Rasenroboterprinzip beim Rasenmähen zu eigen machen - Kraft, Zeit und Nerven sparen und ein wunderbar dichter Rasen wie nie zuvor.

Zweibeiniger Rasenroboter

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich versuche immer, mir mein Leben so einfach wie möglich zu machen und so habe ich mir das Rasenroboterprinzip zu eigen gemacht und mich selbst dazu umfunktioniert.

Statt alle zwei Wochen mähe ich nun alle 2-3 Tage den Rasen, allerdings ohne Fangkorb. Den recht wenigen Rasenschnitt schubber ich mit dem Laubbesen auseinander, fertig.

Vorteil(e): Das nervige Ausleeren des Fangkorbes entfällt, ebenso wie die Unterbrechnungen dafür, der Rasenschnitt düngt den Rasen permanent, dieser wird dicht wie nie zuvor, der Komposter wird durch den Rasenschnitt nicht mehr zu schnell zu voll, alles wie beim Roboter.

Ich gebe zu, unsere Rasenfläche hat nur ca 50m² und ist rechteckig, so dauert die ganze Prozedur (mit rechen) keine 10 Minuten, bei einer größeren Fläche würde ich mir das evtl. auch überlegen und mir das "Original" zulegen, aber vielleicht ist es ja eine Idee für irgend jemanden hier.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

17 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Rasen mähen und pflegen - so gehts richtig

Rasen mähen und pflegen - so gehts richtig

11 6
Roboter selber basteln

Roboter selber basteln

4 3
Schönen grünen Rasen im nächsten Jahr

Schönen grünen Rasen im nächsten Jahr

8 2
Richtiges Gießen bei hohen Temperaturen

Richtiges Gießen bei hohen Temperaturen

32 11
Moos entfernen - Was tun gegen Moos?

Moos entfernen - Was tun gegen Moos?

13 21
Pflegeleichte, blühende Rasenverzierung zum Mähen

Pflegeleichte, blühende Rasenverzierung zum Mähen

4 9
Orangen-Zitronen-Limonade selber machen

Orangen-Zitronen-Limonade selber machen

26 35
Seltener Rasen mähen und Wasser sparen

Seltener Rasen mähen und Wasser sparen

7 1

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti