Ausgetrocknete Kokosnuss

Wenn eine Kokosnuss ausgetrocknet ist, d.h. keine Milch (mehr) darin enthalten ist, schmeckt sie nicht mehr so gut.

Doch das lässt sich ändern:

Einfach die Kokosnuss in Stücke teilen, diese in eine Schüssel legen und mit frischer Vollmilch füllen, so dass die Stücke mit der Milch bedeckt sind. Die Schüssel in den stellen für ein paar Stunden oder über Nacht stehen lassen - und schon schmeckt die Kokosnuss wieder :)

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

2,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

6 Kommentare

Ähnliche Tipps

Granatapfel, Mango, Avocado, Kokosnuss öffnen & zubereiten
Granatapfel, Mango, Avocado, Kokosnuss öffnen & zubereiten
9 5
Grießpudding-Schnitten
12 9
Köstlicher Juwelenreis - sehr würzig
Köstlicher Juwelenreis - sehr würzig
28 5
Ausgetrocknete Schuhcreme wieder weich
Ausgetrocknete Schuhcreme wieder weich
9 6
Ausgetrocknete Schuhcreme wieder weich mit Milch
Ausgetrocknete Schuhcreme wieder weich mit Milch
1 5

Kostenloser Newsletter

Beliebte Themen

Abnehmen Bügeleisen kaufen Einfache Rezepte Hosenbund Erweitern Kaltes Buffet Kartoffeln kochen Kiwi schälen Klebrige Griffe Knoblauch einlegen Kochen Krustenbraten Kühlschrank putzen Kürbiskerne rösten Mehlschwitze Pullover vergilbt Rotkohl angebrannt Sauerbraten einlegen Silber Alufolie Spartipps Suppe versalzen Suppen Teppich rutscht Tomaten einkochen Zwetschgendatschi