Festliches Anstoßen ohne Alkohol
Festliches Anstoßen ohne Alkohol
Gewinne ein XXL-Paket von Jörg Geiger

Wetten, dass Männer einen leeren Eimer nicht anheben können?

Wegen der unterschiedlichen Körperschwerpunkte schafft das fast kein Mann, aber eben fast jede Frau.

Die kleine Wette sorgt für Stimmung und funktioniert fast immer - denn fast alle Frauen können das, aber kaum kein Mann:

Man bittet zuerst eine Frau aus der Runde, sich direkt vor eine Wand zu stellen, so dass beiden Fußspitzen die Wand berühren. Dann soll sie um exakt zwei ihrer Fußlängen von der Wand weg nach hinten gehen und dort die Füße parallel nebeneinander stellen. (Also erst beide Füße senkrecht an die Wand, dann einen Fuß mit der Spitze an die Ferse des anderen stellen, dann nochmals den vorderen Fuß unmittelbar hinter den anderen setzen und dann den vorderen Fuß parallel neben den hinteren stellen.)

Auch interessant:
Party feiern ohne viel Geld - Pot-Luck-PartyParty feiern ohne viel Geld - Pot-Luck-Party
Karneval feiern ohne KaterKarneval feiern ohne Kater
Osterbräuche: Wie feiern eigentlich die anderen?Osterbräuche: Wie feiern eigentlich die anderen?

Nun bittet man die Frau, sich in der Hüfte um 90° nach vorne zu bücken, so dass der Rücken waagerecht ist, und ihre Stirn gegen die Wand zu legen.

Jetzt stellt man ihr einen Eimer (oder einen anderen leichten Gegenstand) in den Abstand zwischen Füße und Wand und bittet sie, in der Stellung zu bleiben und nur den Eimer mit beiden Händen etwas anzuheben -> kann sie.

Mit dem angehobenen Eimer (!) soll sie nun beide Fersen auf dem Boden lassen und sich aus dieser Stellung heraus aufrichten -> auch das kann sie locker, und alle wundern sich, worin die Schwierigkeit bestehen soll.

Nun jedoch bittet man einen Mann, er solle versuchen die Übung exakt genau so ausführen ... und jetzt wird´s lustig:

Männer können, derart an die Wand gelehnt, den Eimer zwar noch mit beiden Händen anheben. Aber wenn sie die Fersen auf dem Boden lassen, kommen sie mit angehobenem Eimer "nicht mehr von der Wand los", können sich nicht mehr aufrichten. (Meistens schaffen es die Männer sogar mit angehobenen Fersen und mit Schwung nicht.) Das allerdings wollen die Männer natürlich nicht wahrhaben und versuchen es immer weiter, wackeln mit dem Eimer in den Händen herum und machen komische Verrenkungen, um es doch zu schaffen... :D

Auflösung: Wegen der unterschiedlichen Körperschwerpunkte schafft das fast kein Mann, aber eben fast jede Frau.

PS: Um sich Männer-Kommentare von wegen "Deshalb fasse ich auch keinen Putzeimer an" o.ä. zu ersparen, kann man auch einen Hocker, einen großen Luftballon oder ein Plüschtier unterstellen - letzteres sieht beim Herumwedeln besonders nett aus. Wünsche allen viel Spaß beim Ausprobieren!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Kostüme "verranzen" für Theaterstücke, Fasching etc.
Nächster Tipp
Ein lustiges Partyspiel - Fußkreisen im Uhrzeigersinn klappt nicht
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Party feiern ohne viel Geld - Pot-Luck-Party
Party feiern ohne viel Geld - Pot-Luck-Party
1 3
Geburtstage / Feiern mit vielen Gästen einfach vorbereiten
11 2
Karneval feiern ohne Kater
Karneval feiern ohne Kater
7 18
Osterbräuche: Wie feiern eigentlich die anderen?
Osterbräuche: Wie feiern eigentlich die anderen?
17 27
8 Kommentare
Dabei seit 12.3.09
Weltenbummlerin
1
Klingt mega lustig
kann mal jemand schreiben ob das funktioniert? ich will mich nicht blamieren haha
23.1.12, 18:52 Uhr
Dabei seit 18.4.11
2
@pipelette: Schließ die Tür hinter dir, stell dir einen Mülleimer parat, dann kannst Du es selbst und ohne Zuschauer ausprobieren.
Als Frau wirst Du Dich allerdings fragen, was daran schwierig sein soll.
Keine Sorge, du wirst Dich damit nicht blamieren - das ist ein Phänomen, das Medizinstudenten lernen. Wir haben es schon unzählige Male mal gespielt und ich habe es in über 15 Jahren erst 1 x erlebt, dass ein Mann es hinbekommt. Alle anderen Männer mussten erst den Eimer abstellen und kamen nur mithilfe ihrer Hände wieder von der Wand weg.
23.1.12, 19:20 Uhr
Dabei seit 31.3.11
3
@Torja: ja, auch während meinem Medizinstudium war das ein Hit.
Zum einen ist -wie Du auch treffend formuliert hast- der Körperschwerpunkt bei Männern etwas höher veranlagt.
Das Gleichgewicht kann nicht gehalten werden.

Zum anderen -und das ist der wichtigste Punkt- ist die hintere Oberschenkel- und Unterschenkelmuskulatur beim Mann physiologisch verkürzt, es sei denn der Mann dehnt seine rückwärtige Muskulatur täglich und das schon von seiner Jugend an.
Durch diese verkürzte Muskulatur ist ER nicht in der Lage seine Fersen bis zum Boden abzusenken und gleichzeitig das Gleichgewicht zu halten.

Männer die sich intensiv dehnen z.B. Tänzer, schaffen diese Übung auch spielend...!

Ist echt en guter Party-Gag, war bei mir schon wieder in Vergessenheit geraten. ;o}
23.1.12, 19:29 Uhr
Dabei seit 22.10.07
4
also ich hab das gerade meinen mitbewohnern probieren lassen... die könnens o.o
23.1.12, 19:40 Uhr
Dabei seit 15.6.08
5
hihihi, habe es gerade ausprobiert: Ich kann es!
Nun musste mein Sohn ran. Beim ersten Mal kam er absolut nicht hoch und wir mussten tierisch lachen. Beim zweiten Anlauf hat er sich etwas vom Eimer abgestoßen, was ja wohl nicht sein soll, und hat es geschaftt. Danke für das Lachen!
23.1.12, 20:42 Uhr
Dabei seit 16.10.11
6
Hm, also beim ersten Versuch konnte mein Freund es ohne Probleme. Beim zweiten Versuch ist er so weit von der Wand weggegangen, dass er sie nicht mehr berührt hat und dann war es etwas anstrengend für ihn, aber er hat es geschafft. Ich werde das mal bei Gelegenheit an meinen Kollegen ausprobieren, ich bin gespannt. :)
23.1.12, 21:54 Uhr
Dabei seit 29.9.13
7
hier hab ich noch 2 geile Partywetten gefunden:

https://www.youtube.com/watch?v=gTGKRr9-Lds
https://www.youtube.com/watch?v=3QfAJfbs9wc

viel spass
29.9.13, 17:14 Uhr
Dabei seit 25.3.17
8
Totaler Schrott, ich bin ein Mann und kann das ohne Probleme. Merke aber das der Semitendinosus und der Oberschenkelbizeps arbeiten müssen, sollte aber jeder Mann der halbwegs durchtrainiert ist hin bekommen.
25.3.17, 23:47 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen