WD-40: Allround-Hilfe im Haushalt

WD-40 Gläser voneinander lösen
3

WD-40 ist ein Hilfsmittel (Allroundmittel) für viele verschiedene Situationen und Bereiche im Alltag und Haushalt.

Als aller erstes sollt ihr wissen, ich mache keine Werbung für das Produkt, sondern empfehle es euch nur weiter, da es mir schon oft geholfen hat. Ich bekomme nichts von der Firma bezahlt, nur um eventuelle Kommentare über das Thema Produkte und Werbung vorzubeugen.

Ich benutze häufig das Mittel WD-40 für quietschende Türen oder für die Fenster, außerdem lockert es sehr gut festsitzende rostige Schrauben. Ich nutze es aber auch sehr gerne, wenn ein klemmt. Etwas WD-40 auftragen und einreiben, schon funktioniert wieder alles.

Letztens hingen 2 Gläser ineinander fest, da nahm ich auch etwas von dem Mittel und tropfte es zwischen die Gläser, nach einigen Sekunden lösten sie sich super einfach auseinander, später gut abwaschen.

Heute putzte ich unseren Kühlschrank und ich sah, dass sich an einigen Stellen, kleine Spritzer auf den Glasböden festgesetzt hatten, von Früchten und anderem Gemüse. Die Flecken gingen nur sehr schwer ab, da sie bereits eingetrocknet waren. Also nahm ich einige Tropfen WD-40 auf einen Lappen, verteilte sie darauf und sofort ließ sich alles wunderbar entfernen, danach einfach noch mal gut nachwaschen, dass keine Rückstände verbleiben.

Ich bin mit dem WD-40 sehr zufrieden, es ist günstig und für vieles zu gebrauchen, deswegen auch mein Tipp.

Voriger Tipp
Gardinenringe laufen schwer über die Stange
Nächster Tipp
Knarrende Fußböden
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

108 Kommentare

Tipp online aufrufen

Kostenloser Newsletter