Die Umwelt schonen und Wattestäbchen sparen.

Wattestäbchen sparen und die Umwelt schonen

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

1. Wattestäbchen mit Papierschaft kaufen (z. B. bei dm oder Rossmann)

2. Vor der Benutzung in der Mitte teilen (mehrmals hin und her falten bis der Schaft durchbricht)

3. Ein Wattestäbchen-Teil benutzen

4. Die andere Hälfte für das nächste Mal aufheben

Von
Eingestellt am

14 Kommentare


6
#1 Ribbit
28.7.10, 19:28
Äh... ich hab doch 2 Ohren...? :-o
4
#2 Hilla
28.7.10, 19:53
Ich wollt's nicht schreiben, Ribbit.
Selbst, wenn ich meine PC-Tastatur reinige, brauche ich beide Seiten des Stäbchens.
7
#3
28.7.10, 20:12
Super Tipp- dann bewahren wir den Ohrenschmalz im Schränkchen neben der Tagescreme auf. Erinnert mich irgendwie an den Tipp mit der Wasserschüssel neben dem Klo! Man kann es auch übertreiben-aber naja jedem das seine!
Gruss aus Köln
5
#4
28.7.10, 20:23
Ähm...ein Wattestäbchen nimmt grob geschätzt ein Tausendstel des Platzes im Mülleimer weg und eine Packung kostet 60 Cent oder so...also man kann auch übertreiben ;o)
-2
#5 Bolizei
28.7.10, 22:10
@Schokoelfe: Schon mal was von Ressourcenschonung un Umweltschutz gehört?
4
#6
29.7.10, 14:04
Ich bin wirklich ein sparsamer Mensch und auch sehr umweltbewusst.

Dieser Tipp ist auch für mich am falschen Ende gespart.
Tut das nicht weh, wenn mit einem aufgeschnittenen Wattestäbchen eine Körperöffnung reinigt?
1
#7
29.7.10, 14:05
Ich brauch Wattestäbchen auch beim Schminken, damit korrigier ich Patzer bei aufwändigen Augenmakeups (also keine Angst, nicht Nina Hagen Style hihi) etc. Hab so ein Aufbewahrungsset für Schminke (einzelne "Löcher" wo man Tusche pinsel etc reinstellen kann), da fliegen bei mir auch Stäbchen rum, die nur auf einer Seite benutzt wurden. NATÜRLICH NICHT BEI OHRENSCHMALZ. Aber wenn auf der einen Seite nur ein bisschen Lidschatten dran klebt, dann brauch ich die doch nicht wegwerfen...
2
#8 Ribbit
29.7.10, 14:29
Beim Lidschatten-Verteilen etc. benutze ich ein Wattestäbchen auch mehrmals.
und Eifelgold: du sollst natürlich nicht mit dem Plastikende deine Ohren säubern... 8-) sondern die benutzte Hälfte des W-stäbchens wegschmeißen und die unbenutzte Hälfte (mit einem Watteböbbelchen dran) aufheben und das nächste Mal nehmen.

Naja, es gibt effektivere Arten, die Umwelt zu schonen, aber jedem das Seine.
#9 Popelei
29.7.10, 15:35
@Eifelgold: Das Stäbchen wird nicht der Länge nach halbiert, sondern quer. Ins Ohr kommt das Ende mit der Watte, das andere Ende schaut aus dem Ohr heraus und wird festgehalten.
#10
29.7.10, 17:42
@Ribbit:
Ach so, sag das doch ;-)
#11 hsvperle
30.12.10, 11:19
Gute Idee eigentlich... aber ich habe zwei Ohren wie die meisten denke ich und brach daher beide Seiten. Sonst guter Tip, finde möglichst weng Müll zu produzieren auch wichtig... "klein Vieh macht auch Mist!"
2
#12
11.6.11, 18:03
Man kann alles auch übertreiben, die Umwelt wird dadurch auch nicht besser
7
#13 xldeluxe
14.4.12, 17:39
...bei 35 cent für eine Box Wattestäbchen spar ich mir das Sparen! Die Box eignet sich noch gut zur Aufbewahrung für Kleinkram und mit den Wattestäbchen spare ich bei dem Preis nicht!
#14 Icki
29.5.12, 19:16
So, der Tipp ist schon zwei Jahre alt, aber Ohrstäbchen halten bei mir lange und EEEEENDLICh hab ich es mal geschafft, dran zu denken, welche mit Pappschaft zu kaufen. Halbieren tue ich die auch nicht (das zwei-Ohren-Argument gilt auch für mich), aber ich finde es trotzdem gut, wieder ein Produkt gefunden zu haben, wo ich ohne Plastik auskomme.

Daher von mir vielleicht nicht Danke für diesen expliziten Tipp, aber Danke für die Produktempfehlung!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen