Zwiebelnetz

Zwiebelnetze als Einweg-Abwaschtuch für Töpfe nutzen

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein Scheuerschwamm wird schnell schmierig, wenn er Saucenreste entfernen muss. Dafür benutze ich nun  diese leeren Plastesäckchen, 2-4x verknotet liegen sie auch gut in der Hand und können nach Gebrauch entsogt werden.

Ich finde es ist eine gute Nachnutzung!

xldeluxe: Mir geht es in erster Linie nicht ums Sparen, sondern ich mag einfach keine (angebrannten) Essensreste in meinem Stahlschwamm, Topfschwamm mit rauher Seite, in meiner Spülbürste und/oder in diesen kleinen Scheuerpads mit Schaum.
Da bieten sich zusammengeknüllte Netze doch viel besser zur Reinigung an und danach: WEG DAMIT!

Und ja ich weiß:
Man kann sie wunderbar im Geschirrspüler mitwaschen, gründlich ausspülen etc.
Hat man aber genug Netze, ist das doch viel praktischer.

Wir hatten diese Diskussion schon einmal im Zusammenhang mit einem Basteltipp (glaube ich). Da hatte ich gepostet, dass diese Netze auch ideal sind, um Insekten im Sommer nach langer Autofahrt von der Scheibe zu bekommen......diese kleinen Netze sind vielseitig - man mag es kaum glauben: Meine afrikanischen Freunde nutzen sie mit etwas Duschgel als Schwamm, der die Haut sofort auch schön weich rubbelt. Man wundert sich, wie weit man da mit einem Spritzer Duschgel kommt: Es schäumt und schäumt............
xldeluxe: #47 @Shiva267:

Bei Deinen hohen Werten solltest Du aber schnell einen Arzt aufsuchen. Da hilft die Knoblauchkur MIT SICHERHEIT nicht aus und es müssen lutdrucksenkende und herzentlastende Medikamente her. Lässt Du das etwa nicht behandeln?

Dann muß ich Dir leider mal ganz hart die Augen öffnen: Lange geht das nicht mehr gut und es droht ein Schlaganfall bzw. Herzinfarkt!!! Darüber solltest Du Dir im klaren sein!

Ich weiß, wovon ich rede und möchte durch eigenen Leichtsinn nicht noch einmal "dem Teufel von der Schippe springen müssen", denn das hat harte und unwiderrufliche gesundheitliche Konsequenzen, die Du bereuen wirst!

Hoher Blutdruck tut nicht weh: Im Gegenteil...man ist fit, agil, fühlt sich unermüdlich! Und das ist das Problem, denn er ist auch tödlich!
Von
Eingestellt am
Themen: Amc töpfe

62 Kommentare


2
#1 xldeluxe
8.7.13, 23:20
JA DAS IST ES ;0)))))))))))
9
#2 marasu
8.7.13, 23:24
Mit diesen Zwiebelnetzen kann man sicher eine Menge anfangen, aber für meine Töpfe und Soßenreste nehme ich die Spülbürste, die wandert von Zeit zu Zeit auch in den Geschirrspüler und ist dann wieder wie neu. Mir wäre das Rumgefiesel mit dem meist recht kleinen Netzchen zu mühselig. Und ich habe viel öfter dreckige Töpfe als neue Zwiebelnetzerl.
9
#3 mayan
9.7.13, 08:42
Ich nehme auch die Spülbürste, bei ganz stark eingebrannten Resten auch mal den Edelstahlschwamm. Aber warum nicht? Die Netze fallen ja nicht nur bei Zwiebeln an, Marasu. Auch Kartoffeln, Knoblauch, Orangen usw stecken in so Plastiknetzchen. Da kann man auch mehrere kleine zusammenfieseln, damit sie gut in der Hand liegen. Oder gleich das Kartoffelnetz nehmen, das ist ausreichend groß.
4
#4 peggy
9.7.13, 09:46
@mayan: ;-) du hast es richtig erkannt, hätte ich vielleicht dazu schreiben sollen....
Es gehen natürlich alle Netze.Bei hartnäckigen Sachen nehme ich auch die Stahlwolle, aber bei leichteren Resten, wo ich sonst den Scheuerschwamm benutzt habe, da kommen nun die Netze zum Einsatz. Ich finde es geht wunderbar.
3
#5 tante2
9.7.13, 16:07
mach ich auch so. Schade @peggy, daß Du mir mit diesem Super-Tip zuvorgekommen bist :-))
Ich finde es einfach ökonomisch. So spare ich mir immer mal wieder 'n neues Spülschwämmchen. Und es reinigt wirklich gut, aber auch ohne schlimm zu kratzen.
4
#6
9.7.13, 19:52
Super Idee.
Mir tut es immer um das Geld für die Topfreiniger leid, weil die so schnell wieder im Mist landen.
Werde ich mir merken :)
11
#7 xldeluxe
9.7.13, 20:55
Mir geht es in erster Linie nicht ums Sparen, sondern ich mag einfach keine (angebrannten) Essensreste in meinem Stahlschwamm, Topfschwamm mit rauher Seite, in meiner Spülbürste und/oder in diesen kleinen Scheuerpads mit Schaum.
Da bieten sich zusammengeknüllte Netze doch viel besser zur Reinigung an und danach: WEG DAMIT!

Und ja ich weiß:
Man kann sie wunderbar im Geschirrspüler mitwaschen, gründlich ausspülen etc.
Hat man aber genug Netze, ist das doch viel praktischer.

Wir hatten diese Diskussion schon einmal im Zusammenhang mit einem Basteltipp (glaube ich). Da hatte ich gepostet, dass diese Netze auch ideal sind, um Insekten im Sommer nach langer Autofahrt von der Scheibe zu bekommen......diese kleinen Netze sind vielseitig - man mag es kaum glauben: Meine afrikanischen Freunde nutzen sie mit etwas Duschgel als Schwamm, der die Haut sofort auch schön weich rubbelt. Man wundert sich, wie weit man da mit einem Spritzer Duschgel kommt: Es schäumt und schäumt............
2
#8
9.7.13, 21:17
@xldeluxe: Da sind ja noch ne Menge gute Ideen! Vor allem die mit den toten Viechern auf der Windschutzscheibe finde ich klasse, die probier ich auf alle Fälle aus.
2
#9 xldeluxe
9.7.13, 22:52
ja, meinemich: Im Juli gab es den Tipp: Netze von Obst weiter verwenden und da sind viele weitere nützliche Hinweise zu finden, z.B. für Vogelfutter im Winter und pompööööösen Schleifen ;o) ............
2
#10 marasu
9.7.13, 23:29
@xldeluxe: ja ich erinnere mich, seither sammle ich die Netze (Zwiebel, Zitronen, ...) auch, aber ich hab in 3 oder 4 Wochen gerade mal eine kleine Handvoll zusammengebracht (obwohl ich wie ein "Haftelmacher" aufpasse, dass auch kein Familienmitglied ein Netzchen verschwinden läßt)
2
#11 xldeluxe
9.7.13, 23:32
marasu:
Kartoffeln, Mandarinen, Zitronen, Orangen, Zwiebeln, Knoblauch...es liegt halt am Verbrauch...
3
#12 marasu
9.7.13, 23:38
@xldeluxe: wie wahr, ich spare auf ein "Tote-Viecher-Entfernungs-Knäuel", das dann bei mir im Auto wohnen soll.
3
#13 xldeluxe
9.7.13, 23:42
...wovon ernährt ihr Euch denn so, da nicht genug Netze zusammen kommen?!!?!?

;-))))
15
#14 marasu
10.7.13, 00:05
@xldeluxe: Kartoffeln wohnen bei uns meist im Papiersack, Reis im Netz hat sich nicht bewährt, Nudeln auch nicht, Zwiebeln kommen teilweise aus dem Garten (warum die dort ohne Netze wachsen, weiß ich nicht), die letzten Orangen aus dem Supermarkt hatten auch kein Netz, die waren einzeln.
Ich sehe schon: eine Zitronen-Knoblauch-Diät wäre angesagt. ;-)
2
#15 xldeluxe
10.7.13, 00:14
man man man marasu: Da ist ja echt nichts zu holen ;-))

Ich bin ja Discounter-süchtig und meine "Spezialitäten" kommen alle von Aldi, Lidl und co. - und somit sind die Netze frei Haus......
4
#16 marasu
10.7.13, 00:51
@xldeluxe: Ich fühl mich schon echt exotisch, fast keine Nagellacke, fast keine Netzchen, was kommt da in der nächsten Zeit noch ans Tageslicht?
3
#17 xldeluxe
10.7.13, 06:14
marasu:
Was noch ans Tageslicht kommt?
Na noch mehr schockierende Tatsachen!
....Fußbodenheizung gibt es ja auch nicht tztztzt .......
2
#18 mayan
10.7.13, 09:15
Mann, ihr zwei, ich komm kaum noch zum Arbeiten! :D
Ich hatte gestern drei Netze an einem Tag... 1x Knobi, 2xZitronen - Knobi-Zitronen-aufguss ist gut gegen hohen Blutdruck, mach ich für meine Mama. Stinkt, hilft aber.
1
#19
10.7.13, 18:27
@mayan: Mama hilft und stinkt???
3
#20
10.7.13, 19:06
Hmmm... Sobald ich ein Netz aufschneide/reiße, dann rieselt es wie ein alter Weihnachtsbaum ohne Wurzel.... Hört das "rieseln" auch mal auf????
#21 Dora
10.7.13, 19:09
Ich muss echt aufpassen, dass mein Mann mir nicht mein Sammelsurium unter der Spüle wegwirft, denn er fragte neulich schon, was ich noch alles sammeln will :-(

Bisher kamen die Spülschwämme mit in die 60°-Wäsche, aber diese Netze können dann, wenn sie ihr Werk getan haben, in den Müll.
#22 xldeluxe
10.7.13, 19:40
hellalein # 19:
Ich lach mich kaputt....ja ja die arme mayan-Mama,! ..... egal: Hauptsache sie hilft ;o))))))
1
#23 xldeluxe
10.7.13, 19:41
@ mayan:
Sei so gut und schicke ein paar Netze an marasu. Sie hat doch kaum was..... ;o)))))))
#24 xldeluxe
10.7.13, 19:44
#20 PetraHoe:

Es rieselt??????
1
#25
10.7.13, 20:31
Wie schon beschrieben, weiche ich erst mal die Töpfe ein, setze sie, so lange wir essen auf die noch bissel warmen Herplatten, dann mit der Bürste und paar Tropfen Spülmittel, ruck zuck ist das Gröbste raus, wenn noch nötig, nehme ich den Stahlschwamm zu Hilfe, beides wandert mit in den Geschirrspüler oder mal kurz mit den Aufwaschlappen in Sodawasser, heiß gemacht, sind sie für den nächsten Gebrauch steril und sauber. Hängt mal etwas bissel fester, streue ich backpulver drauf, bissel feucht ist der Topf ja noch, lass es einziehen oder erhitze das ganze mal.....sauber...
#26
10.7.13, 21:04
Insektizidreste inclusive, na lecker
1
#27 xldeluxe
10.7.13, 21:11
....das mußte ja kommen!

Womit reinigst Du denn so, pelikano? Dauerkunde im Bioladen? Alles reine Natur, unbehandelt, ungespritzt? Na schön, wenn das dann mal so ist.........
#28
10.7.13, 21:39
@mayan: Gib mal bitte das Mischungsverhältnis von dem Knobi-Zitronen-aufguss bekannt... Büüüüüüüütte!!!!
1
#29
10.7.13, 21:40
@peggy: Der Tipp ist super... DANKE!!!
2
#30 marasu
10.7.13, 22:21
@pelikano:
Spülst du deine Töpfe nach der Grobreinigung nicht nach? Würde ich auch ohne Insektizide empfehlen.
#31 mayan
11.7.13, 08:12
@xldeluxe: hahahahahaha
Mama hat eine dezente Knoblauchfahne, und es hilft gegen den hohen Blutdruck! (Sie verträgt die Medikamente nicht)

Marasu braucht Netzchen? Die hat der beste Ehemann von allen für die Windschutzscheibe und ich für Vogelk*cke auf der Terrasse verbraucht.... tut mir Leid.....
5
#32 mayan
11.7.13, 08:17
@shiva267: Drei Knollen Knoblauch (nicht Zehen, alles)teilen, schälen und pressen oder Pürieren, 1 Kilo Biozitronen waschen, in Stücke schneiden (mit Schalen). Das Ganze in 2 l kochendem Wasser 5 Minuten ziehen lassen, dann abseihen, abkühlen lassen, in vier o,5 l PET-Flaschen füllen (nicht ganz voll) und drei davon einfrieren.
Morgens und Abends ca 50 ml davon trinken.
Blutdruck ist innerhalb eines Vierteljahres von 150/100 auf 130/80 gesunken.
Ich hätte es ja schon als Tipp eingestellt, aber medizinische Tipps sind nicht gern gesehen. Es ist ein altes Hausmittel noch von meiner Uroma.
#33 marasu
11.7.13, 08:17
@mayan: arme Mama, hast du noch andere Hexen-Gebräus, die du ihr (oder anderen Familienmitgliedern) antust?

Dein Gebräu-Rezept klingt super und 130/80 ist ja wirklich ein schöner Wert.

oooch, alle Netzchen verbraucht, ich bin geknickt ;-)
Ich sammle fleißig für meine Windschutzscheibe!
#34 mayan
11.7.13, 08:19
@marasu: Aber sicher doch, jede Menge, mein Kräutergarten ist groß ;)
#35
11.7.13, 13:25
@mayan
danke sehr für das Rezept, ein Gesundheit-Trunk !!!
ich hab es eine zeit lang morgens getrunken, Knoblauch und Zitronen mit Schale, aber das Rezept verloren, da nehme ich jetzt deines.
#36 mayan
11.7.13, 13:59
@Lichtfeder:Das freut mich! :)
#37
11.7.13, 15:16
@mayan: Auch das Rezept für den Gesundheitsdrunk habe ich mir gespeichert,danke.
Den Tipp mit den Netzen werde ich auch machen,toll.
Da sieht man wieder man lernt nie aus,obwohl ich schon ein älterer Jahrgang bin.
#38 frangenpedra
11.7.13, 15:50
@marasu:

nur neugierig (man lernt ja nie aus)
was' n eine haftlmacher ? und wo sagt man das? (Will ja nich dumm sterbn gell)
#39 frangenpedra
11.7.13, 15:57
und teigschaber bzw teigkarten? zum grob und "gleich" helfen.

aber ich nehm da am leibsten die aus sillikon (nylon u a kunststoffe find ich nicht so sympathisch), v a wenn man sie "kocht".
aber da ist das problem mit fettigen sachen , auch spülmaschine dafür nicht immer perfekt. hat da jmd besondere tipps?

freu mich auf tipps
1
#40 peggy
11.7.13, 16:11
Halloooo. bin wieder da, 2 Tage ohne DSL :-(( das war nix für Mutters Tochter.
Ich hätte die Tage zuvor so schön über eure Kommentare Lachen können, nun habe ich eine Überdosierung und bekomme die Lachtränen kaum noch weggewischt.
Euch muß man einfach mögen.
Ganz liebe Grüße von peggy
1
#41 marasu
11.7.13, 17:16
@frangenpedra: Haftl sind die kleinen Haken und Ösen, die man z.B. für ein Mieder verwendet. In grauer Vorzeit mussten diese Haftln von Hand gefertigt werden. Eine sehr heikle und genaue Arbeit, bei der man auch sehr schnell sein musste (Haftln treten ja meist im Rudel auf).
Der Beruf ist ausgestorben, der Ausdruck „Aufpassen wie ein Haftlmacher“ hat sich – zumindest in Österreich – gehalten, und bedeutet: sehr konzentriert und genau aufpassen. Ob die österreichische Jugend den Ausdruck auch noch so kennt wie ich, weiß ich gar nicht.
1
#42 marasu
11.7.13, 17:18
@peggy: Herzlich willkommen zurück bei FM. Ich schicke dir ein virtuelles Taschentuch (bei Bedarf auch mehrere) für deine Lachtränen ;-)))
1
#43
11.7.13, 18:26
@peggy: Dann hast du ja zwei harte Tage hinter dir!
#44 peggy
11.7.13, 19:08
@Kampfente: Das kannst du laut sagen, 2 Tage ohne FM können hart sein, vor allem wenn die Neugier so groß ist.
Aber es war auch entspannend!
Man sollte öfter den,, Stecker ,,ziehen
#45 peggy
11.7.13, 19:11
@marasu: Danke für die liebe Begrüßung!
Wenn du mal Urlaub hast, dann mußt du eine Vertretung stellen, denn Kommentare wie deine, lese ich unendlich gerne.
Wie z. B.# 14 hab selten so gelacht.

lg peggy
1
#46 marasu
11.7.13, 19:34
@peggy: ich habe gerade Urlaub, wenn ich wieder arbeiten muss, habe ich leider weit weniger Zeit für FM als ich möchte.
1
#47
11.7.13, 20:31
@mayan: DANKE, DANKE, DANKE... ich werde es auf alle fälle ausprobieren. bei einem blutdruck von um die 200 zu 120 (plus/minus) :( ist es mir die sache wert auch mal tüchtig nach knoblauch zu richen ;)!!!

@peggy ich hoffe du siehst es mir nach, dass ich hier ein ganz anderes thema habe mit einfliessen lassen (aber vielleicht hat ja auch noch jemand anderes interesse daran)!

lg. shiva
#48 peggy
11.7.13, 20:38
@marasu: dann mußt du deinen Chef von mir grüßen und sagen er bekommt eine Woche bei peggy kostenlos Urlaub wenn er dich nicht mehr bis zur Erschöpfung arbeiten läßt.
Du brauchts täglich eine FM-Zeit :-))

oder lieber nicht kostenlos ....?
#49 peggy
11.7.13, 20:41
@shiva267: das finde ich immer völlig ok, dass in einem Tipp auch weitere Tipps vermittelt werden.Das macht doch das ganze erst wertvoll.
Dieser Tipp ist eigentlich sehr simpel, aber der Knobi-Zitronentipp kann Leben retten.
Also freue ich mich, dass es hier und bei mir erschienen ist.

ganz liebe Grüße
peggy
1
#50 mayan
11.7.13, 21:49
@shiva267: Gern geschehen - aber sag mal, du bist schon auch beim Arzt mit den hohen Blutdruckwerten? Mein 'Gesundheitstrunk' ist dann doch kein Zaubertrank! Aber schaden kann er auch auf keinen Fall. Es sei denn, du trinkst ihn vorm heißen Date. ;)
Ach, und Stechmücken dürften dich dann auch verschmähen, sagt meine Mutter jedenfalls.
1
#51 xldeluxe
11.7.13, 22:05
@mayan:
Du hast mir die frühjährliche Knoblauchkur wieder in Erinnerung gebracht. Ich habe das vor vielen Jahren einmal jährlich (man sollte die Kur alle 6 Monate für 6 Wochen machen) auch "genossen". Die Knoblauchfahne hält sich in Grenzen, man muss schon dem Atem ganz nahe kommen, um Knofi zu riechen ;-)
Gut gegen Bluthochdruck und gegen hohe Cholesterinwerte - ist echt wahr! Die einmalige Zubereitung ist schon Aufwand, aber es lohnt sich!
Dank Dir, dass Du es wieder auf meine Festplatte gebracht hast ;-)))
2
#52 xldeluxe
11.7.13, 22:07
@Peggy:
Ich war gerade mal nur 10 Stunden nicht online, weil ich wieder nach Deutschland zurück gereist bin und hatte an der Autobahnausfahrt schon feuchte Hände vor Aufregung, mich endlich wieder online einzuloggen ;-)))))
7
#53 xldeluxe
11.7.13, 22:10
#47 @Shiva267:

Bei Deinen hohen Werten solltest Du aber schnell einen Arzt aufsuchen. Da hilft die Knoblauchkur MIT SICHERHEIT nicht aus und es müssen lutdrucksenkende und herzentlastende Medikamente her. Lässt Du das etwa nicht behandeln?

Dann muß ich Dir leider mal ganz hart die Augen öffnen: Lange geht das nicht mehr gut und es droht ein Schlaganfall bzw. Herzinfarkt!!! Darüber solltest Du Dir im klaren sein!

Ich weiß, wovon ich rede und möchte durch eigenen Leichtsinn nicht noch einmal "dem Teufel von der Schippe springen müssen", denn das hat harte und unwiderrufliche gesundheitliche Konsequenzen, die Du bereuen wirst!

Hoher Blutdruck tut nicht weh: Im Gegenteil...man ist fit, agil, fühlt sich unermüdlich! Und das ist das Problem, denn er ist auch tödlich!
1
#54 marasu
13.7.13, 07:05
@peggy: #48 meine Chefin ist ein richtig fieses und ausbeuterisches Weib, die läßt mich doch tatsächlich fast täglich bis 20 Uhr arbeiten. Meinen Urlaub muss ich mir auch unbezahlt nehmen - da kriege ich nix für. und Telefondienst muss ich auch im Urlaub machen.












Bin selbständig und meine eigene Chefin.
#55 peggy
13.7.13, 09:55
@marasu: oh je, das tut ja weh beim Lesen!
Aber da kann ich dir nun nicht helfen, dann mußt DU etwas kürzer treten und wenigstens zu Hause die Chefin abstreifen.
Mach dich nicht kaputt!
Aber ich weiß, -,,Selbständig,, -heißt: selbst und ständig!

Genieße deinen Urlaub, alles Liebe dir
wünscht peggy
#56 marasu
13.7.13, 13:28
@peggy: Selbständig -heißt: selbst und ständig RICHTIG - aber alles halb so wild, ich hab es mir so ausgesucht und bin glücklich damit.
#57 marasu
13.7.13, 13:34
@shiva267: Hab deinen Beitrag erst jetzt gesehen - kann xldeluxe nur beipflichten du sollst gaaanz dringend zum Arzt!!
Solche Werte sind schon eher eine Indikation für "mit Blaulicht ins KH, den Patienten keinen Schritt mehr selber gehen lassen"
#58 peggy
13.7.13, 13:49
@marasu: ich denke mal, ein Arzt hat die Werte gemessen, sonst wüßte shiva267 sie nicht. Für sie ist dieses Gebräu nur als zusätzliche Variante hilfreich.
Wir wünschen ihr hier mal alles Gute.
#59 peggy
13.7.13, 13:52
@marasu: ich freu mich für dich, denn Zufriedenheit und Erfüllung in der Arbeit......das kann nicht jeder von sich sagen.Du kannst dich wirklich glücklich schätzen.
#60 marasu
13.7.13, 22:40
@peggy: Viele Leute haben ein digitales Blutdruck-Meßgerät zu Hause. Ich kann es mir zwar nur schwer vorstellen, dass ein Arzt sie mit diesen Werten heimgehen läßt und nicht ins KH schickt bis sie medikamentös eingestellt ist, aber alles weiß ich auch nicht. Das Gebräu ist sicher eine gute Ergänzung zur medikamentösen Behandlung. Auch ich wünsche shiva267 alles Gute.

Beruflich habe ich schon vieles gemacht - nicht alles hat Spaß gemacht. Inzwischen habe ich es geschafft, mir mein berufliches Leben so einzurichten, wie ich es möchte. Aber es wird einem nichts geschenkt.
#61 peggy
13.7.13, 22:44
@marasu: ich kann dich gut verstehen,
LG
peggy
#62 frangenpedra
16.7.13, 01:30
@marasu:

dange für die aufklärung,jetztat sterbich nedganz dumm;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen