Curry-Hack-Pfanne

Asiatische Curry-Hack-Pfanne mit Staudensellerie

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
10×
Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Asiatische Curry-Hack-Pfanne mit Staudensellerie

Zutaten für 2 Personen

  • 250 g (Geflügel) Hack
  • 1 Zwiebel
  • 1 Koblauchzehe
  • 150 ml Brühe
  • 1 Pck. (215 g) Alpro Soya Cuisine
  • 2-3 Stangen Saudensellerie
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1 EL Chinesische Fischsauce
  • Chili-Gewürz (oder 1 frische Chili-Schote)
  • Salz, Pfeffer, Curry, 1 TL Kurkuma

Zubereitung

  1. Die Zwiebel in Würfel schneiden und andünsten, darin das Hackfleisch anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Knofi klein hacken oder pressen und hinzugeben. Das Ganze mit der Brühe und der Alpro Soya Cuisine ablöschen.
  3. Staudensellerie in kleine Stücke schneiden und mit dem Mais hinzugeben. Das Ganze mit reichlich Curry und dem TL Kurkuma würzen, bis die Soße schön gelb ist.
  4. Das Ganze mit Chili-Gewürz, Fischsoße und Salz/Pfeffer abschmecken.

Dazu Couscous oder Reis servieren.

Geht schnell und ist echt lecker.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

13 Kommentare

Emojis einf├╝gen