Schuhcreme

Ausgetrocknete Schuhcreme wieder weich

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ausgetrocknete Schuhcreme wird wieder weich, wenn man die Dose in heißes Wasser stellt.


Eingestellt am


6 Kommentare


#1 Gruß, Thomas
4.11.05, 11:09
OK, der Tip ist prima, wenn ich ausgetrocknete und bröselige Schuhcreme wieder "in Form" bringen will. Sie wird kurz verflüssigt und härtet danach mit einer schönen Oberfläche aus.
Doch weicher ist sie daduch nicht geworden, denn dazu fehlt das Lösungsmittel!
Was könnte das sein?
Petroleum, Benzin?

Wer die Lösung hat sollte den Tip nochmal komplett einstellen:

"imm Wasserbad schmelzen, Lösungsmittel dazu und fertig"
#2
4.11.05, 11:56
@Thomas:
Ich weiß es nicht genau, aber geht evt. Glycerin?
Müsste doch aber auch auf der Packung stehen, oder?
#3
5.11.05, 10:00
@letzter beitrag:
auf meinen Schuhcremedosen steht nix.
Auf den Wachsschläuchen steht: aliphatische Kohlenwasserstoffe....
Wer rauskrigt was das sein sollte und ob man dran kommt sollte noch mal einen tip abgeben...
ick suche mal - kann dauern
#4 Thomas
5.11.05, 10:03
Was ich mit Wachsschlauch meine:
Foto
#5 Fischer Klaus
22.2.09, 13:08
Also,ich hab es ausprobiert und hat gut geklappt.Um das aushärten zu verhindern,habe ich handelsübliche Rama hinzugefügt.Ist wieder geschmeidig geworden.
#6 flohupfer
6.8.10, 13:26
dir graut vor gar nix? Rama wird auf Dauer ranzig. Das ist der grund warum Petroleum oder andere Erdölderivate zur Verdünnung genommen werden. Überlegt mal, was man spart wenn man alte Schuhcreme wiederverwendet und was man vernichtet, wenn man seine Schuhe ruiniert.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen