Verfärbungen und Flecken auf Kunstledersofa

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe die roten Verfärbungen auf meiner Kunstledercouch mit Bref Power Hygiene Spray (Schimmel, Keime & Bakterien, Verfärbungen) wegbekommen.

Mehrmals zwei Tage lang mit dem Schaum eingsprüht. Das Zeug enthält Aktivchlor, kostet ca. 4,- Euro (750 ml). Vielleicht entfernt es auch Grasflecke bzw. Kuli oder Edding. Hinterher mehrmals klar nachwischen. Riecht halt etwas nach Chlor, aber nicht so stark wie Domestos. Geruch verfliegt nach ein paar Tagen.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1 Betty
22.1.09, 20:14
Geht auch CillitBang?
#2 Betty
24.1.09, 11:21
SoS, Meine Ledercouch ist hell und hat dunkle Flecken von....??? Was kann ich da nehmen?
3
#3
29.12.12, 00:00
@ Betty, versuch es mal mit Vollmilch 3,5%, damit habe ich früher immer meine Lederkombi sauber bekommen (weiches Wolltuch). Heute reinige ich damit auch meine rote Ledercouch. Wenn es allerding zu dolle wird nehme ich Lederseife für Sättel. Bekommt man beim Reifeisenmakt oder Reitzubehör. LG und schönes neues Jahr
2
#4 Dora
24.5.13, 08:08
Bleicht es da nicht auch die Farbe mit weg? Da hätte ich schon Bedenken. Vielleicht sollte man erst mal an einer nicht sichtbaren Stelle probieren?
Die Flecken sind ja aber meistens leider an einer sichtbaren Stelle :-)
6
#5 Gaikana
24.5.13, 08:19
Halte ich für sehr gewagt, und die Ausagen, dass vielleicht auch Gras und Kuli weggeht ist schon sehr vage, was wenn nicht und das Kunststoffteil sich auflöst mit solchen rabiaten Mitteln. Ich nehme Lederseife, die ist dafür geeignet. Mit diesen chlorreinigern ist nicht zu spassen. Nicht böse sein, aber das ist mit Kanonen auf Spatzen geschossen. Ich würde das nie ausprobieren und auch jedem davon abraten
1
#6
24.5.13, 17:53
Hab es auch mal mit Bref ausprobiert auf meiner wein-rotem Sofa.
Leider ist da wo früher ein dunkler Fleck war ein etwas hellerer. Dannk Chlo ist auch ein Teil der Farbe mit raus gegangen. Pflege und reinige mein Sofa jetzt nur noch mit Lederpflege und Lederseife.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen