Wenn man für unterwegs eine Wärmflasche benötigt, kann man einfach einen ThermaCare Rückenumschlag verwenden.

Wärmflasche für unterwegs - ThermaCare

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hoffe mal, dass das hier irgendwie reinpasst! Ich bin auf diese Idee eher zufällig gestoßen. Da ich trotz Schmerzen in die Schule musste und ich am liebsten meine Wärmflasche mitnehmen wollte, kam meine Mutter auf die Idee, einfach einen ThermaCare Rückenumschlag anders herum zu tragen. Also die warme Fläche dahin, wo es wehtut.

Aber vorsichtig: Ich finde die Teile ziemlich warm, ggf. solltet ihr ein Top oder ähmliches unter dem Umschlag tragen, wenn es zu warm ist. Ist zwar nicht die billigste Methode, aber vielleicht hilft sie ja einigen von euch!

Von
Eingestellt am
Themen: Wärmflasche

27 Kommentare


1
#1
29.5.14, 19:11
Habe ich auch schon so gemacht, als ich total verspannt war im Schulterbereich. So ein Wärmepflaster drauf und das tut dann wirklich gut.
Für mich wars übrigens nicht zu warm.
4
#2
29.5.14, 19:39
Bitte, was ist "ThermaCare"?!
4
#3
29.5.14, 19:52
@Teddy:
ThermaCare sind Wärmepflaster die es in verschiedenen Grössen gibt.
Man kann sie gut bei Muskelschmerzen, Verspannungen, Rückenschmerzen etc. einsetzen.
1
#4
29.5.14, 20:52
so habe ich das auch schon mal gemacht guter Tipp
3
#5
29.5.14, 21:01
Bei mir brennen die Wärmepflaster leider wie Feuer. Warum, weiss ich nicht. Leider :-(
7
#6 Herr_Maenne
29.5.14, 21:55
Zitat: "...einfach einen ThermaCare Rückenumschlag anders herum zu tragen. Also die warme Fläche dahin, wo es wehtut..."

Was auch immer ThermaCare ist, würde die andere Seite dann kühlen? *neugierig bin*
7
#7
29.5.14, 22:53
@Herr_Maenne: Genau das frage ich mich auch. Soll die warme Seite nicht immer dahin geklebt werden, wo der Schmerz ist? Bitte um Aufklärung, denn auch ich habe hin und wieder Rückenschmerzen. Wenn es hilft, ist das bestimmt eine gute Sache!
4
#8 nenne
29.5.14, 23:28
moin,
meine tochter stopft sich einfach eine wärmflasche vorn in den hosenbund, dicker pulli drüber-sieht kein mensch. sie ist mit mir schon so einkaufen gegangen . ich wunderte mich, warum sie meinte ihr sei so warm--wir hatten sehr feinen ganz ekligen schneeregen--sie hatte etwas zu warmes wasser eingefüllt, damit die wärmflasche länger warm hielt.
3
#9 Bibi01
30.5.14, 07:09
@Hibis- Kuss: ich trage die Umschläge bei Unterleibschmerzen, deshalb dreh ich die Teile um. Habe sie aber auch schon bei Rückenschmerzen getragen, bei mir hat es wirklich etwas gebracht :) Also einen Versuch wär es wert.
Und nein leider kühlt die andere seite nicht, dort befindet sich der Verschluss (soweit ich weiß)
9
#10
30.5.14, 08:24
Therma Care ist kein Wärmepflaster im herkömmlichen Sinn. Sondern ein Umschlag der erst im Kontakt mit der Haut Wärme entstehen lässt. Die Wärme ist angenehm und hält bis zu 14 Stunden. Ich verwende diese Umschläge bereits seit 2008 gegen meine Rückenschmerzen im Bereich des 4/5 Lendenwirbels. Für den Nacken/oberen Rücken gibt es spezielle Therma Care Umschläge. (Ups, jetzt hör ich mich glatt an, als würde ich die Umschläge selbst verkaufen, grins).
1
#11
30.5.14, 08:39
@Hibis-Kuss:

In der Packungsbeilage steht, dass die Wärme in die Tiefe geht. Aus diesem Grund soll man auch nicht Pflaster um Pflaster aufkleben.
2
#12
30.5.14, 08:58
Danke für die Aufklärung. Ich werde mir so ein Pflaster in den Vorrat legen, für den Fall der Fälle... ;-)
#13
30.5.14, 17:56
Mittlerweile gibt es aber auch andere Hersteller, deren Pflaster keine Arznei an die Haut abgeben :) oft auch günstiger. Die ABC-Pflaster vertrage ich auch nicht, das brennt bei mir wie Sau... auch die "sensitive".
#14
30.5.14, 18:08
Meine Tochter hatte auf Auslandsreise starke Blasenentzündung. Da sind ihr Freund und sie darauf gekommen so ein Pflaster auf den Unterbauch zu kleben (da wo man eben gerne die Wärmflasche drauf gelegt hätte). Hat super geklappt. Ich persönlich habe mal einen Ausschlag von so einem Pflaster bekommen. Seitdem trau ich mich da nicht mehr ran :(
#15
30.5.14, 20:46
Super Sache...
Ich persönlich nehme lieber die Wärme-Pflaster, die man nicht direkt auf die Haut , sondern auf das Unterhemd/T-Shirt klebt. Ich Winter auch sehr zu empfehlen.
1
#16 xldeluxe
30.5.14, 22:59
@Gimo:

Die sind mir auch lieber und wenn jemand in der Nähe der Niederlande lebt:

Dort gibt es sie bei "Action", einem überall ansässigen Euroladen, im Zweierpack zu 98 Cent.
1
#17 Beth
1.6.14, 10:39
@Teddy: Wollte ich auch fragen, du hast es f|ür mich gemacht. Warum nicht gleich Wärmepflaster schreiben.
1
#18 Beth
1.6.14, 10:41
@tearsfuerdich: Danke für die Aufklärung.
2
#19 lieselottchen
1.6.14, 20:42
Ich benutze erfolgreich Therma-Care seit Jahren, erst vor 2 Wochen bekam ich damit einen beginnenden Hexenschuss (Ischias) innerhalb eines Tages weg.
Ich glaube, hier muss man etwas richtigstellen: Therma-Care ist K E I N P F L A S T E R das mit irgendwelchen Stoffen bearbeitet ist, die jucken oder brennen. Therma-Care basiert einzig und alleine auf WÄRME! Es ist wie ein Gürtel, der um den ganzen Bauch reicht und mit Klettverschluss schließt. Ähnlich, nur anders geformt gibt es für den Nacken. In diesen "Gürtel" sind runde Steinplättchen eingearbeitet. In dem Moment, wo man sie aus der versiegelten Packung nimmt, fangen sie an sich zu erwärmen. Diese Wärme hält ca. 12 Std. und ist wohlig angenehm. Mit Haut und Hautkontakt hat es nichts zu tun, aber fragt mich jetzt nicht, warum sich die Steinplättchen bei Kontakt mit der Luft erwärmen, das kann sicher der Apotheker beantworten.
Ich schwöre darauf und habe immer Vorrat im Haus. 2 Stück kosten 9,95 Euro, das, was deluxe für 98 Cent im Zweierpack vorgeschlagen hat, ist sicher etwas anderes. Wahrscheinlich Klebepflaster mit Pfeffer oder Ameisensäure oder so was.

PS: Könnte mir auch vorstellen, dass es bei Bauchschmerzen auch hilft, wenn man den Gürtel einfach nach vorne dreht.
#20
1.6.14, 21:32
Die Teile von Action sind wie die ABC Pflaster mit dem Wirkstoff Capsaicin, daher kann das nicht jeder ab.
Die Thermacare Dinger sind wie schon oben geschrieben eher wie Steine, Eisenspäne die mit Sauerstoff mit Wärme reagieren
1
#21 xldeluxe
1.6.14, 21:36
@Rosie24:

Es gibt bei Action auch die Sorte, die über der Kleidung getragen wird.
1
#22
1.6.14, 21:59
Danke lieselottchen für den Hinweis. Ich glaube, dann werde ich mich nochmal trauen, wenn mich mein Rücken arg ärgert. Wenn ich mich recht erinnere, waren meine Pflaster irgendwas mit Pfeffer und eine Salbe hab ich versucht, nachdem ich das Problem dem Apotheker erklärt hab. Aber die hat nix gebracht. Wirkung null
#23
2.6.14, 07:17
Ich benutze das Thermaare gerne für meine Banscheibenschmerz, aber die wärmende Fläsch soll auf die schmerzende zwecks Wirkung. daher was sool das anders herumm???
#24
2.6.14, 08:15
@lieselottchen
"Ich schwöre darauf und habe immer Vorrat im Haus."

Heißt das, das Therma Care nur einmal benutzt werden kann, als nicht wiederverwendbar ist?
1
#25
2.6.14, 08:42
@Teddy:

Genau. Die sind zum einmaligen Gebrauch bestimmt. Nach etwa 14 Stunden geben die keine Wärme mehr ab.
Danach muss man ein Neues anbringen.
Wichtig ist dabei eine Pause einzulegen, denn die Wärme geht in die Tiefe. Sonst könnte es zu Verbrennungen führen. Wie lange man Pause machen soll steht in der Packungsbeilage.
2
#26
2.6.14, 10:31
Meine Tochter hat für diesen Zweck diverse Taschenwärmer entfremdet, die sie bei Bedarf mit in die Schule nimmt. Abends werden sie dann ca. 10 min. in kochendem Wasser wieder aufgefrischt. Diese Taschenwärmer können sehr oft wieder verwendet werden.
#27
6.7.14, 17:20
Ich nehme Taschenhandwärmer, die es für wenig Geld bei Discountern etc. gibt.

Da ist ein Gel drin, das wird durch Knicken der kleinen Metallscheibe, die da drin schwimmt, aktiviert, d. h. es wird warm.
Wärme hält ca. 1 Stunde.

Um es wieder flüssig zu machen, lege ich es IN WASSER und lasse es 5 Minuten durch die Microwelle (oder man kann es auch im Kochtopf in Wasser erhitzen).
Dadurch wird der Reaktionsprozess wieder zurück"datiert".

Fragt mich bitte nicht, wie die Reaktion heißt . >;-)

Ha, grade sehe ich, dass #26 dasselbe macht.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen