Verstopfung

VerstopfungVerstopfung ist für viele Menschen ein unangenehmes Thema und doch leiden über 15% der Menschen in Deutschland an der Obstipation, wie man es eigentlich nennt.

Ursachen hierfür sind sehr unterschiedlich. Zum Beispiel kann es daran liegen, dass man zu wenig Flüssigkeit zu sich nimmt, oder eine falsche Ernährung. Ebenso kann Bewegungsmangel und Kaliummangel zur Verstopfung beitragen, aber auch krankhafte Veränderungen im Darm und Stoffwechselstörungen können Ursachen einer Verstopfung sein.

Hier findest Du Tipps, was man gegen Verstopfung tun kann. Dies ersetzt allerdings keinen ärztlichen Rat. Es ist hierbei immer ratsam, einen Arzt aufzusuchen, um die Ursachen abklären zu lassen.

Meine kleine Süße hatte vor Tagen Probleme beim Stuhlgang und ich habe einen Tipp meiner Oma genutzt der sehr hilfreich war! Gebt eurer Katze am besten abends ein Schälchen Futter und tut ein wenig...
(5)
1.1.70, 01:00 Uhr, von mary in Katzen
Nach mehr als zehn Jahren dauernder, fürchterlicher Verstopfung trotz gesunder Ernährung mit reichlich Gemüse, Obst, Ballaststoffen und Trockenobst habe ich voller Verzweiflung endlich mehr herumexperimentiert und siehe da: 1) Täglicher Sport und die Verstopfung ist verschwunden 2)...
(6)
1.1.70, 01:00 Uhr, von witchest in Magen & Darm
1 x täglich 1/2 Stunde vor der Hauptmahlzeit 1/4 L Sauerkrautsaft (gibt es fertig in vielen Drogeriemärkten) und nach ca. 1 Stunde wird alles was im Darm ist entleert. Solange anwenden, bis wieder Normalität eingetreten...
(14)
1.1.70, 01:00 Uhr, von Neckarteddy in Magen & Darm
Jeden Tag mindestens 2 Kiwis, hilft super bei Verstopfung. Was auch noch hilft, ist morgens auf leeren Magen ein Glas Wasser. Und ab und zu trockene Pflaumen. Tipp der Frag-Mutti-Redaktion Weitere...
(31)
1.1.70, 01:00 Uhr, von Zuckerschnecke in Magen & Darm
Gerade in der Küchenspüle, durch verhärtetes Fett im Abfluss, kommt es oft zu Verstopfung. Einfach einmal im Monat einen großen Schuss Spüli in den Abfluss geben, dann im größten Topf Wasser kochen und das gaaanz...
(9)
1.1.70, 01:00 Uhr, von Marion in Im Spülbecken
Ich hatte in letzter Zeit das Problem, dass mein Geschirrspüler die obere Etage ignoriert hat. Oben blieb also das Geschirr "dreckig". Ich reinige vor dem "Waschen" das Sieb regelmäßig. Da erinnerte ich mich an einen...
(11)
1.1.70, 01:00 Uhr, von wollmaus in Spülmaschine
Bei leichter Verstopfung kann dieser Tee helfen: 2 - 3 kleingeschnittene Trockenpflaumen 1/2 TL Fenchelsamen (oder ein Beutel Magen Darm Tee / Fenchel - Kümmel - Anis Tee) Mit kochendem Wasser übergießen und abgedeckt 5 Minuten ziehen lassen....
(2)
1.1.70, 01:00 Uhr, von dreamy1984 in Magen & Darm
Wer öfter unter Verstopfung leidet, trinke jeden Morgen auf nüchternen Magen ein Glas lauwarmes Wasser. In einem sehr hartnäckigen Fall kann man auch 2 Gläser trinken. Dieses einfache, billige Mittel ohne jegliche Chemie, was...
(10)
1.1.70, 01:00 Uhr, von chrismarie in Magen & Darm
Um Verstopfungen durch Essensreste zu vermeiden, verwende ich neben dem relativ groben Sieb im Ausguss noch zusätzlich ein ausrangiertes Küchensieb. Eingeweichte Reste auf Geschirr oder auch Essensreste, die aus Flüssigkeit und festen Elementen (Fleisch, Gemüse, wasauchimmer)...
(7)
1.1.70, 01:00 Uhr, von Hiltja in Im Spülbecken
Bei Verstopfung trinke ich naturtrüben Apfelsaft! Am besten den Heimerdinger Apfelsaft....
(2)
1.1.70, 01:00 Uhr, von Buddy in Magen & Darm
Nachdem ich aufgehört habe zu Rauchen, ist meine Verdauung völlig außer Kontrolle geraten. Habe in der Apotheke viel Geld liegen gelassen für Artischockenkapseln und diverse Tropfen, auch Hausmittel wie Glas Wasser oder Pflaumen haben nicht...
(12)
1.1.70, 01:00 Uhr, von Ferdinand in Magen & Darm
Waschbecken zur Hälfte mit Wasser füllen, dann eine PET-Flasche ebenfalls mit Wasser füllen und das Ganze kopfüber in der Abfluss stecken. Die Flasche...
(89)
1.1.70, 01:00 Uhr, von sweety in Verstopfte Abflüsse
Zwei EL Olivenöl getrunken, lösen innerhalb von 3 Minuten krampf- und schmerzhafte Blähungen und Verstopfungen. Endlich kannst du wieder befreiend ausatmen (vorne und hinten). Schmeckt nicht, aber hilft!...
(43)
1.1.70, 01:00 Uhr, von benne in Magen & Darm
Da ich sehr, sehr viele Medikamente einnehmen muss und einige davon gegen Schmerzen sind, habe ich sehr oft Probleme mit dem Stuhlgang, und kann dann nicht wie es sein sollte. Früher wurde mir Movicol...
(19)
1.1.70, 01:00 Uhr, von wong in Magen & Darm
0 von 5 Sternen auf der Grundlage von 14 Bewertungen.

Mehr aktuelle Themen