Auffrischen von Möbeln

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Einen Teebeutel von schwarzem Tee mit einer halben Tasse kochendem Wasser übergießen. Bei großen Möbelstücken natürlich dann mehr Teebeutel und mehr Wasser. 10 min ziehen lassen, den Teebeutel entnehmen und nun ein kleines Tuch mit dem starken schwarzen Tee tränken, aber nicht zu nass, abreiben, fertig. Die Möbel erhalten ihre Farbe und einen natürlichen Glanz zurück.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1 Sunny
28.1.05, 19:14
Funktioniert echt super.
Kratzer bekommt man übrigens gut mit einer Haselnuss weg. Einfach aufschneiden und drüber reiben (geschählt natürlich).
#2 Der Guck
29.1.05, 14:06
@Sunny
Kann ja sein, daß das gut funktioniert - aber ich glaub's dir auch, wenn dein Kommentar nur einmal dasteht!
#3 Der Guck
29.1.05, 14:08
Oh verdammt, das war wohl ein Mißverständnis. Mein Browser hat gerade alle Kommentare 3-fach angezeigt - keine Ahnung warum.
#4 Charly
28.2.05, 17:45
Habe ich ausprobiert. Klappt prima
#5
25.3.05, 17:24
geht prima das holz bekommt einen natürlichen matten Glanz
#6 Klaus
9.2.06, 00:06
Was ist bitte ein matter Glanz??? Was schafft Ihr hier mit Haselnüssen, Teebeuteln es gibt so gute Möbelpolituren...
#7 cotopaxi
4.1.10, 21:09
Ich brauche hilfe! Ich habe einen dunklen Fleck auf meiner Ahornkommode, dummerweisse habe ich eine Pflanze hingstellt und vergessen für 3 Wochen weg zu nehmen. Kann mir jemand sagen wie Ich das wieder in ordnung bringen kann?
#8 Theki
9.8.10, 14:15
@ cotopaxi
...kommt drauf an, ob die Kommode poliert bzw lackiert ist. Wenn sie naturbelassen ist, kannst Du es mit SODA versuchen, aber über der gesamten Fläche drüberwischen und schrubben. Dann wird die Fläche zwar insgesamt heller, aber das kann man dann mit entsprechender Möbelpolitur wieder farblich auffrischen. Versuchs erst mal an unsichtbarer Stelle, zB. auf der Rückseite.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen