Tütensuppe richtig kochen

Die ganzen Konservierungsstoffe brauchen diese Zeit, um zu verdampfen. Sind die erst einmal weg, schmeckt die Suppe gleich um Welten besser.

Zubereitungszeit

Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Damit eine Tütensuppe zum lukullischen Genuss wird, muss man sie mindestens 30 Minuten köcheln lassen. Wieso? Ganz einfach.

Die ganzen Konservierungsstoffe brauchen diese Zeit, um zu verdampfen. Sind die erst einmal weg, schmeckt die Suppe gleich um Welten besser.

Anschließend kann man natürlich jede Suppe noch mit frischen Kräutern oder so verfeinern.

Voriges Rezept
Linsensuppe vom Feinsten
Nächstes Rezept
Thailändische Suppe mit Garnelen & Frühlingszwiebeln
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 157.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter und gewinne mit etwas Glück eine SMEG Küchenmaschine!
Jetzt bewerten
2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Tütensuppen schmackhaft machen
Tütensuppen schmackhaft machen
14 8
Mit Tütensuppen würzen
Mit Tütensuppen würzen
30 18
Ganz schnell verschiedene Sorten Hackfleischklößchen - mit Tütensuppen
14 7
12 Kommentare

Rezept online aufrufen
Kostenloser Newsletter