Avocado-Garnelen-Brot

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Dieses Avocado-Garnelen-Brot-Rezept habe ich rausgekramt und wollte es mit euch teilen, da es schnell geht und superlecker ist!

 Zutaten

Für ein Avocado-Garnelen-Brot :

  • Brot
  • 1 Avocado 
  • Creme fraiche
  • Salz, Pfeffer
  • Käse (ich nehme Cheddar, aber geht auch jeder andere)

Zubereitung

  1. Man entkernt die Avocado, gibt eine Becher Creme fraiche dazu und mixt es mit einem Stabmixer durch (wer keinen hat, kann die Stückchen mit der Gabel klein drücken).
  2. Danach schmeckt man es mit etwas Salz und Pfeffer ab (wer mag nimmt noch etwas Zitrone).
  3. Als nächstes brät man die Garnelen an. 
  4. So, nun nur noch die Avocado Masse auf die Brote streichen, die Käsescheiben und Garnelen drauf und dann einfach nur schmecken lassen.

Na, dann lasst es euch schmecken!

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


1
#1
30.7.14, 22:54
hmmm das ist bestimmt lecker...alles ZUTATEN ganz nach meinem Geschmack;-)
Avocados esse ich oft nur einfach so,oder benutze sie als Brotaufstrich nur mit Gewürzen...aber das hier...TOLL!
3
#2 jb70
31.7.14, 00:32
Klingt ausgesprochen lecker - kann ich mir auch gut für ein Buffet vorstellen, dann halt unbedingt mit der Zitrone,die Avocado verfärbt sich ja schnell eher unschön ;).
Danke,das Rezept merk' ich mir!
1
#3
31.7.14, 09:13
@jb70:

oh,das mit der Zitrone wußte ich noch nicht,ist einleuchtend,mich stört die Farbe nicht,aber wenn Gäste kommen......wird im Kopf gespeichert;-)
#4
3.8.14, 13:19
Ich finde jede der Zutaten lecker, halte aber DIESE Zusammenstellung nicht für optimal. Käse, insbesondere der sehr kräftige Cheddar, "erschlägt" mMn den feinen Geschmack der Garnelen und der Avocado. Wie gesagt, meine Meinung - bitte nicht mit "Meckern" verwechseln.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen