Brokkoli kochen

Brokkoli kochen

Brokkoli kochen geht im Prinzip genau so wie Nudeln kochen. Die meisten kennen das ja, aber für mich war es bis vor kurzem neu:

Wasser heiß machen, etwas Salz (gute Prise halt) hinein, dann den Brokkoli, den man vorher bereits in die kleinen Rösschen zerteilt hat, hinein.

Nach etwa 5 Minuten in sprudelnd kochendem Wasser, sticht man ihn kurz an (mit einer Gabel z.B.). Sollte er zu fest sein, kann man ihn noch etwas kochen lassen, sollte er richtig (oder zu weich) sein, dann raus damit auf ein Nudelsieb...

Dann wichtig: Um die Farbe des Brokkoli richtig schön dunkelgrün zu halten ist es notwendig ihn mit kaltem Wasser abzuschrecken!

Voriger TippNächster Tipp
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

18 Kommentare

Kostenloser Newsletter