Ultraschnelles Hähnchengeschnetzeltes mit Champignonsauce

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten und Zubereitung

Tiefgefrorenes Hähnchengeschnetzeltes (z.B. von Netto 250g schon gebraten)
in eine Pfanne geben - mit 1 kleinen Schale geputzen und kleingeschnittenen frischen braunen Champignons anbraten
eine Tüte Zwiebelsuppe mit 1/2l kochendem Wasser dazugeben
1 Becher süße Sahne
3-4 EL Kräuterschmelzkäse, kann aber auch Kräuterfrischkäse sein, aber mit Schmelzkäse wird's glaub ich sämiger
ein kleiner Schuss Sojasauce, etwas Zitronensaft (der aus der Flasche tuts auch) oder etwas Wein (rot oder weiß ist egal), etwas tiefgekühlte Petersilie.

Das Ganze noch ganz leicht für 5 Minuten köcheln lassen, dazu gleichzeitg gekochte Nudeln.

Schmeckt köstlich, in 15 Min. fertig.

Von
Eingestellt am
Themen: Champignons

2 Kommentare


1
#1 Tante Paula
17.9.09, 11:23
Statt der Zwiebelsuppe kann man auch richtige Zwiebenln nehmen (für der Preis der Tütensuppe kriegst Du mindestens ein halbes Kilo). Dann kann man Art und Maß der Würzung auch selbst bestimmen. Das fertige Hähnchengeschnetzel würde ich auch durch frisches Hähnchenbrustfleisch ersetzen, ist billiger und besser, und das schnitzeln dauert auch nich lange. Sahne und Schmelzkäse machen die Soße unnötig fett, besser kann man Fleisch und Pilze mit Butter braten. Durch Sojasoße und/oder Wein wird der feine Geschmack der Pilze konterkariert. Aber sonst: Klasse Rezept! ;-)
#2
20.9.09, 15:45
Hallo Tante Paula - du hast natürlich recht - im "Normalfall" koche ich traditionell alles selbst von Hand, sprich frisch geschnittene Zwiebeln, Hähnchenfleich etc.

Das was ich hier veröffentlicht habe, war für mich selbst ein Experiment - da ich just an diesem Abend keine Lust hatte "groß" zu kochen, was Leckeres essen wollte und dann dementsprechend eingekauft habe -

Sojasoße und Wein (hier hatte ich Zitronensaft dazu) füge ich nur spritzerweise hinzu und schmeckt hervorragend zu dem Gericht - probiers einfach aus ;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen