Alten Nagellack zum Basteln verwenden

Was du aus alten Nagellack-Resten noch machen kannst? Du kannst sie zum Basteln oder zum Ausbessern verwenden.

Früher habe ich mir öfter die Nägel lackiert, jetzt stehen zahlreiche Fläschen rum, und der Nagellack ist dickflüssig geworden. Wenn man diesen mit Nagellackentferner wieder verflüssigt, kann man ihn zwar noch auftragen, aber wirklich gut halten tut der Lack auf den Fingernägeln nicht mehr!

Upcycling-Idee: Ausbessern & basteln mit altem Nagellack

Zum Wegwerfen erschienen mir die vielen Farben irgendwie zu schade, also habe ich den verdünnten Lack zum Basteln und Ausbessern benutzt. Da gibt es viele Möglichkeiten, wenn z. B. von einer Vase oder Blumentopf mal etwas abgeplatzt ist, oder aber man irgendwo einen schönen "Farbklecks" aufmalen möchte. Man kann sogar abgenutzte Stellen auf Handtaschen kaschieren.

Wenn man einen speziellen Farbton braucht, kann man auch den günstigen Nagellack aus dem 1 Euro Laden nehmen!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Organizer für Stifte oder Pinsel basteln
Nächster Tipp
Papier selber schöpfen – Anleitung und Ideen
Profilbild
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
7 Kommentare

Tipp online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!