"Apfel-Korn" nach uraltem Rezept

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Früher in den sechziger Jahren haben wir zu den Feierlichkeiten wie Jugendweihe, Namensgebung, Hochzeit usw. immer viele Getränke selber hergestellt, es gab nichts anderes und außerdem wurde es viel billiger.

Zutaten für mehrere Flaschen

  • 3-4 Flaschen reinen Apfelsaft
  • 1 Flasche "Primasprit"
  • 5 Gläschen "Aprikot-Brandy"
  • 300 g Zucker
  • 2-3 Tropfen Bittermandel Aroma

Zubereitung

Den Apfelsaft und der Zucker in einem großen Topf erwärmen, danach werden alle anderen Zutaten dazugefügt und alles gut durchgerührt... fertig ist der sog. APFEL-KORN aus den Sechzigern!

Nun wird der Mix in Flaschen gefüllt und kann bei Bedarf  in kleinen Gläschen genossen werden...

Bitte vorher gut kühlen!

Von
Eingestellt am

37 Kommentare


1
#1 jb70
3.8.14, 10:15
Klingt gut und fast ein Bischen "nostalgisch";-)).....
Aber ein Frage hab' ich: Was ist Primasprit?
1
#2 Kathili
3.8.14, 10:25
Wenns schmeckt, gleich heiß aus dem Topf trinken :-D. (der Silvester Punsch mit Alfred Tetzlaf)
3
#3 jb70
3.8.14, 10:55
Kathili:
Dann aber vorsichtshalber nur in kleinen Mengen geniessen ;-))))
Heiss, faehrt einem das wahrscheinlich ein,wie ein Fieberzaepfchen ;-))))))))....
1
#4
3.8.14, 10:59
@jb70:

Primasprit ist reiner Alkohol, den es damals in der DDR gab..weis aber nicht ob er heute noch in Deutschland zu kaufen gibt.
Auch der Eierlikör wurde damit hergestellt.
#5 superomi
3.8.14, 11:07
primasprit gibt es zeitweise bei netto ( scotti). Die Flasche 0,7 kostet ca. 10?.
Danke fürs Rezept, ich habe gerade so viele Äpfel
#6 jb70
3.8.14, 11:07
GEMINI-22:
Danke Dir!
Dachte schon,dass es was "Toetliches" ist ;-))))))....
1
#7
3.8.14, 11:20
Primasprit ist ein Alkohol zum Ansetzen mit 69,9% Alkoholgehalt. Den gibt es immer noch im Osten von Deutschland. Im westlichen Teil habe ich ihn bisher nicht gefunden. Ist dort auch nicht bekannt.
Wir nutzen diesen immer zum Ansetzen von schwarzem Johannisbeerschnaps.
Dein Rezept klingt wirklich lecker, wird ausprobiert.
1
#8
3.8.14, 11:59
@jupee: Ich denke, du hast ein zahlendreher, es müßte 96% heißen, so kenne ich ihn jedenfalls von früher.
Auch wir haben fast alle Liköre selbst gemacht.
Hat Spass bei der Herstellung,probieren, probieren, probieren und bei den Gästen gegeben.
1
#9
3.8.14, 12:03
Die schwierigste Aufgabe war für uns einen Bols herzustellen, man mußte nämlich 33 Tage warten, bis er durchgezogen ist ;-)
1
#10
3.8.14, 12:19
@ Peggy, der Primasprit hat tatsächlich nur 69 Prozent. Den anderen mit 96 Prozent bekommt man nur in der Apotheke- und ist sau teuer.

Im westlichen Deutschland heisst das ganze ,, Gärtnerslust,, und ist auch nicht billig.
Selbst gesehen in einem Edeka bei Hamburg.
1
#11
3.8.14, 12:31
@dette:ok und danke!
Dann hat sich die ,,Umdrehungszahl,,jetzt geändert, ich habe schon eine Ewigkeit keinen Primasprit mehr gekauft, aber damals vor ca 40 Jahren da fehlte er in keinem Haushalt.
Da sich die Zahlen so ähnelten, dachte ich wirklich an ein Zahlendreher.
1
#12
3.8.14, 12:52
@Peggy: Zu DDR-Zeiten hatte der Primasprit tatsächlich 96%. Ich habe als Schülerin mal in den Sommerferien in einer Firma gearbeitet, wo er (von Hand!) abgefüllt wurde.
1
#13
3.8.14, 12:53
@Peggy:
ich hab mal geschaut...
1 L Primasprit 96% Neutralalkohol,gibt es zu kaufen
1 FlascheTrinkalkohol ,Weingeist, Neutralalkohol, Primasprit 96 % in einer PET 1-Liter-Flasche, koste aber übber 30€!
Früher hatten wir auch nur diesen zur Verfügung.
3
#14
3.8.14, 13:06
Wie kommt es nur, dass ich nur beim Lesen des Wortes Apfelkorn schon Kopfschmerzen kriege? Die Jugendsünden haben sich halt tief eingebrannt.
Wir machten den AK noch einfacher: Eine Flasche Bilko (Billiger Korn) auf die gleiche Menge Apfelsaft. Kein Zuckerzusatz! Noch "apfeliger" wurde es mit TriTop-Sirup mit Apfelgeschmack, mit viel Kunstaroma. Man sieht, auch im Westen war Appelkorn populär. So wie die Zweitliterflasche Lambrusco (roter Perlwein) von Aldi . . .
#15
3.8.14, 13:09
@Spectator:

oh,ich dachte nur wir mußten( weil es einfach nix gab) so erfinderisch sein!
-2
#16
3.8.14, 13:27
@Roschtockerin: WENN es etwas immer reichlich gab in der "Zone", dann war es Schnaps. Vielleicht war die Apfelkorn-Mode auch rüber geschwappt aus dem Westen? Mer weeß es nich.
#17
3.8.14, 14:27
@Spectator:

so habe ich das noch nie betrachtet...!
#18
3.8.14, 21:27
Der Westler nimmt Stroh-Rum 80. Der sollte auch gehen. ;-)
6
#19 Upsi
3.8.14, 23:05
Muss das sein, so abfällig über Ostdeutschland zu schreiben? Ich habe nie in einer Zone gelebt und unser Leben war wegen der vielen fehlenden Dinge manchmal nicht leicht. Trotzdem haben wir es verstanden aus Sch..... Pralinen zu machen und wir Frauen haben alle, ohne Ausnahmen acht Wochen nach Geburt der Kinder wieder voll gearbeitet. Ich wurde heute in einer PN schon einmal beschimpft als Ossifake.
4
#20
3.8.14, 23:09
@Upsi:

ich denke mal,dass es nicht so gemeint war-oder?!
Glaube fast immer an das GUTE im Menschen...ist das falsch?
Ich hab hier 3 rote Dingsdas bekommen und weiß auch nicht,wofür;-(
1
#21 Upsi
3.8.14, 23:15
@Roschtockerin: schon gut, glaub ruhig an das gute, ist nie verkehrt. Ich bin im Moment leicht angesäuert, morgen wirds besser. Guts nächtle
#22
3.8.14, 23:18
@Upsi:

is manchmal so,ich bin davon auch nicht frei...schlaf dich gut aus,morgen ist ein neuer, bestimmt besserer Tag;-)
4
#23
3.8.14, 23:32
Was ich überhaupt nicht verstehe ist, was soll dieses Ost und West ???
Das Ganze ist 25Jahre her. Und außerdem ist es doch auch informativ, etwas zu lesen, was man selbst nicht kennt. Wenn man möchte kann man auch etwas lernen, anstatt zu maulen.
Diese alberne Gifterei, wenn User aus Ostdeutschland etwas schreiben, warum denn nicht auch bei denen die aus West, Nord oder Süddeutschland kommen.
Und dann noch Beschimpfungen per PN, ich glaube es ja nicht.
Hat die Hitze jemandem zugesetzt oder was soll man damit anfangen ??
3
#24
4.8.14, 12:06
@Upsi, lm66830: Ich kann nirgends Gifterei sehen. Meine "Zone" habe ich nicht zufällig in Gänsefüßchen gesetzt!
Ich bin 70 und daher sind für mich die 25 Jahre seit der Wende nicht so ein irre langer Zeitraum wie für jüngere Leute. Hier im Westen ("Trizonesien") wurde man noch bis in die 80er Jahre von gewisser Seite scharf zurechtgewiesen, wenn man DDR sagte. Man sollte gefälligst SBZ (Sowjetisch besetzte Zone) sagen, oder kurz "Zone". Fand ich damals schon bescheuert, aber so war es eben.

Ossi-Wessi Überempfindlichkeiten zeugen nicht gerade von Selbstbewusstsein. Man muss nicht wegen jeder flapsigen Bemerkung tödlich beleidigt sein.

Stroh-Rum eignet sich mMn übrigens nicht für Apfelkorn, wegen seines starken Eigengeschmacks. Früher ein beliebtes Mitbringsel aus Österreich, besonders der 80%ige, klasse für Tee und Grog.

"Trizonesien" nannte man übrigens zeitweise die drei Westzonen. Lange her, aber Geschichte.
2
#25 Upsi
4.8.14, 13:09
@Spectator: mein Selbstbewusstsein ist völlig ok, sonst würde ich mich hier nicht wehren gegen unwahre Aussagen. Für mich hat jemand kein Selbstbewusstsein, der sich hier mit einigen Usern zofft, sich daraufhin abmeldet und ständig mit neuem Namen hier wieder auftaucht, nicht wahr ? Übrigens das es in der DDR nur Schnaps reichlich gab, ist eine lächerliche Behauptung und nicht wahr, aber ich werde dazu nichts mehr schreiben, hier geht es nur um Tipps.
#26
4.8.14, 16:08
@Spectator: ich denke nicht, das es etwas mit mangelndem Selbstbewußtsein zu tun hat.
Und es ist auch nicht das erste Mal, das User aus Ostdeutschland angemault werden.
Ich denke es ist auch keine/r tödlich beleidigt, es nervt nur ganz einfach, weil es immer das gleiche Geschreibsel ist.
#27
4.8.14, 21:16
....ich persönlich finde es sehr traurig,man fühlt sich leider auch hier manchmal wie im KINDERGARTEN.
2
#28
5.8.14, 14:55
Da mein Kommentar irgendwie weg ist, hier nochmal:

@peggy, @ roschtockerin: Nein, das ist kein Zahlendreher. Prima-Sprit hatte früher mal deutlich mehr Umdrehungen, aber seit der Wende (seit es ihn wieder zu kaufen gibt) sind es nur noch knapp 70 %. Habe ihn erst vor 3 Wochen im Kaufland gekauft. Steht auch drauf "Ansetzspirituose, zum Ansetzen von Beeren usw."

Meiner Meinung nach eignet er sich am besten zum selbst Schnaps herstellen, da er keinerlei Eigengeschmack aufweist. Viele setzen ihren Schnaps ja mit Korn oder ähnlichem an, aber ich finde, das schmeckt man raus.
#29
5.8.14, 15:51
@jupee: hallo jupee,
dein Kommentar #7 ist doch nicht gelöscht, bei mir ist er lesbar!
Ich bin ganz deiner Meinung, wenn Schnaps/Likör selbst gemacht wird, dann nur mit Primasprit. Dann bleibt er rein und es ist auch kein Fusel, der die Kopfschmerzen verursacht.
#30
5.8.14, 21:34
@jupee:

ja,das stimmt so,im Laden hat er weniger Prozente als früher(69,9)aber bei Ebay gibt es auch den 96 % tigen,der ist dann aber teuer.
#31
10.8.14, 13:00
Sehr gute Idee aber ich werde es mit Wodka probieren und hoffe es wird auch schmecken.
Machte gestern erst Heidelbeerlikör und Himbeerlikör mit Wodka und der kam gut raus..
#32
10.8.14, 18:31
@Coqui01:

geht bestimmt auch gut,denke ich mal der hat ja auch kaum Eigengeschmack und das Ganze wird dann milder.
#33
10.8.14, 22:51
Habe es heute mit der Halben Menge probiert und fast auf Zucker verzichtet.
Kam gut raus...erinnerte mich an meine Jugendzeit..hicks....
#34
11.8.14, 09:24
@Coqui01:

weniger Zucker? Das ist interessant,muß ich mir merken,man kann ja wenn es nicht schmecken sollte,Zucker nachgeben.

Ich mache das mit dem Zucker schon immer bei Kuchenrezepten,das spart Kalorien.
#35
11.8.14, 20:10
Werde den likör mal mit frischgepressten äpfeln probieren..
#36
11.8.14, 20:37
@Coqui01:
dann weißt du wenigstens, was du da drin hast!
#37
11.8.14, 22:36
Ja, das stimmt.. Wünsche euch allen einen schönen abend..

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen