Ausgetrocknete Kokosnuss

Wenn eine Kokosnuss ausgetrocknet ist, d.h. keine Milch (mehr) darin enthalten ist, schmeckt sie nicht mehr so gut.

Doch das lässt sich ändern:

Einfach die Kokosnuss in Stücke teilen, diese in eine Schüssel legen und mit frischer Vollmilch füllen, so dass die Stücke mit der Milch bedeckt sind. Die Schüssel in den stellen für ein paar Stunden oder über Nacht stehen lassen - und schon schmeckt die Kokosnuss wieder :)

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

2,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

6 Kommentare

Ähnliche Tipps

Granatapfel, Mango, Avocado, Kokosnuss öffnen & zubereiten

Granatapfel, Mango, Avocado, Kokosnuss öffnen & zubereiten

9 5
Kokosöl: Hausmittel für Haut, Haare und in der Küche

Kokosöl: Hausmittel für Haut, Haare und in der Küche

22 3
Ausgetrocknete Schuhcreme wieder weich

Ausgetrocknete Schuhcreme wieder weich

9 6
Ausgetrocknete Schuhcreme wieder weich mit Milch

Ausgetrocknete Schuhcreme wieder weich mit Milch

1 5
Ausgetrocknete Knete oder Salzteig wieder weich machen

Ausgetrocknete Knete oder Salzteig wieder weich machen

17 6

Grießpudding-Schnitten

12 9
Köstlicher Juwelenreis - sehr würzig

Köstlicher Juwelenreis - sehr würzig

28 5
Duftkerze Test & Vergleich 2021: 8 günstige Empfehlungen

Duftkerze Test & Vergleich 2021: 8 günstige Empfehlungen

2 0

Kostenloser Newsletter

Beliebte Themen

Abnehmen Arthrose Brombeere Eierstich Fleisch einkochen Gefrierschrank abtauen Kittel waschen Klebrige Griffe Knoblauch schälen Kochfisch Kopfkissen Kräuter trocknen Käse einfrieren Kühlschrank putzen Kürbis einfrieren Milch angebrannt Natron Ersatz Nüsse Mahlen Paprika einmachen Pflaumen entkernen Puderzucker Reife Bananen Soße andicken Tortenring Versalzen Waschmaschinen Zwetschgen einfrieren Zwetschgendatschi Äpfel einkochen