Ärger über Hundekot

Ärger über Hundekot - freundlicher Hinweis an Hundehalter

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich kann Einiges ab, aber bei Hundekot unter den Schuhen ist echt vorbei, auch wenn's Glück bringt. Was mich besonders ärgert, ist die Tatsache, dass nur 50 m an unserer Gartenpforte vorbei, die Hunde sich in "freier Wildbahn" erleichtern können.

Es muss doch nicht vor unserer Tür sein. Wie kann man das auf freundliche Weise klären? Das Holzbrettchen ist aus dem Sperrmüll von einer ausgedienten Schublade. Es wurde gereinigt, gesägt, gefeilt.

Kurz einen brauchbaren Text überlegt und mit Bleistift vorgezeichnet. Dann wurde der Brennkolben aktiviert. Das Schild und eine Leiste mit Holzschutz bemalert (das Schild mit farblosem) und aufgeschraubt.

Ein günstiges Plätzchen gesucht und in die Erde geschlagen. Spaziergänger und Hundehalter reagieren auf mein Schild positiv. Und die Hunde auch! Zumindest machen sie nicht mehr vor unsere Tür.

Von
Eingestellt am

21 Kommentare


12
#1
24.10.13, 18:51
Hundekot unter den Schuhen soll Glück bringen??? Wer erzählt denn sowas? hahaha, lustig. Ich habe immer eine Tüte mit, wenn ich Gassi gehe.Immer!
11
#2
24.10.13, 19:33
Das habe ich in ähnlicher Form bei uns in der Siedlung auch schon gesehen und wie mir eine Nachbarin bestätigte, hat es auch Erfolg gehabt.

Und ich dachte immer, Hunde können nicht lesen? lach

Aber schon traurig, wenn man die Hundeausführer erst durch so ein Schild aufmerksam machen muss, dass es auch anders geht.
18
#3
24.10.13, 19:59
Ein sehr schönes Schild! Nur schade, dass es überhaupt nötig ist.

Wir haben auch einen Hund und es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, jedes Häufchen einzutüten und zu entsorgen. Ich finde es soooo ekelig, in Häufchen zu treten (besonders ärgerlich finde ich es, wenn es mir beim Häufchenentsorgen passiert), außerdem sehen Hundhäufchen auch nicht besonders aus... Bah! Von mir aus: null Verständnis für die ignoranten Hundebesitzer.
4
#4
24.10.13, 21:46
...es soll auch Glück bringen, wenn man von einem Vogel getroffen wird! ;-)
7
#5 Upsi
24.10.13, 23:26
Ich hatte gerade gestern das glück , mitten auf dem Gehweg lag nicht etwa ein häufchen, nein, es war wohl ein kilo geballte hundesch...ich frage mich dann immer was sind das blos für menschen . das Tier kann nichts dafür, aber wie so oft hängt das Problem am anderen Ende der Leine. Durch solche ignoranten wird so manch einer zum hundehasser und das muss doch nicht sein. Übrigens ich konnte vor dem Haufen noch stoppen und noch etwas, ich liebe Hunde.
14
#6
25.10.13, 06:44
Ich habs nicht ganz so nett gemacht, und auf einem Schild gebeten, zusammen mit dem Haufen ne Adresse zu hinterlassen, wir kämen dann vorbei und würden einen Haufen vor seiner Haustür hinterlassen. Hat aber auch gewirkt!
2
#7
25.10.13, 07:04
@whoopie7584: Das ist ja mal ne klare Ansage.

Bossi, ich finde dein Schild schön.
6
#8
25.10.13, 07:23
man könnte sonst noch ne Rolle billige Abfalltüten von Hygieneeimern dazuhängen mit dem Hinweis:
alles klappte - es lief schief - nimm ein Tütchen - seh es positiv!!!
4
#9 mayan
25.10.13, 09:20
Was für ein schönes Schild! Alle Daumen hoch. In unseren Vorgarten wurden auch schon Tretminen verlegt. Ich habe den Leuten regelrecht aufgelauert und sie zur Rede gestellt, seitdem ist Ruhe. Wenn es wieder vorkommt, dann mach ich so ein Schild. ;o)
3
#10
25.10.13, 09:38
Ich kenne das Problem sehr gut, da wir vor unserem Grundstück, zwischen Gehweg und Straße einen Rasenstreifen haben, der bei Hunden sehr beliebt ist. Viele vernünftige Hundebesitzer haben eine Tüte dabei. Es gibt aber auch uneinsichtige, denen egal ist, wer den Dreck wegmacht. Ich habe auch ein ähnliches "Hier-ist-kein-Hundeklo"-Schild aufgestellt: DIN A4-Format, farbig ausgedruckt und laminiert gegen Wind und Wetter, ca. 60cm hoch angebracht. Genau 1 Tag später waren zwei Damen vom Ordnungsamt da und verlangten, dass ich es wegnehme, da ich keine Erlaubnis dafür hätte.
Nicht mal an unserem eigenen Zaun gestatteten sie mir, es zu befestigen!
Ich war damals sehr sauer und hoffe, dass es Bossi besser ergeht!
#11
25.10.13, 10:12
Gibt es wirklich noch Hundebesitzer, die den Dreck hinterher nicht entsorgen ?
Ich fühle mich "nackt", wenn die Tüte nicht an der Leine baumelt...
Es soll sogar Hunde geben, für die Gärten u. Ä. absolutes Tabu für (beide) "Geschäfte" sind.
Dein Schild ist eine schöne Idee...ich glaube aber, daß die Befolgung nicht von Dauer sein wird. Ich gucke nach einiger Zeit auch über sämliche Notizzettel hinweg...mal so als Beispiel.
2
#12
25.10.13, 10:45
@Bossi: Ein Vogelklecks...das habe ich auch schon gehört, soll Glück bringen... Aber Hundedreck? Na ja, die Hoffnung stirbt zuletzt, ich MUSS heute also noch Glück haben! Geärgert habe ich mich schon, ich habe Tüten mit, auch wenn ich nur kleine Hunde hab. Es ist eigentlich egal, wie groß der Hundehaufen ist, wenn man rein tritt, ist es eklig, BAH!!! Dein Schild ist Super, gute Idee!
2
#13
25.10.13, 12:14
Bei uns in Zürich ist es verboten den Hundedreck liegen zu lassen, da gibt es schnell mal eine Busse. Deshalb ist es trotz vieler Hunde recht sauber. Ich bin auch als Hundebesitzer zufrieden denn ich möchte auch niemand mit etwas belasten. Dennoch möchte ich erwähnen das Hunde ja nicht darüber nachdenken können wenn sie ihr Häufchen machen. Wir Menschen sollten allerdings wissen das man seine Dreck nicht einfach hinter sich liegen lässt. Deswegen stört es mich viel mehr wenn in unserer Hecke immer Getränkedosen und andere Abfälle liegen.
2
#14
25.10.13, 12:50
Bei uns haben auch einige solche Schilder aufgestellt, zusätzlich aber solche günstigen Plastiktüten (ähnlich denen die es beim Gemüse und so immer gibt) mit einem Tacker mit an das Holz gemacht.
Und das kam bei allen super an. Selbst die nervigsten Hundebesitzer regen sich nicht auf, sondern sagen, dass das eine super Reaktion ist.
1
#15
25.10.13, 14:37
Bei uns stellt die Gemeinde sogar kostenlos Kottüten zur Verfügung, trotzdem wird das Dorf so allmählich dichtge.......! Traurig, oder? Ich habe mir eine Rolle Frühstücksbeutel gekauft und habe immer so 2-3 bei mir. Die sind aus Plastik, NICHT aus Papier, Grins... Eine Rolle mit 100 Stück kostet nicht viel, die aus dem Automaten sind reichlich groß für die Hinterlassenschaft meiner kleinen Jack-Russels. Schönes Wochenende allen FM-Nutzern
#16
25.10.13, 17:29
Hallo Nettika, das mit den Damen vom Amt ist ja der Hammer, das hätte mich ja richtig wüterich gemacht!
Wir wohnen ineinem kleinen Dorf, wo Jeder Jeden kennt. Und unsere Nachbarin arbeitet..
beim Amt! Kein Problem ;-)
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
1
#17
25.10.13, 19:49
Bei mir muss ein neuer Hund samt Herrchen wohnen, denn seit kurzem wird an den Ecken des Hauses und am Laternenmast das Beinchen gehoben.
Das Pipi läuft dann schräg über den Gehweg.
Das ist zwar keine Tretmine, aber einen größeren Schritt drüber macht man auch.
Habe mir schon überlegt, ob ich nicht mit Straßenmalkreide "HUNDEPIPI" entlang des Rinsals auf den Gehweg schreibe. Der nächste Regen wäscht dann alles wieder ab.
1
#18 xldeluxe
25.10.13, 22:48
Ab und an finde ich in meinem Vorgarten auch ein Häufchen - nicht beglückend aber auch keine Katastrophe: Es ist wie es ist und ich grabe es unter.
1
#19
26.10.13, 09:25
du hast recht ich liebe hunde überalles.aber vor meiner tür oder auf dem gehweg braucht kein hundekot liegen,ein guter tipp.
1
#20
26.10.13, 10:58
Ich kenn das Problem auch. Ich habe selbst einen Hund und kann gar nicht verstehen dass es noch nicht selbstberständlich ist, die Hinterlassenschaften seiner Fellnase zu entsorgen.
Ich kann mir aber nicht vorstellen, das ein solcher Hinweis die Kack-Ganoven davon abhalten nach dem " Geschäft " das Weite zu suchen.
Ich arbeite auch überwiegend im Aussendienst, wo ich mich auch ständig über Tretminen ärgere.
Schöne Idee, hoffentlich hast Du damit Erfolg.
#21
21.11.16, 09:08
Leider wird bei uns der Hundekot samt Tüte vor die Tür geworfen. Wenn man Hundehalter drauf anspricht, "ich mach das nicht, ich hab Tüte dabei" Hund schnüffelt ja nur.
Ich bin so sauer. 
Wenn ich den Dreck der anderen Leute wegmache, liegt nächsten Tag wieder was da.😠
Ob so ein Schild helfen würde? Oder nicht doch nur belächelt wird? Vielleicht sogar ignoriert und weiter Müll hinterlassen wird?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen