Abluft beschleunigen in der Küche

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bei starker Dampfentwicklung beim Braten und Kochen hatte ich in der Vergangenheit manches mal, je nach Kochgut, sehr lange etwas davon. Denn leider habe ich keine Dunstabzugshaube, dafür aber ein Fenster. Nur entweicht der Dunst/Rauch nicht so schnell, was teilweise auch an der Thermik im Außenbereich liegen kann.

Um die Abluft zu beschleunigen, kam ich dann irgendwann mal auf die Idee meinen Tischventilator verkehrt herum ins Fenster zu stellen und auf höchste Stufe zu stellen und siehe da, die Raumluft, also die Rauchentwicklung bzw. der Küchendunst wurde vom Lüfter angezogen und schnell nach draußen befördert.

Von
Eingestellt am

20 Kommentare


3
#1
3.12.12, 21:09
Dankeschön für diesen nützlichen Tip :-)
Mir geht es zur Zeit auch so, dass ich keine "Dunste " habe...
Und im Wintermantel zu kochen (weil das Fenster sperrangelweit offen ist) kann ja auch nicht die Lösung sein....
Zwar habe ich keinen Ventilator doch ich erinnere mich daran dass es die zur Zeit sehr preiswert beim Discounter um die Ecke als Restposten gibt....
Wenn ich noch einen kriege werde ich zugreifen!
Ein gaaanz dickes Dankeschön für diesen Tip :-)
Gut verständlich und gut umzusetzen :-)
Allzeit gute Umluft und ne schöne Adventszeit wünscht "de Leonida" :-)
1
#2
3.12.12, 21:34
Da kann ich mich Leonida83 nur anschließen.
#3 erselbst
3.12.12, 22:52
leuchtet ein!
6
#4 xldeluxe
3.12.12, 23:36
pfff - und warum kommt dieser Tipp jetzt nach 10 Jahren ohne Dunstabzugshaube?????? Hättest auch mal eher schreiben können! :-))
#5
4.12.12, 15:03
*lach* Vielen Dank für den Zuspruch!!! Und allen eine dunstfreie Adventszeit! ;-))
#6
4.12.12, 19:38
Kann ich mir vorstellen dass das gut funktioniert. Haben das bei unserer Kellerrenovierung auch nach dem selben Prinzip gemacht. Halt mit einem stärkeren Ventilator. Die Staubbelastung war dadurch sehr gering. Ein guter Tipp.
#7
8.12.12, 20:48
Den Tipp gibt es so ähnlich schon https://www.frag-mutti.de/Gegen-Hitze-Kuehle-Luft-in-die-Wohnung-bringen-a31258/
1
#8
27.12.12, 08:38
Wenn die Dunstabzugshaube auch den Dunst abzieht, bleibt bei Fisch oder
anderen Bratgut ein unangenehmen Geruch. Ich koche einen Topf mit
Vanillezucker längere Zeit, und ich habe einen angenehmen Wohlfühlgeruch in der ganzen Wohnung.
#9
27.12.12, 09:09
Ein guter Tipp für alle ohne Dunstabzugshaube!
#10
27.12.12, 10:52
Habe aber leider ein schräges Dachfenster,das wird aber ein Problem;wer hat noch einen Tip?
#11
27.12.12, 11:50
verkehrt herum ins Fenster zu stellen ????? Wie jetzt? mit dem Gebläse dann nach außen??? oder wie jetzt....? Ich hab gerade echt keine Vorstellung
schreib doch bitte mal wie du das meinst
#12
27.12.12, 11:55
10 Daumen hoch! Habe zwar ne Dunstabzugshaube - aber die quirlt die Luft nur um, so dass alles gleichmässig nach Bratfett oder Fisch riecht. Der Tipp mit der Vanille ist auch nicht schlecht - ich koche immer Tee ( Heidelbeere).

Danke für den tollen Tipp und nen guten Rutsch in ein angenehm gut riechendes Jahr :-)
#13 Schnuff
27.12.12, 13:20
Fast genau so macht es auch die Feuerwehr,wenn Wohnungen sehr stark verraucht sind.Nur sind da die "Ventilatoren" etwas größer und stärker.Der Tipp ist super!
#14
27.12.12, 16:51
"Dufte Idee", gerade jetzt wo man mehrere Pötte und Pfannen am Brutzeln hat, schafft es die Dunstabzugshaube nicht , trotz höchster Stufe, den Dampf herr zu werden.
#15
27.12.12, 18:48
und das klappt auch mit gkipptem fenster ??

"prallt" da die luft des ans fenster gerichteten ventilators nicht am glas ab und findet dann umso schwerer die verhältnisäßig schmalen schlitze desgeöffneten fensters ?

*kopfkratz*
#16
27.12.12, 18:50
oder meint verkehrt herum "mit dem rücken zum fenster" ?

dann machts sinn ... okay ...

verkehrtrum war für mich jetzt so, wie ich ihn sonst nicht nutze. und sonst ist er ja auch auf mich, also raummitte gerichtet.
1
#17
28.12.12, 02:45
Suuuper Tipp! Schlage mich nun schon 16 Jahre (!) ohne Abzugshaube rum und bin nie auf so eine tolle Idee gekommen! Vielen Dank :-)
#18
28.12.12, 12:25
Was man doch manchmal für'n Brett vor dem Kopf hat ...

Mit dem Einsaugen der kühlen Nachtluft von der Ostseite des Hauses mache ich das in heißen Sommernächten schon seit 20 Jahren so, aber das gleiche Prinzip (nur umgekehrt) in der Küche anzuwenden, darauf wäre ich nicht gekommen. Hab' zwar 'ne Luftfilterhaube, aber in Sachen Geruchstilgung kann die durchaus manchmal Unterstützung brauchen. DANKE.

@ LaPapillonne:
"Verkehrt herum" bedeutet hier: Es wird mit dem Lüfter nichts von außen angesaugt, sondern hinaus befördert. Der Ventilator "pustet" also aus dem Fenster hinaus nach draußen.

.
#19
28.12.12, 14:19
Dankeschöööön. Ja, leuchtet ein, aber irgendwie fehlte mir echt die Vorstellung. Nun weiß ich es und werde es gleich am WE probieren.
Ich wünsche euch allen einen guten Ritsch und ein gutes 2013
#20
28.12.12, 15:46
@OSTHEXE: ja, gut, dann hatte ich es von anfang an richtig verstanden. aber im winter mache ich doch nicht nestundelang das fenster sperrangelweit auf .... kann mich mal einer von schlauch holen ??? :(

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen