Adventskalender

Adventskalender selbstgemacht in 5 Minuten

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Es kam eine Idee - schnell was basteln von Dingen die ich zu Hause hatte - für "Papa" der traurig war dass er kein Adventskalender bekommen hat.

Mein Ehemann war sehr traurig (und neidisch) weil er keinen Adventskalender erhalten hat, nachdem die zwei Kinder die erste Tür geöffnet haben.

Ich hatte eine befriedigende Idee

12 kleine Briefumschläge mit Schere halbieren- so ergibts sich 24 kleine Taschen, die ich einzeln mit Kuli und Textmarker beschriftet habe (Tage 1-24) danach auf einem Ecke ein Loch mit einem Locher gemacht und alles auf einem Seil nebenan gestellt.

Drin waren kleine Schokokugeln oder Ritter-Stückchen. Mit Tacker habe ich die Päckchen geschlossen... =)

Die Vorbereitung dauerte 5 Minute lang aber die Begeisterung ist größer!

Jetzt wollen die Kindern auch solche Überrachungen und keine gekaufte- fertige Sachen bekommen.

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


9
#1
3.12.13, 19:54
Einfach, emotional, selbstgemacht. TOLLE Idee!!!!!
6
#2
3.12.13, 21:23
Für spontan "mal eben schnell" ne super Idee!
7
#3
3.12.13, 23:43
Gefällt mir! :)
12
#4
4.12.13, 00:59
Finde Idee auch total toll und so persönlich , da kann dein Mann nicht meckern :) . Im Gegenteil , dieserAdventskalender ist ein Unikat Grins . 2014 wird es sicher mehr Männer geben die sich über einen selbstgemachten Kalender freuen können . Vielleicht sogar ein paar Frauen :) , denn das müßte auch Mann hin bekommen Hi Hi , sorry liebe Männer
1
#5
4.12.13, 12:34
@MrsCrumble: Danke!
4
#6
4.12.13, 12:36
@Blacky: Danke für Deine Antwort bzw. Bewertung. Meine Tochter würde gerne- natürlich alles mit "rosa" oder pink...
Es war Sonntag und ich hatte nur "normale" Briefumschläge zu Hause.
7
#7
4.12.13, 12:38
@Bluestar:
Weil es Sonntag war und konnte ich nicht irgendwo einkaufen gehen um weitere Materialien zu besorgen musste ich nur dass nehmen was ich zu Hause befand.
3
#8 kirschtomate
9.12.13, 16:14
Klasse, das merke ich mir :) Däumchen nach oben :)
3
#9
13.12.13, 18:17
das ist supergenial, muß ich mir merken
7
#10
28.11.14, 07:33
Gute Idee! Ich kenn das: Nööö, ich brauch doch keinen Adventskalender, kein Nikolaussäckchen, kein Osterkörben. Und dann ` ne riesen "Lätschen" ziehn. Mein Mann bekommt jetzt auch immer was.
2
#11
28.11.14, 08:04
tja Ehemann vergessen- oje da ist der Kalender wohl das kleinste uebel ????
4
#12
28.11.14, 08:30
da sieht man wieder, Not macht erfinderisch und wenn kein Laden offen hat, dann findet man doch in Schubladen und Kästen einiges, was sich verwerten läßt.
8
#13
28.11.14, 08:44
@berndt

... und wer denkt an die Ehefrau und/oder Mutter !???


28.11.14 - 08.45 Uhr
6
#14
28.11.14, 08:54
@Teddy: da hast Du aber wirklich Recht!!!
1
#15
28.11.14, 10:50
@Talkrab: Ja, da hast du aber wirklich Recht,ich meine Teddy hat Recht, oder so. An mich hat auch nie jemand gedacht, ich aber immer an die anderen.
Und was mach ich jetzt schon wieder? Ich finde, das ist eine tolle Idee und überlege, wie ich das jetzt schnell umsetzen und für meinen jetzigen Lebenspartner machen kann.
Also, auf jeden Fall danke für die Idee.
3
#16
28.11.14, 11:22
wird Zeit, dass wir uns auch einen Kalender basteln. - müssen ja nicht unbedingt Süßigkeiten drin sein. lächel
Vielleicht mal eine Kinokarte, Gutschein für einen Kaffee mit der Freundin (hat sie auch gleich was davon), gemeinsamen Bummel über den Weihnachtsmarkt, ein gemeinsames Sonntagsfrühstück, so kann man lieben Menschen auch gleich noch was mit schenken.
3
#17
28.11.14, 13:48
Da habt ihr aber Recht. Ich wundere mich schon seit Jahren, warum Nikolaus und Osterhase zu jedem kommen, nur mich vergessen sie immer.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen