Aschenbecher wieder sauber wie neu

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Als ich mit meinem Freund zusammenzog stellte ich fest, dass die Aschenbecher solange nicht richtig gereinigt wurden, das es trotz heißem Wasser noch Rückstände gab, die sich nicht entfernen ließen. Man braucht die Aschenbecher aber nur in heißem Wasser einweichen und etwas Waschpulver dazu geben 20 min. Einwirken lassen gegebnenfalls wiederholen. Am Ende waren unsere Aschenbecher sauber wie neu!

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1
5.11.08, 14:58
Die Aschenbecher geb ich immer in die Spülmaschine. Meine sind aus Glas. Da ich Nichtraucher bin, habe ich Aschenbecher da für meinen Besuch.
#2 Ische
5.11.08, 19:44
@ 14:58 Aschenbecher gehören nicht in den Geschirrspüler. Niemalsnich. Tztztz!!!
Ansonsten geht der Tipp so, denn Spüli oder Fit machens auch:-)
#3 Conny282
9.11.08, 12:39
Hallo, Aschenbecher mit Essig-Essenz bodenbedeckt befüllen....paar Minuten einweichen....ausspülen....top sauber!!!
#4 Angelika Ahrens
9.11.08, 16:35
Das geht aber auch ohne 20 min Einweichen. Die Flecken einmal mit einem ScrubBuds reinigen und die Flecken und Anhaftungen sind verschwunden.
2
#5 Martha Stewart
10.11.08, 07:41
hallo,
ich kleide für meinen rauchenden Besuch, der NUR auf dem Balkon rauchen darf, den Ascher mit Alufolie aus. Danach braucht man die ALufolie mit den Kippen nur noch zusammenpacken und man hat die Kippen ohne Gestank im Mülleimer sauber und ordentlich verpackt und der Ascher bleibt auch sauber!!!!
Diesen Trick finden wir einfach genial....
#6
28.11.08, 22:06
super gmacht
#7
6.12.12, 17:17
@Martha Stewart: Auch wenn ich Nichtraucher wäre, würde ich mein Aschenbecher nicht mit Folie auskleiden, wie blöd ist das denn?
Wozu is denn ein Aschenbecher da?
Schon mal dran gedacht dass das bei deinen Freunden als sehr pingelig rüber kommt.
Also wenn ich sowas sehen würde, ich würde mir an den Kopf fassen.
Das ist so richtig: Hat voll den Sinn und Zweck verfehlt....

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen