53
mit Geschirrspülmittel (sehr geschickt wenn man noch Pulver hat, nicht neuzeitlich aber besser dosierbar und viel billiger) kann man sehr viel saubermachen. Wenn im Topf was angebrannt ist, die Herdplatte (Glaskeramik) oder z.B. den Mikrowellenherd, den Backofen. Auflösen, einwirken lassen - super!!
#2
30.7.10, 09:25
stimmt, kann mich nur @wiesele27 anschließen, bei Taps etwas umständlich, Pulver ist da schon besser von der Geschirrspülmaschine.
#3 hedwig
30.7.10, 10:24
hallo wieselle27 das ist meine antwort von vorgestern---angebrannte töpfe mit WASCHPULVER reinigen---------ich nehme nur geschierspülmittelpulver.für die maschine nehme ich auch nur taps.und wenn ich mal kein pulver da haben sollte,kratze ich mit dem messer pulver ab
#4
30.7.10, 11:27
Bei total dreckigen Fugen ist schon mit der Zahnbürste einiges an Arbeit fällig. Aber mit hilfe des Mittels gelingt es.
2
#5 Marilse
30.7.10, 11:57
Puver ist billiger als Tabs. Noch einfacher auch im kompletten Sanitärbereich (Waschbecken und sein Überlauf, Badewannenüberlauf oder Küchesanitär) anzuwenden, wenn man das aufgelöste Pulver in eine leere Sprühflasche, die man ansonsten entsorgt, gibt. Dann einfach einsprühen, 20 Min. einwirken lassen und dann abduschen. Damit der Glanz der behandelten Fliesen erhalten bleibt, einfach einige Tropfen Klarspüler für die Spülmaschine mit in die Sprühflasche geben. Die Fugen und Fliesen trocknen dann auch schneller.
#6
30.7.10, 15:34
@Marilse:Super Tipp mit der Sprühflasche, auf die einfachsten Dinge kommt man selbst nicht. DANKE
1
#7 Hardy
31.7.10, 07:28
Super Tipp... Ich nehme das Geschirrspülpulver auch um Kaffee-, Tee- und Isolierkannen zu reinigen. Verfärbungen lösen sich total schnell auf.
#8 peppels
1.8.10, 20:00
Wo bekommt man das Geschirrspülpulver zu kaufen?Ich finde den Tip gut und würde ihn auch gerne versuchen.
#9 Marilse
1.8.10, 23:20
@peppels:
Das ist Geschirrspülpulver für die Spülmaschiene. Gibt es in jedem Discounter oder Drogeriemarkt.
#10 Katja
24.8.10, 09:47
Die Fugen werden gut sauber, aber danach ist auf den Fliesen ein hartnäckiger Film. Man muss die Fliesen schon ein paar mal mit klarem Wasser oder auch mit Allzweckreiniger nachwischen bis der Film weg ist.
#11 Marilse
24.8.10, 11:10
@Katja:
Ich hatte doch geschrieben, dass man einige Tr. Klarspüler flüssig mit in die Flasche zum Geschirspülpulver geben muss. Nach dem Einwirken muss man das natürlich abduschen. Ist genau so blank wie die Gläser aus der Geschirrspülmaschine und sauber noch dazu.
#12
3.2.11, 12:07
und in welchem Mischungsverhältnis sollte das Gebräu sein?
1
#13
3.2.11, 13:03
@Marilse: Das ist ja wirklich der ultimative Tipp! Durch den Klarspüler trocknen die Fliesen nach dem Abduschen auch gleichmäßiger. Wenn man noch dazu warmes Wasser nimmt, ist es ja wirklich der gleiche Effekt wie beim Geschirrspüler.

Ein dickes Danke, Marilse!
1
#14 Marilse
3.2.11, 23:00
@ gotoflo,

mimm ca. 6 -10 l Wasser, 1 Geschirrspültab und vielleicht 0,5 ml Klarspüler. Kann auch 1 oder mehr ml Klarspüler sein, wenn Du es nicht genau dosieren kannst. Wichtig ist, dass die Fliesen am Ende gut mit kaltem Wasser abgeduscht werden.
#15 Marilse
3.2.11, 23:02
@ horizon,

warmes Wasser geht auch. Kommt eben auch auf das Material der Fliesen an. Das muss man ausprobieren.
#16
22.11.11, 19:18
hab bei einem bürstenmacher eine fugenbürste aus naturmaterial gekauft 3,50 (die sind oft auch auf weihnachtsmärkten)dann mit au javel geschrubbt ging super.naja aber schon anstrengend.......

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen