Aquariumpflanzen günstig befestigen

Jetzt bewerten:
1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn eure Aquariumpflanzen auch ständig nach oben treiben und dadurch nicht festwachsen können, hier mein Tipp:

Plastikdeckel von einer Futterdose (ca. 5-8cm Durchmesser) nehmen und mit einer Nagelschere in der Mitte den Deckel sternförmig einschneiden! Umso öfter ihr einschneidet, umso "schwächer" wird die Pflanze gehalten!

Die Deckel gibt es kostenlos bei Fressnapf o.ä.! Stehen meist neben der Kasse!

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 McForrester
1.4.10, 19:00
Und dann die Wurzeln der Planze durch die entstandene Öffnung stecken und beides zusammen im Kies vergraben?

Oder wie geht der Tipp denn nun weiter?

Wenn ich nur ein sternförmiges Loch in einen Deckel schneide, und neben das Aquarium lege, wird doch die Pflanze nicht besser gehalten?

Sorry, dass ich mich so dumm anstelle, aber das war jetzt eher ironisch gemeint...
#2 Ernalottchen
18.4.10, 23:45
Wenn der Tipp durch @McForrester ergänzt wird, ist er wirklic gut.

Danke

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen