Antipasti für Faule

Voriger Tipp Nächster Tipp
12×
Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man nehme: 1 Aubergine, 2 Paprika, 2 Zuchini, 2 Kartoffeln und einige Pilze

Alles in Stücke schneiden und auf einem Backblech verteilen. (Am besten ein tiefes Blech nehmen)

Nun ein gutes Olivenöl überweg gießen und ordentlich salzen und pfeffern.

Am Ende eine Packung tiefgefrorene italienische Kräuter drüberstreuen und für 15 Minuten ab in den (200 Grad)

Lecker!
Die perfekte Vorspeise zu italienieschem Brot!


Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

3 Kommentare

-1
#1 gewitterhexe
16.3.06, 11:43
stücke = würfel? oder aubergine und zuchini in scheiben (wie dick)? und bei den pilzen nur champignons oder auch andere?

sorry, will nicht meckern - möchte es lieber mal testen, deshalb die fragen:-)
#2
16.3.06, 12:05
Naja, mundgerechte Happen eben. So wie man das Gemüse auch für einen Auflauf klein schnippeln würde......
An Pilzen habe ich bis jetzt nur Champignons ausprobiert, es gehen aber bestimmt auch andere.
#3 elno
16.3.06, 15:18
das probier ich mal, hört sich lecker an

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Schafskäse gratiniert - simpel und lecker

22 6
Marinierte Antipasti - Die perfekte Vorspeise und Beilage

Marinierte Antipasti - Die perfekte Vorspeise und Beila…

15 4
Öl von Antipasti zum Würzen für Salat

Öl von Antipasti zum Würzen für Salat

4 1

Antipasti ala Carpentiere

21 4
Tomaten schälen für Faule

Tomaten schälen für Faule

12 15

Eistorte für Faule, schmeckt köstlich

15 13
Fensterputz für ganz faule Menschen

Fensterputz für ganz faule Menschen

56 70
Bügeltipps für Faule - Teil 3 - Frag Mutti TV

Bügeltipps für Faule - Teil 3 - Frag Mutti TV

19 10

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti