TV-Aufnahmen ohne Videorekorder & Co.

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Krimi oder Lieblingssendung verpasst? Die Lieblingsserie kommt immer dann, wenn du nicht da bist? Klare Sache, du musst die Sendung aufnehmen!

Das Problem habe ich leider öfters, doch Videorekorder hab ich nicht und einen Festplattenrekorder besitze ich auch nicht - wäre auch zu wenig Platz drauf. Abhilfe schafft hier ein "Online-Videorecorder", bei dem man aus dem TV-Programm etlicher Sender so viele Sendungen anwählen kann, wie man möchte - und wie der Speicherplatz hergibt.

Ich bin durch Zufall auf "save.tv" gelandet. Dort kann man bis zu 3.000 Minuten (!) Aufnehmen und das ganze für 5 Euro im Monat. Nach erfolgter Aufnahme kann man sich dann die avi-Dateien runterladen und auf der eigenen Festplatte speichern und ansehen oder einfach direkt streamen.

Ich habe sicherlich eine Terrabyte-Platte voll mit irgendwelchen Filmen, Serien, Reportagen, etc., die ich alle noch mal gucken muss. ^^

Kann ich echt nur empfehlen - die 5 Euro sind ihr Geld echt wert!

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
16.8.10, 22:42
www.onlinetvrecorder.com

bissl mehr geklicke notwendig aber die KOSTENLOSE alternative für Gelegenheitsnutzer wie mich.

Beim laden immer wenns geht die Mirrors nutzen, denn die sind kostenlos.
#2
17.8.10, 07:39
@hundi2: So mache ich das auch :-)
1
#3 nobody
17.8.10, 21:10
viele Sendungen kann man sich doch teilweise umsonst online bei dem Sender anschauen.
Einfach mal google fragen ;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen