Brokkoli aus dem Ofen schmeckt am besten mit Knoblauch, Parmesan und etwas Zitrone. (Abbildung ähnlich)

Feinschmecker-Brokkoli aus dem Backofen

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Hier stelle ich euch ein köstliches Brokkoli-Rezept aus dem vor. Es schmeckt wirklich außergewöhnlich gut und überzeugt auch bisherige Brokkoli-Verächter.

Die Zutaten hierfür:

  • 3 Pfund Brokkoli
  • Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • Parmesan, geraspelt
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Man benötigt für 4 Personen, 3 Pfund Brokkoli und schneidet den Strunk heraus. Der Brokkoli wird in Röschen geteilt, die nicht allzu groß sind. Waschen und abtrocknen, dass wirklich kein Wasser mehr daran ist.

Ein Backblech wird mit Backpapier ausgelegt.

Darauf verteilt man die Röschen. 2 Knoblauchzehen werden mit Salz zerquetscht und in 3 EL Olivenöl eingerührt. Diese Ölmischung auf dem Gemüse verteilen.

Der Brokkoli wird 20 Minuten gebacken auf 200 Grad, so dass er anfängt, knusprig zu werden.

Eine Zitrone auspressen, den Saft darüber verteilen. Noch etwas Olivenöl darübertröpfeln. Auf Teller verteilen und auf jede Portion frisch geraspelten Parmesan streuen.

Dazu ein paar Salzkartoffeln und ein Stückchen Fisch oder ein gekochtes Ei - mehr braucht man nicht!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

2,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

6 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter