Eine Kosmetiktücherbox bei Schnupfen ist sehr gut geeignet und preisgünstig
2

Zwei Kosmetiktücherboxen bei Schnupfen

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Meine Empfehlung bei Schnupfen: Boxen mit Kosmetiktüchern anstelle von Taschentüchern!

Wenn mir die Nase läuft, brauche ich alle 3 Minuten ein Taschentuch und auch die Soften sind mir zu dick. Außerdem schnäuze ich ungern 2x in das gleiche Tuch und habe in kurzer Zeit eine ganze Menge Papiertaschentücher angesammelt.

Ich greife lieber zu Kosmetiktüchern in Boxen! Es gibt zwar auch Taschentuchboxen, aber die Kosmetiktücher sind dünner, preiswerter und reichen völlig aus. Nach dem Schnäuzen werden sie sofort entsorgt.

Damit dies hygienisch geschieht und sie nicht irgendwo herumliegen, habe ich eine leere Box als “Abfallbehälter” an eine volle Box geklebt und entsorge das benutzte Taschentuch sofort in der leeren Box. Ist die eine Box leer und die andere voll, kommt beides in die Papiertonne.

Es gibt Kosmetiktücher auch in würfelförmigen Boxen, ich greife aber lieber zu den günstigeren, denn die reichen völlig aus. 100 zweilagige Tissues kosten beim Discounter 59 Cent.

Von
Eingestellt am

82 Kommentare


5
#1
29.1.16, 07:45
Kosmetiktücher sind super zum Nase putzen! Ich hab mittlerweile in diversen Zimmern jeweils ein Packung stehen und somit immer schnell ein Taschentuch/ Aufwischtuch griffbereit.

Die Idee mit der zweiten Box find ich gar nicht schlecht. Nur wieso kommt bei Dir die gerade geleerte Box auch in die Tonne? Die brauchst Du doch für die nächste (volle) Packung!?
2
#2
29.1.16, 08:18
Ich habe mich immer geärgert, wenn ich mal in Deutschland war und Papiertaschentücher in einer Box gekauft habe. Ja, die sind viel zu dick und ich hab mich hingestellt und sie zu 2lagigen auseinandergepopelt. Beim nächsten Mal also: auf die richtigen Tücher achten.
1
#3
29.1.16, 08:48
@glucke1980: Danke für diesen tollen Tipp, den ich sofort umsetzen werde.
Mir geht es genau wie dir und es widerstrebt mir auch, bei Schnupfen mehrmals in ein Taschentuch zu schnauben. Da werde ich gleich mal Ausschau nach solchen Boxen halten.
Kaufst du diese in einem Drogeriemarkt?
Die zwei Boxen werde ich aber nicht aneinanderkleben.
#4
29.1.16, 08:56
Absolut! Sind dünner und viel angenehmer für die Nase. Wenn man einen hohen Verbrauch hat (wie z.B. bei Schnupfen), wird die Nase lange nicht so schnell rot und wund. Bin starker Allergiker und hatte Phasen an denen ich eine 100er Box am Tag verbraucht habe. In jedem Zimmer steht eine griffbereit. Die von ALDI sind vollkommen in Ordnung, nur nicht die dicken 4-lagigen nehmen (gibt es auch). Mittlerweile gibt es sie auch immer in versch. schicken Designs.
#5
29.1.16, 08:59
Habe erst neulich wieder gedacht, dass es die unbedingt auch zum mitnehmen geben müsste. Also wie ein Tempo-Pack für die Hosentasche. Ärgere mich jedes Mal wenn ich unterwegs wieder eins dieser großen wuchtigen Dinger nehmen muss.
#6 comandchero
29.1.16, 09:27
Kann man so machen. ich nehme bei Schnupfen immer ASPIRIN COMPLEX. Danach ist die Nase frei und läuft nicht mehr! Tipp von mir.
#7
29.1.16, 10:19
Aus hygienischer Sicht soll man ja jedes Taschentuch nur 1x benutzen...diese Box habe ich immer auf dem Nachttisch stehen! Die Sammelbox neben dran finde ich super!
13
#8 Ribbit
29.1.16, 11:35
Ehrlich gesagt, die Sammelbox nebendran finde ich eklig.
9
#9
29.1.16, 11:36
Ich benutze auch seit längerer Zeit Kosmetiktücher statt der Papiertaschentücher - aus oben genannten Gründen.
Die Idee mit der leeren Box für die gebrauchten Tücher finde ich gut, da bin ich noch nicht drauf gekommen.
Aber die verkeimten Tücher dann ins Altpapier zu werfen, das widerstrebt mir. Meiner Meinung nach gehören sie in den Restmüll.
4
#10
29.1.16, 11:37
Ich mache das schon seit Jahren genauso. Ist super praktisch, wenn die Wegwerfbox voll ist, dann einfach so wie sie ist ab in die Tonne.

Übrigens, bei den Kosmetiktüchern gibt es wahnsinnige Unterschiede in der Qualität. Es müssen die mit 90 Stück Inhalt sein, die mit 150 sind mir viel zu dünn. Und die vom A*di sind mir auch zu dünn, die von der Konkurrenz finde ich um einiges besser. Vor allem ist der Preis von 0,59 Euro wirklich toll.

Wie auch bei anderen habe ich die in jedem Zimmer verteilt, wo sie auch gleich die Küchenrollen abgelöst haben, wenn mal schnell etwas weggewischt werden soll. Selbst auf dem Schreibtisch auf der Arbeit habe ich immer welche stehen.

Übrigens Commandchero, nicht jeder möchte gleich zu Medikamenten greifen und viele vertragen gar kein Aspirin oder dürfen es gar nicht nehmen!
1
#11 Anemonne
29.1.16, 12:05
Aber eine teuere Angelegenheit.Bei Aldi-Süd gibt es extra Taschentücherboxen,sind sehr weich.
Aber von diesen Kosmetiktücher brauch man nee Menge.
1
#12
29.1.16, 12:07
@Anemonne: wieso teuer? 90 Stück kosten bei Aldi Süd 59 Cent. Wobei mir die von diesem Discounter wirklich zu dünn sind. Die von der Konkurrenz finde ich besser und kosten das gleiche.
#13
29.1.16, 12:25
@Sahila: echt? Ich bevorzuge tatsächlich die von Aldi, weil die fester sind als die von dm.
#14
29.1.16, 12:31
Finde ich eine gute Idee. Man erspart sich ganz Nebenbei auch noch die Hüllen und hat keinen . Plastikmüll. Ausserdem liegen oft etliche angefangen Pakungen irgendwo rum. Werde mich jetzt auch um solche Tücher umsehen. Für Unterwegs kann man sich dann ja ab und zu auch eine Packung Tatü kaufen.
1
#15
29.1.16, 12:33
@Watershed: Bei DM habe ich die noch nicht gekauft, der liegt bei mir einfach nicht auf der Einkaufsroute. Daher kann ich nur von Lidl, Rosmman, REWE und Aldi reden. Bevorzugung übrigens in dieser Reihenfolge. :)
1
#16
29.1.16, 12:52
Super-Idee!
#17
29.1.16, 14:45
wenn man erkältet ist und sich häufiger die Nase putzen muss,sollte man vermeiden,unter der Nase viel zu wischen.Dadurch wird die Haut gereizt und tut weh.Hab das für mich ausprobiert,weil ich auch immer dieses Problem hatte.Hat wunderbar geklappt.
5
#18
29.1.16, 16:58
Ich benutze die Kosmetiktücher schon seit vielen Jahren zum Naseputzen, auch wenn ich keinen Schnupfen habe. Anschließend kommt das benutzte Tuch sofort in den Mülleimer und nicht in einen Sammelbehälter. :p

Übrigens, die Tücher von DM sind super!
3
#19
29.1.16, 17:07
In den Sammelbehälter kommen die bei mir auch nur, wenn ich total erkältet bin. Da lont es sich einfach nicht, für jedes Tuch aufzustehen und es einzeln zu entsorgen. Das würde ich nur machen, wenn ich dafür dann auch Kilometergeld bekommen würde. :)
6
#20
29.1.16, 18:06
Wenn der Sammelbehälter mit den benutzten Taschentüchern offen im Raum steht, können die Keime sich auch munter im Raum verteilen!
Und Kosmetiktücher gehören nicht in den Papiermüll, sondern in den Restmüll, sogar wenn sie nicht mit Schnupfen verseucht sind! Zumindest steht das so in unserer Anleitung für die verschiedenen Mülltonnen.
7
#21
30.1.16, 10:16
verschnupfte tücher direkt neben den sauberen? nein, danke. das finde ich ekelhaft.
1
#22
30.1.16, 11:03
@seidenloeckchen: Besserwisserei auch, gell? *grins*
#23 comandchero
30.1.16, 13:23
@Shaila: Da bin ich so ganz und gar nicht deiner Meinung! Warum soll man bei verstopfter, laufender Nase, wenn die Symptome eher stärker sind, nicht zu Medikamenten wie Aspirin Complex greifen?? Deine Einstellung finde ich sehr befremdlich! Kann ich echt nicht nachvollziehen! Willst du nun nachts schlafen oder wach liegen und deinen Partner naseputzender Weise stören? Ich glaube, du warst schon lange nicht mehr richtig verschnupft?!
1
#24
30.1.16, 15:06
Habe mich mal über Aspirin Complex schlau gemacht. Die Tabletten dürfen nur Personen nehmen, die zwischen 12 und 60 Jahre alt sind.
3
#25 Aquatouch
30.1.16, 15:39
Im Leben darf man soetwas nicht gegen laufende Nasen nehmen.
Es hat ja einen wichtigen Sinn, dass die Nase läuft. Wie sollen sonst die Erreger verschwinden?
So eine wichtige Funktion würde ich im Leben nicht unterdrücken.
Max. abschwellende Nasentropfen anwenden, damit alles besser ablaufen kann und man auch besser Luft bekommt.
2
#26
30.1.16, 18:22
Die Kosmetiktücher finde ich auch sehr praktisch für zu Hause, um die Nase zu putzen.
Bei mir steht auch immer eine Packung auf dem Nachttisch und eine habe ich immer beim Sofa stehen.
In die Papiersammlung gehören diese gebrauchten Tücher aber ganz bestimmt nicht.
Ansonsten guter Tipp.
#27
30.1.16, 19:18
Benutzte Taschentücher sollen am besten sofort entsorgt werden, und am besten in der toilette.
weil sie in einer sammelbox, oder im restmüll in der küche,.. immer noch weiter ansteckend sind, und ich finds eklig.
2
#28
30.1.16, 19:32
in der Winter Saison kommen benutzte taschentücher bei uns in den schwedenofen. hygienischer geht's wohl kaum...
5
#29
30.1.16, 19:38
@laluna*: Benutzte Schnupftücher in die Toilette? Dann war Deine noch nicht verstopft.Die kommen in den Restmüll.
4
#30
30.1.16, 19:46
Wenn bei uns mal jemand Schnupfen hat, nimmt er sich eine Tüte vom Obsteinkauf und entsorgt die Tücher da hinein. Ist sie voll, wird sie zugeknotet und kommt mit in den Restmüll.
In der Toi soll man sie genausowenig entsorgen wie diese Feuchttücher. Wenn auch nicht bei einem selber, so aber spätestens im Klärwerk kommt es zu Verstopfungen. Darüber gab es gerade vor kurzem einen Bericht im Fernsehen. Diese Tücher lösen sich nämlich nur sehr schlecht (Taschentücher) bis garnicht (Feuchte WC-Tücher) auf.
3
#31
30.1.16, 19:56
noch nie war meine toilette verstopft, und ich werfe immer die tatüs darein. kommt ja auch toi papier rein. feuchttücher nutze ich keine.
1
#32
30.1.16, 20:36
@laluna*: Toilettenpapier ist Spezialpapier,was sich im Wasser auflöst.Andere Papiere lösen sich nicht auf.Du hast bis jetzt Glück gehabt.
6
#33
31.1.16, 09:30
@comandchero: Wieso ist meine Meinung befremdlich? Weil ich ZUERST es mit natürlichen Mitteln versuche? Weil ich nicht sofort bei jedem Pups, wenn die Nase mal mehr läuft zur Apotheke oder zum Arzt laufe? Ganz im Ernst, wenn das schon befremdlich ist, dann wundertes mich nicht, daß viele Medikamente nicht mehr helfen. Kamillendampfbäder, heißer Tee aus Thymian, das kann manchmal Wunder wirken, auch ohne Chemie.

Übrigens, weißt Du was Medikamentenunverträglichkeiten sind? Oder Wechselwirkungen? Magendarmgeschwüre in der Vergangenheit? Diabetes? Du machst mich an, weil ich nicht so locker vom Hocker ein Medikament nehme, das mich u.U. auf direktem Wege ins Krankenhaus befördern könnte. Denk doch bitte mal an so etwas!

Ach ja, was meinen armen geplagten Mann angeht, den ich nachts mit meiner laufenden Nase störe: er liegt mit Pflegestufe III, schwerst dement im Pflegeheim.
5
#34 Beth
31.1.16, 12:31
Im Gegensatz zu allen Meinungen hier, mir sind die Kosmetiktücher zu dünn zum Naseputzen.
3
#35
31.1.16, 12:39
@Beth: Dem kann ich mich nur anschließen.
1
#36 comandchero
31.1.16, 14:34
@Shaila: Ich habe dich "angemacht", weil du mich ZUERST "angemacht" hast. Du hast folgendes mit Ausrufungszeichen geschrieben:

"Übrigens Commandchero, nicht jeder möchte gleich zu Medikamenten greifen und viele vertragen gar kein Aspirin oder dürfen es gar nicht nehmen!"

Mein Rat war wirklich gut gemeint. Aber nein, es muss wieder jemand kommen, der widerspricht. Wenn du keine Medikamente nehmen willst, dann ist das doch deine Sache. Lass mir doch einfach meine Medikamente! Ich brauche sie! Ich bin zur Zeit sehr schwer krank mit einer Grippe und heilfroh, dass ich Aspirin Complex, Boxagrippal, Mucosolvan habe. Und ich würde niemals mit solchen Naturheilmethoden wie Dampfbad schnell gesund werden oder eine echte Linderung verspüren. Als berufstätige Mutter muss man immer für sein Kind dasein und da kann man nicht experimentieren. Es zuerst mit einem Dampfbad versuchen, ist für mich in meiner Situation keine Option. Aspirin complex hat übrigens überhaupt keine Nebenwirkungen! Wie die meisten freiverkäuflichen Arzneien.
Und ich habe einen arbeitenden Mann, der nicht schlafen konnte, weil ich ständig husten und schnauben musste. Deshalb mein Rat. Wenn du schon so alt bist, dass du keine echten Verpflichtungen mehr hast, dann kannst du natürlich experimentieren, ich kann es leider nicht! Ich stehe noch mitten im Leben.
1
#37 Aquatouch
31.1.16, 14:39
@comandchero: Lasse mir mal die Shaila in Ruhe.
Und was heißt denn, dass du mitten im Leben stehst.
Das tun ja wohl alle, die hier mitwirken.
Wenn ein Mittel den wichtigen Schnupfen unterdrückt ist das sehr wohl eine Nebenwirkung.
#38 comandchero
31.1.16, 15:01
@Aquatouch: oder sollte ich dich besser mit sheila ansprechen?? Doppelaccount oder Verwandte / Freundin? Man weiß es nicht.

WER lässt hier wen nicht in Ruhe und trumpft ständig mit Besserwisserei auf?
1
#39
31.1.16, 15:48
@comandchero: Am besten Du beschwerst Dich bezüglich unseres "Doppelaccounts" mal bei den Moderatoren oder beschwerst über unsere "Verwand- oder Freundschaft".

Bei den sogenannten freiverkäuflichen Arzneimitteln gab es schon genügend Tote, nicht umsonst werden bereits seit einigen Monaten einige dieser Medikamente vom Markt genommen bzw unter eine strenge indikation gestellt. Aber das nur nebenbei.

Du kannst Medikamente nehmen wie Du willst.Nur diese so leichthin zu empfehlen ist eher leichtsinnig. Dieses Aspirin Complex hat sehr wohl Nebenwirkungen http://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/ASPIRIN-COMPLEX-Beutel-3227112.html

Und ja, man darf in einem Forum sogar jemanden widersprechen. So was passiert. Wie Du gesehen hast, bin ich ja nicht die Einzige, die von solchen Medikamenten lieber die Finger lassen.

Was meine Verpflichtungen angeht, glaube mir, Du bist nicht die Einzige, die diese hat. Wie Du sicherlich gelesen hast, ist mein Mann ein Pflegefall und über diese Verpflichtungen habe jetzt nicht vor, mich hier auszulassen. Es sei nur gesagt: es gibt nicht einen, der mit mir tauschen möchte.
5
#40
31.1.16, 15:52
@comandchero: nun komm mal runter---vielleicht beherzige mal Deinen Tipp vom November:Legen sie sich täglich 15 Minuten bequem auf ein Sofa und tun sie während dieser Zeit rein gar nichts! Hierbei ist es wichtig, dass im Raum Ruhe herrscht und sie wirklich GAR NICHTS tun. Selbst Lesen, Trinken oder Essen ist während dieser Zeit nicht erlaubt. Lediglich leise Entspannungsmusik dürfen sie hören (müssen sie aber nicht).

Shaila kennen wir virtuell seit Jahren. Sie hat nun mal recht, dass Aspirin nicht für jeden passt. Das darf man nun wirklich diskkutieren.

Zum Tipp: wir haben diese Tücher auch in jedem Raum griffbereit.
Die von Lidl sind etwas stabiler, aber Aldi geht auch.
Wir entsorgen die auch separat. Sie sollten in den Restmüll.
#41 comandchero
31.1.16, 16:32
@AMANTE: Ich habe mit keinem Wort bestritten, dass jeder Aspirin nehmen darf, aber die paar Asthmatiker, die das betrifft, sind ja nun wirklich nicht allgemeingültig! Ich kann solche Besserwissereien echt nicht ausstehen und da stehe ich auch ganz selbstbewusst dazu! Wenn sie geschrieben hätte: Es mag sein, dass es leute gibt, denen es hilft, jedoch gebe ich zu bedenken....
Selbst mein Arzt hat mir AC empfohlen! Ich schreibe aus meiner eigenen langjährigen Erfahrung und m. Erfahrung nach hat es keine Nebenwirkungen, da ich keine verspüre. Es fragt sich nur wer hier runterkommen sollte. Wenn man jemand anderem sowas schreibt , zeugt dies nicht von eigener Entspannung.

Warum kannst du es nicht verstehen, dass mir solche Kommentare aufstoßen?

Und jetzt lese ich hier nix mehr vom Clan shaila
6
#42
31.1.16, 16:46
Oh entschuldige bitte, daß ich hier mitgeschrieben habe. Werde mich selbstverständlich als "Clan Sheila" nicht mehr zu Wort melden. Ich böse dachte doch tatsächlich, daß es hier durchaus um Diskussionen und Hilfe geht. Tut mir so leid, daß ich das falsch verstanden habe.

Kurze Frage: gilt das für alle Tips oder nur für diesen und ist das Forum ausgeschlossen? Ich habe dort böserweise grad was gepostet. Soll ich die Moderatoren bitten, meine Posts zu löschen?

Für alle anderen: der NDR warnt vor gefährlichen Nebenwirkungen von Aspirin. Und nicht nur Asthmatiker. Daß die sogenannten freiverkäuflichen Arzneimittel keine Nebenwirkungen haben, ist schlichtweg falsch und dieses Denken hat schon viele auf die Intensivstation gebracht.
3
#43
31.1.16, 17:24
@Shaila: ich schließe mich deiner Meinung an. Viele freiverkäuflichen Medikamente haben bedenkliche Nebenwirkungen und Erkältungsmittel sind meist Geldschneiderei. Ein Schnupfen kommt drei Tage, bleibt drei Tage und geht drei Tage. Lindernde Hausmittel wie Dampfbad oder Nasenspülung helfen genau so oder besser als Pillen und co. Ich schreibe das weil es meiner fünfzigjährigen Erfahrung entspricht. Muss nicht für jeden gelten, aber sich wegen einer Packung Ro....fahnen streiten ist nicht normal. Ich nehme Tempos und deren Verwandte.
2
#44
31.1.16, 17:34
@Upsi: genau so isses. Bei uns heißt der Satz 7Tage kommt,bleibt und geht er.Denkt man an früher,wo es nur Stofftaschentücher gab,sind die Tempos doch eine super Sache.
#45
31.1.16, 17:47
Zum Thema Erkältung gibt es viele kluge Sätze. Zum Beispiel: "Eine Erkältung dauert ohne Arzt zwei Wochen, mit Arzt vierzehn Tage". Oder: Eine Erkältung kommt sieben Tage, bleibt sieben Tage und geht sieben Tage.
Ich bin da ein ganz spezieller Erkältungstyp. Ich kann eine Erkältung so richtig auskosten und wochenlang etwas davon haben. Ohne die Hilfe meiner Heilpraktikerin wäre ich manchmal monatelang krank.
#46
31.1.16, 18:20
@Schnuff: stimmt, es waren sieben Tage :-))) ich kenne mich da nicht so aus, hatte noch nie Husten, Schnupfen oder Halsweh kann mich jedenfalls nicht erinnern. Vielleicht als Kind, aber weiss ich auch nicht. Eine Packung Tempo reicht bei mir über eine Woche.
#47
31.1.16, 18:23
@Upsi: ist bei mir auch so,bin auch selten erkältet.War ich auch,als ich noch an der Kasse war.Da hat man es jeden Tag mit hustenden,niesenden und schnäuzenden Menschen zu tun.Vielleicht gerade deswegen?
#48
31.1.16, 18:24
Upsi, du Glückliche! Mir geht's da eher wie Maeusel. Wenn es mich erwischt, dann aber für 4-5 Wochen heftigst, aber immer ohne Fieber.
#49
31.1.16, 18:35
Ich denke es liegt daran, daß ich viel draußen gearbeitet habe und bei jedem Wetter viele Stunden auf dem Acker war. Ich bin bei jedem Wetter im Meer schwimmen gegangen, nur nicht im Winter. Die salzige Luft hier ist auch sehr gesund , meine Kinder waren auch noch nie krank. Dafür sind die Knochen kaputt, also so ganz ohne aua gehts auch nicht.
#50 Ribbit
31.1.16, 18:43
Ich hab vom HP ein Wässerchen empfohlen bekommen, gibts in der Apotheke - wenn ich merke, dass die Nase kribbelt, also ein Schnupfen im Anmarsch ist, dann lasse ich 15 Tropfen davon ne Weile im Mund und schlucke sie dann. 3-4mal am Tag. Meist geht die Erkältung dann sehr glimpflich vorüber.

Wenn nicht, dann halt ab ins Bett und viel trinken.
Bisschen off-topic, aber passt doch irgendwie zum Tipp :)
#51
31.1.16, 18:56
Meditonsin hilft auch gut.
#52
31.1.16, 23:50
Ich habe dein Tippp erst jetzt gelesen und ich muß dir sagen ,ich mag auch nicht zwei oder dreimal in das gleiche Papiertaschentuch schnäuzen und deswegen finde ich schon den Tipp mit den Kosmetiktüchern oder boxen sehr gut,alleine schon wegen der Hygiene und außerdem sind die Kosmetiktücher nicht mehr so dünn sondern schön griffig und softig .
#53
31.1.16, 23:59
@comandchero: Das nehme ich zwar auch bei schnupfen ,Kopfweh (also bei Erkältung )aber für meine Nase ,wenn die läuft ist es schon praktisch wenn man solch eine Kosmetikbox mit Tücher neben sich stehen hat und man kann ja nicht jedesmal Asperin Complex nehmen oder ?
#54
1.2.16, 00:10
@viertelvorsieben: Gibt es die nicht nur als Beutelchen zum auflösen als Pulver ?
Oder meinst du was anderes ?
#55
1.2.16, 00:13
@ralfs: Bei uns aber auch ,weil sie so voller Bakterien sind und im Ofen sind sie im Nu verbrannt.
#56
1.2.16, 00:32
@reinigungskraft: Ja, Du hast Recht. Bei Aspirin Complex handelt es sich um ein Granulat. Von anderen Herstellern gibt es aber auch Tabletten mit dem Wirkstoff Pseudoephedrin.
#57
1.2.16, 00:37
@viertelvorsieben: Ich nehme sie selbst abenzu,sonst hätte ich dich nicht berichtigt,also alles ok.
Wünsch dir eine schöne Fastnachtswoche und einen schönen kommenden Karneval!
#58 comandchero
1.2.16, 13:18
@reinigungskraft: Nein, Aspirin Complex nehme ich nur, wenn der Schnupfen ausgeprägt ist. Gar nichts dagegen zu machen, finde ich dann auch irgendwie nicht gut. Die Nebenwirkungen treten nur bei max. 10% der Anwender auf, also gelegentlich. Ich habe noch nie irgendwelche Nebenwirkungen verspürt, gehöre also zu der Mehrheit. Aber eine Userin weiß es besser und meint, sie müsste immer das letzte Wort haben.
3
#59
1.2.16, 13:53
Sag mal comandchero, wie oft hast Du eigentlich schon was von mir gelesen, um das zu behaupten? So langsam wirst Du persönlich. Es hat mehr als nur "eine Userin" geschrieben, daß sie auf solche Mittel lieber verzichten.

Ach ja. ups. Du willst ja nichts mehr von mir lesen. Bitte um Entschuldigung, noch mal bei Frag Mutti geschrieben zu haben. Wäre übrigens nett, wenn Du meine Frage noch beantworten könntest, ob ich mich denn im Forum noch äußern darf.
#60 Aquatouch
1.2.16, 14:10
Selbst eine Bronchitis heilt von selbst aus.
Mittelchen die Symptome unterdrücken sollten nur im allerhöchsten Notfall angewandt werden.
Und Wick medi dingens enthält auch noch Alkohol, kein Wunder wenn man dann mal schlafen kann. Ein Körnchen tuts dann auch ;D
Mit diesen Mitteln ist es wie mit Mitteln gegen Durchfall. Die Symptome werden gestoppt, die Heilung regen sie aber nicht an.
1
#61
1.2.16, 14:21
@Aquatouch: Oh weh, gleich heißt es wieder, wir/ich hätte/n einen Doppelaccount oder wir beide wären verwand oder befreundet.
1
#62 Murmeltier
1.2.16, 22:26
Vor einigen Jahren hab ich mal wegen eines starken Schnupfens/Erkältung auf Empfehlung einer Bekannten Rhinopront genommen! Auch dieses Medikament unterdrückt die unangenehmen Erkältungsbeschwerden. Das Ende der Einnahme dieses Medikaments war eine ausgewachsene und sehr schmerzhafte Nasen- und Ohren-Nebenhoehlenentzuendung!! Diese hat sich herausgebildet, weil der Schleim in Nase und Rachen nicht mehr abfließen konnte und so die Erkältungsbazillen oder Viren oder wie sie nun heissen, die Entzündung entstehen ließen! Aus dieser schmerzhaften und langwierigen Erfahrung heraus werde ich niemals mehr solche unterdrueckenden Medikamente einnehmen!!
1
#63 Aquatouch
1.2.16, 22:32
Und ich habe mal einen gesehen, dem sie das Hirn aufmeißeln mussten, auf grund der verschleppten Nebenhöhlenentzündung. War nicht lustig. Er war nun Rentner, trug einen komischen Helm und war sowas wie leicht geistig behindert.
Ich schrieb ja hier schon mehrmals, dass es ausheilen und auch abfließen muss, dass Nasenausfluss nicht unterdrückt werden darf.
1
#64
1.2.16, 22:37
@Murmeltier: Volle Zustimmung.
Diese Erfahrung kann ich bestätigen und ich habe die gleiche Konsequenz gezogen.

Aber ich nehme bei heftigen Schnupfenbeschwerden (dann, wenn die Nase nicht mehr läuft, sondern alles zusitzt) ein pflanzliches, Schleim l ö s e n d e s Medikament, das den "Schmodder" gleich nach draußen befördert. Seitdem bleibe ich von Nebenhöhlenkomplikationen verschont.
#65
1.2.16, 23:31
@reinigungskraft: Alles klar. Dir auch fröhliches Narrentreiben. :D
#66
1.2.16, 23:42
@Aquatouch: Der Alkohol bewirkt nicht, daß man gut schlafen kann. Es ist der Wirkstoff Doxylamin, der müde macht.
1
#67 Aquatouch
1.2.16, 23:51
Danke.
Ich habe das noch nie gekauft, werde es auch nie.
Wenn ich krank bin, gehe ich zum Arzt und danach ins Bett.
#68 RumpelHans
2.2.16, 01:03
Kommt auf die Krankheit an, was man hat. Bei Schnupfen gehe ich nicht zum Arzt; in der Regel kommt er drei Tage, bleibt drei Tage und drei Tage vergehen bis er wieder geht (ob es dafür ein Medikament gibt, bleibt umstritten) sofern das eigene Immunsystem stabil genug ist. Menschen mit Aids und anderen Krankheiten was das Immunsystem schwächt sollten dennoch einen Arzt aufsuchen.
Und mal wieder zurück zum Tipp @glucke1980, finde ich spitze. Ich als Mann habe zwar noch nie Kosmetiktücher gebraucht :)) aber, sie kommen einem günstiger als Tempos.
2
#69
2.2.16, 18:07
Die Idee ist ja nicht schlecht aber absolut nicht sinnvoll wenn man die benutzten neben die neuen Tücher packt. Ich nehme die Tücher auch bei Schnupfen, entsorge diese nach dem Gebrauch jedoch in einer Plastiktüte. Die Viren haben dann keine Chance mehr sich zu verbreiten.
4
#70
2.2.16, 19:18
Ich fürchte, wenn ich erkältet bin, sind nicht die gebrauchten "Rotzfahnen" in der leeren Schachten das Problem. Die Viren verbreite ich als Bazillenmutterschiff dann sicherlich unangefochten am besten. Wobei ich die leere Schachtel auch nicht direkt daneben die sauberen stelle.
#71
3.3.16, 09:29
abo kündigen bitte ! laluna*
2
#72
3.3.16, 10:36
Hallo Leute,

der besagte User wurde verbannt und alle Kommentare+Foreneinträge gelöscht.
Sehr ärgerlich ist natürlich, dass durch den Spam-Angriff tausende überflüssige Aboservice-Mails versendet wurden...

LG
#73
3.3.16, 10:54
@Natze: Danke!!!
#74
3.3.16, 12:37
@Natze: soo,ich habe jetzt fast 700 überflüssige Mails gelöscht,weil ich 7 Themen aboniert hatte.Gibt es nicht irgendwie die Möglichkeit so eine Person gleich zu löschen?
LG
1
#75
3.3.16, 12:47
@Schnuff: Ich muß noch 7000 (siebentausend!) löschen, nachdem ich bestimmt schon 4000 gelöscht habe.
Ich war heute morgen richtig erschrocken, als diese Emailflut auf mich zukam.
#76
3.3.16, 12:56
@Maeusel:

Ich wurde heute morgen auch fast nicht fertig mit löschen.
Nun werde ich mal noch meine abonnierten Tipp's bearbeiten, damit das nicht nochmal passiert.
2
#77
3.3.16, 13:17
@bollina: Wir haben bereits eine Sperre eingebaut, die eine derartige automatisierte Ausnutzung der Kommentarfunktion nicht mehr ermöglicht.
#78
3.3.16, 13:29
@Maeusel:
da hat uns jemand unnötige Arbeit verschafft......Zum Glück hatte ich "nur" 700.War aber auch überrascht,als ich heute Vormittag auf mein Smartphone gesehen hatte.Da war unter Mails "99+" angegeben.
Zum Glück passiert das hoffendlich jetzt nicht mehr.Danke Natze.
#79
3.3.16, 13:57
Gott sei dank! Dann war ich ja nicht die einzigste. Ich habe mich auch schier erschrocken als ich sah dass ich 2900... E-Mails in meinem Postfach hatte. Ich habe das ganze Postfach durchforstet und erst die Mails gelesen die ich erst in den letzten Tagen abboniert habe. Dann habe ich den Rest in einem Rutsch gelöscht in dem ich neben besagten Ordner auf das Reparierensymbol und dann auf "Ordner leeren" geklickt habe. Sofort danach habe ich auch noch den Papierkorb auf die gleiche Weise gelöscht. Unnötige Zeitverschwenderische Arbeit!!
Zu guter letzt werde ich jetzt noch alle meine abbonierten Tipps durchforsten alles unnötige löschen.
Jetzt noch zum Tipp: Ich finde die Idee echt klasse. Das werde ich demnächst auch so machen wenn ich wieder eine nervtötende Erkältung habe. Danke!
#80
3.3.16, 14:19
@Natze:

#77

Super, dass ihr eine solche Sperre einbauen konntet. Das habt ihr toll gemacht.

Vielen Dank für eure Arbeit!
#81
3.3.16, 15:57
Ich hatte zum Glück nicht eine Mail, wahrscheinlich, weil ich nichts aboniert habe. Auch bei den PN war nichts. Glück gehabt
#82
3.3.16, 16:15
So, nach einem zweistündigen Mittagsschlaf habe ich auch noch die letzten 1200 "Gegenhunde" gelöscht. Jetzt ist mein Löschfinger lahm. Ich beherrsche nämlich keine Methode, alle Spam in einem Rutsch zu löschen. Es können ja auch immer private Mails dazwischen sein.
Upsi, wie schaffst Du es denn, immer so schnell auf Kommentare zu antworten, wenn Du die Tips nicht abonniert hast? Aber vielleicht sollte ich auch keine mehr abonnieren. Allerdings haben die Admins jetzt ja wohl einen Riegel vor solche Machenschaften geschoben - wie gut!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen