Wichtige Dinge-nicht vergessen Armbanduhr als Erinnerung

Wichtige Dinge nicht vergessen: Armbanduhr als Erinnerung

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Diesen Tipp kenne ich noch von meiner Tante und hat mir schon oft geholfen.

Wie oft ist es mir schon passiert, (da ich von Haus aus etwas schusselig bin) obwohl ich es aufschreibe, kann es mir dann schon mal passieren, dass ich eine wichtige Sache vergessen habe (besonders bei mehreren Terminen an einem Tag). 

Die Armbanduhr hat mir aber schon mehrmals sehr geholfen, denn wenn man etwas Dringliches nicht vergessen möchte, dann bindet man sich die Uhr einfach anstatt auf die linke Seite, auf die rechte. Das ist dann ungewohnt und erinnert einen immer an die wichtige Sache...

Funktioniert auch gut bei Menschen die ungerne eine Uhr tragen, einfach an diesem Tag eine anlegen und man weiß sofort warum!

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


#1 Valentino
3.4.14, 20:08
Prinzipiell gute Idee, aber was ist wenn man vergessen hat, was es war? Vielleicht ein Minizettelchen auf die Uhr kleben mit Post-it Papier?
2
#2
3.4.14, 20:11
@Valentino: ne ne, bisher hatte ich dann schon immer gewusst was es war :D
10
#3
3.4.14, 20:22
Entweder würde ich morgens vergessen, die Uhr an das andere Gelenk zu binden oder würde vergessen, woran sie mich erinnern soll...bin ein Schusselchen und brauche direktere Hinweise.Schreibe mir abends einen Zettel und stecke ihn in die Kaffeetasse für den nächsten morgen.
2
#4
3.4.14, 20:29
...dann eben die "Zwiebel" mit in die Heia nehmen, am richtigen Gelenk natürlich ;)

Gute Idee, glucke!!!
2
#5
3.4.14, 20:39
Gute Idee!!!

Hoffe ich denke daran wenn ich wieder mal viele Termine habe.
1
#6
3.4.14, 21:10
das ist ne gute idee.ich trage nur keine uhr-steht ja ueberall wie spaet es ist (handy, pc, tv)-ich hab leider aber auch alles im kopf...aber ich gebs an die maedels im buero weiter.
3
#7 Lisamia
3.4.14, 21:22
Mach ich ähnlich so - ich drehe die Uhr am Handgelenk dann einfach nur um.
2
#8 xldeluxe
3.4.14, 22:44
Ich habe noch nie eine Armbanduhr getragen und werde das mal ausprobieren.

Es ist ja nicht so, dass ich keine Uhren habe - nur trage ich sie nie.

Wenn das klappt: Hut ab!
1
#9
3.4.14, 23:32
ich hoffe nich auf rote daumen-aber ich werde das mit der aembanduhr nich probieren...ich mag keine uhren
1
#10 nenne
4.4.14, 10:06
moin,
früher machte man sich einen knoten ins taschentuch und wurde bei jeder benutung erinnert.
aber heute benutzen die meisten ja papierzücher.
1
#11 Klick
5.4.14, 15:47
Ach wie gut das es die neue Technik gibt, ich mach mir einen Knoten ins Handy. Ne ich trag da wichtige Termine ein und durch den Alarmton werde ich daran erinnert. Hab noch nie etwas vergessen.Wünsche den Damen einen schönen Sonntag.
#12 MichaelaB2
13.6.15, 11:06
Ich habe in der Küche einen Kalender, da schau ich mindestens 20 ×am Tag drauf, immer wenn ich eine rauche. Dazu kommen die ganz wichtigen Termine noch ins Handy. Aber an sich ist das eine gute Idee. Da ich immer eine Uhr trage, habe ca. 20 St. , werde ich es mal ausprobieren.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen