Vogelschaukel reparieren

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wie kann man eine Vogelschaukel reparieren, wenn die kleinen Racker, die untere Stange (Sitzstange) zernagt haben?

Wenn der untere Teil fast ganz weg ist und nur noch kleine Krüppelchen abstehen, holt man aus dem Garten (oder dem vom Nachbarn) ein ziemlich gerades Ästchen von einem Nuss- etc. Baum.

Das bindet man dann mit einer Schnur an den Krüppelchen fest - und ganz wichtig: die 2 Enden der Schnur nicht unten festbinden, sondern erst noch oben durch den Käfig und dort zusammenbinden und abschneiden, denn meine haben es geschafft von einem Nähfaden einen ganz kleinen Knoten zu öffnen! :)

Vorteile:

  • nix neues kaufen
  • geht schnell und einfach
  • gut für die Füßchen von den Kleinen

 

Nachteile:

  •  ... gibt es glaub ich keine...

Dann viel Spaß und lasst Kommentare da!

 

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1 xldeluxe
23.5.13, 20:37
Ich habe keinen Vogel (zumindet keinen lebenden echten Vogel ;)), habe den Tipp aber trotzdem gelesen und finde die Idee nett. Es gefällt bestimmt auch dem Vögelchen, wenn es etwas Natur um sich hat....

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen