Glänzendes Adventsgewinnspiel
Glänzendes Adventsgewinnspiel
Gewinne einen Tierliebhaberstaubsauger

Zauberradierer von Meister Proper

Zauberradierer von Meister Proper: dieses Ding ist das reinste Wunder - für Lichtschalter, Tische, hartnäckige Flecken jeder Art - probiert es aus, da ist das Geld nicht fehlinvestiert.

Ist zwar kein altbewährtes Hausmittel, aber ich möchte Euch nicht dieses Wunder vorenthalten: den neuen Zauberradierer von Meister Proper: dieses Ding ist das reinste Wunder- für Lichtschalter, Tische, hartnäckige Flecken jeder Art- probiert es aus, da ist das Geld nicht fehlinvestiert - ich war hellauf begeistert. Man muss den Schwamm nur leicht anfeuchten und los geht es - er radiert wirklich alles weg.

Auch interessant:
Mit dem Auto einparken: Übung mit dem Spielzeugauto macht den MeisterMit dem Auto einparken: Übung mit dem Spielzeugauto macht den Meister
Öffnen von Drehverschlüssen von MarmeladengläsernÖffnen von Drehverschlüssen von Marmeladengläsern

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Kakaofleck auf Decke
Nächster Tipp
Die Kuksa - Eine nordische Holztasse (Geschenktipp für Weihnachten)
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Mit dem Auto einparken: Übung mit dem Spielzeugauto macht den Meister
Mit dem Auto einparken: Übung mit dem Spielzeugauto macht den Meister
3 4
Öffnen von Drehverschlüssen von Marmeladengläsern
Öffnen von Drehverschlüssen von Marmeladengläsern
27 26
Reste von altem Kettenfett von Motorradfelgen entfernen
Reste von altem Kettenfett von Motorradfelgen entfernen
3 6
19 Kommentare
Torge
1
Hab' den Meister-Propper-Radierer zwar noch nicht ausprobiert, mein guter alter Plastikradierer "Läufer Plast" schafft auch sehr viele Fleckern, bei denen Lösungsmittel und die üblichen Tenside versagen!
20.1.05, 08:27 Uhr
Wurzelsoft
2
Funktioniert tatsächlich - selbst (kleinere) Flecken an der Rauhfasertapete gehen damit weg.
20.1.05, 13:04 Uhr
Schweißfuß
3
Am Besten funktioniert er, um weiße Sportschuhe wieder richtig sauber zu bekommen. Ganz große Begeisterung!!! Sensationelles Teil. Lohnt sich wirklich.
20.1.05, 16:56 Uhr
Ulli
4
Schlecht sind die Dinger nicht, finde sie nur etwas teuer und halten nicht lange. Für Turnschuhe wirklich ideal.
21.1.05, 18:55 Uhr
mikanj
5
Habe vor einiger Zeit ein 8er Pack von Clina im Penny-Markt für nur 1,99€ gekauft und die funktionieren genauso gut wie die von Meister Propper.
25.1.05, 12:16 Uhr
6
es ist wirklich klasse ,kann man weiter empfehlen
16.2.05, 17:47 Uhr
Whiskycat
7
Hab auch so einen "Radierer" Prima Teil! Nur zu empfehlen!!!
18.2.05, 10:14 Uhr
Jil
8
Also ich find' die Schwämme blöd und eine Geldverschwendung. Die Dinger zerfallen nach 2 Anwendungen. War bei mir zumindest so...
28.2.05, 16:36 Uhr
9
Na toll, jetzt bin ich total verwirrt...
18.4.05, 19:45 Uhr
10
Tja, ich hab die auch immer auf Vorrat! Funktionieren wirklich sind aber echt schnell auf ein minimum geschrumpft und unbrauchbar.. deshalb der Vorrat! Damit man nicht mittendrin aufhören muß!
20.5.05, 23:57 Uhr
Kris
11
Ich benutze schon ein Jahr "Zauberradierer" und habe jetzt durch Zufall im Baumarkt Hornbach die gleichen Schwämme als "Wunderschwamm" o.ä. im 6er Pack für 1.75€ gekauft. Im Supermarkt kosten Meister Proper /Scotch Brite 2 Stück ca. 2,50€ ! Ich habe beim Renovieren gleich 4 Stück verheizt! Hole mir wieder Nachschub.
5.4.06, 15:32 Uhr
Hasyl
12
Es gibt mittlerweile viele Firmen die diese Dinger herstellen und teilweise auch billiger verkauft werden,aber nach meiner Erfahrung sind die Meister Propper Schwämme am besten.Vor allem bei der Reinigung von allen vergilbten alten weißen Möbeln,die Oberflächen werden faßt wieder wie neu,nur bei den Umleimern geht es weniger gut.
12.4.06, 17:16 Uhr
Monika
13
ich habe die Dinger das erste mal in TV gesehen und mir zur Probe gekauft. Bin total begeistert, dass sie schnell aufgebraucht sind, stimmt, aber sie sind wirklich ihr Geld wert. Ich habe einen größeren Vorrat zuhause, Habe sie mir im Block gekauft über QVC und schneide mir immre nach Bedarf einen kleinen Schwamm ab. Echt super tolle Erfindung...Kenne bis jetzt noch nichts das nicht weg geht. Vorsicht bei lackierten Sachen wenn man zu viel reibt, nimmt es den Lack auch weg.
31.5.06, 22:47 Uhr
14
Richtig günstig bekommt man die Dinger bei Mäc Geiz. Ein "Wunderschwamm" der Marke "Elina Clean" kostet 50 Cent. Hat bei mir für verschiedenste Anwendungen klasse funktioniert.
31.5.06, 23:38 Uhr
gaby
15
also zu dem radierer muss ich ja mal was sagen.........der radiert absolut nicht alles weg...die malflecken meiner tochter auf unserem holztisch bekommt er nicht mal einbisschen weg... bin mit dem radierer absolut unzufrieden
29.11.06, 11:53 Uhr
Judith
16
Der Tip ist wirklich gut. Aber im Moment gibt es diese auch bei Aldi im sechserpack. Sind genauso gut.
3.1.07, 14:25 Uhr
papierfalter
17
Dass die Schwämme gut den Dreck entfernen, haben ja schon viele von Euch geschrieben und das kann ich auch bestätigen. Es ist aber noch erwähnenswert, dass die Schwämme empfindiche Oberflächen ruinieren können! Es steht zwar extra drauf, dass man sie erst an einer nicht sichtbaren Stelle testen soll, aber ich dachte mir: "was kann so ein harmlos aussehendes Schwämmchen schon ausrichten?" und rubbelte die Fettfinger von einem weißen Schrank. Wenn man schräg draufschaut, sieht man jetzt lauter kleine Schrammen! Der Schwamm kratzt also doch ganz schön.
9.1.07, 19:31 Uhr
katy
18
man bringt tatsächlich einiges weg mit dem radierer, aber schaut man genau hin ist alles zerkratzt. und die malfarben unserer tochter auf dem verputz gingen überhaupt nicht weg.
13.4.07, 00:21 Uhr
susa
19
gehen damit auch kuliflecken auf hellbraunem Naturleder weg??
5.12.07, 17:13 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen