Baby vor harten Kanten schützen

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Mein Enkel, fast 9 Monate, entdeckt gerade seine Umgebung. In der Küche sind in seiner Kopfhöhe Regale. Wenn er krabbelt und sich aufrichtet, hat er schon schmerzhaft Kontakt mit der harten Kante gemacht.

Um das Baby davor zu schützen, hatte mein Sohn folgende Idee: Im Baumarkt kaufte er passend in der Länge zugeschnittene Isolationsrohre für Heizungsrohre aus einem elastischen Material. Diese Rohre schnitt er längs auf, zog sie über die vordere Kante des Regalbretts und machte sie an mehreren Stellen mit Klebeband fest. Jetzt tut es nicht mehr so weh, wenn das Köpfchen daran stößt.

Für andere harte Ecken und Kanten haben die jungen Eltern eine Art Stoßdämpfer, also Gummischeiben, die selbst kleben, gekauft. Die gibt es speziell für diesen Zweck.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

5 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Filzhülle für Fotoalbum herstellen

Filzhülle für Fotoalbum herstellen

2 1
Babyschlaf verstehen - was hilft?

Babyschlaf verstehen - was hilft?

14 18
Brotkanten-"Recycling"

Brotkanten-"Recycling"

7 10
Weihnachtlichen Türkranz mit Endlos-Schrägband herstellen

Weihnachtlichen Türkranz mit Endlos-Schrägband herstellen

22 40
Glücklich mit Kind - Keine Angst vor dem Mama werden

Glücklich mit Kind - Keine Angst vor dem Mama werden

16 4

Weiche oder harte Kontaktlinsen

4 11
DC Fix in der Küche - Wie hält DC Fix an Kanten und Ecken?

DC Fix in der Küche - Wie hält DC Fix an Kanten und Ecken?

18 10
Weihnachtsstern aus Geldscheinen fertigen

Weihnachtsstern aus Geldscheinen fertigen

14 15

Kostenloser Newsletter