Abstand gemessen, Löcher gebohrt und am Ende hängt es doch wieder schief? Das ist sehr ärgerlich. Dieser Tipp ist sehr hilfreich für umständliche Aufhängearbeiten.

Aufhängearbeiten: Objekte problemlos an die Wand hängen

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Der Tipp ist sehr hilfreich für umständliche Aufhängearbeiten. Geht aber nur für kleinere Dinge, die noch auf den Kopierer passen.

Nehmen wir mal an, man will sich ein Objekt an die Wand schrauben und es befinden sich auf der Rückseite des Objektes 2 oder 3 Aufhängungen, bei denen man nur sehr schlecht den Abstand ausmessen kann, um auch gerade und passende Löcher zu bohren.

Ist mir leider schon oft passiert. Abstand gemessen, Löcher gebohrt und am Ende hängt es doch wieder schief und das ist sehr ärgerlich.

Der kleine , den ich letztens aufhängen wollte, der hatte 3 Aufhängungen auf der Rückseite, links, rechts und in der Mitte. Also habe ich überlegt und dachte warum kopiere ich nicht einfach nur die Rückseite des Spiegels und druck es aus, dann nehm ich das kopierte Blatt, hänge es gerade auf die Wand wo der Spiegel hin soll, und kann so ganz genau die Löcher dort bohren, wo sie auch sein sollen. Das ging natürlich nur, weil der Spiegel genau auf meinen Kopierer passte, bei großen Objekten geht das nicht.

Ab jetzt mach ich das immer so und alles hängt gerade!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

14 Kommentare

Emojis einfĂŒgen