Backofen Pommes extra knusprig

Backofen Pommes extra knusprig

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Backofen Pommes sind zwar fettärmer als die Variante aus der Fritteuse, allerdings werden sie oft auch nicht so knusprig. 

Da das Salz oft schlecht nach der Zubereitung an den Pommes hängen bleibt, habe ich diese letztes Mal vor dem Backofen mit Salzwasser eingepinselt. 

Ergebnis: Perfekt gewürzt und knusprig.

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


2
#1
17.10.15, 22:40
Super Idee... Werde ich demnächst mal ausprobieren... Lässt du die Pommes antauen oder pinselst du sie im gefrorenen Zustand ein?
2
#2
18.10.15, 00:43
Werde ich definitiv auch beim nächsten Mal versuchen, vielen Dank!
#3
19.10.15, 19:08
Anstatt die Pommes umständlich einpinseln, könnte man sie vielleicht in ein Sieb schütten und kurz in Salzwasser eintauchen. Müsste doch eigentlich gehen oder ? Habs noch nicht probiert weder so noch so , weil ich eigentlich kein Pommesesser bin.
2
#4
19.10.15, 19:12
Guten salzigen Appetit! Ich hab das mal ausprobiert und das Ergebnis waren versalzene Pommes. Um Salzwasser herzustellen, muss man einen Teelöffel Salz verrühren. Das sind 3 Gramm und die ziehen ja in die Pommes rein. Der Mensch braucht an einem Tag insgesamt 3 bis 5 g Kochsalz. Dann gibt es auch noch die versteckten Salze! Im ganzen Essen von morgens bis abends ist schon viel Salz und dann noch versalzene Pommes? Lieber weiche und gut schmeckende. Sei geizig mit Salz - das steht in jeder Apotheken-Umschau....
2
#5
19.10.15, 19:34
Ich meinte ja nicht das die Pommes im Salzwasser eingeweicht werden, sondern nur kurz eintauchen und sofort wieder raus. Ist nicht so umständlich wie einpinseln. Man muss das Salzwasser ja nicht so stark machen, je nach Geschmack. War auch nur ein Vorschlag. Das zuviel Salz ungünstig ist weiss wohl jedes Kind, aber ohne Salz möchte ich nichts essen, jedenfalls da wo Salz hineingehört.
#6 Große_Uschi
19.10.15, 19:39
@gundula: ich nehme ein halbe Tasse voll warmes Wasser und gebe "etwas" Salz hinein. Ungefähr 2 Messerspitzen pro Blech. Bei mir ist es absolut nicht salzig. Nehme auch immer Meersalz. Ein Teelöffel ist definitiv viel zu viel. Du würzt doch auch sonst kein Blech mit einem Teelöffel Salz oder?
3
#7
20.10.15, 11:40
Nee, mein Blech stand noch nicht auf meinem Speiseplan. Schmeckt das?
1
#8 Große_Uschi
20.10.15, 11:43
...kommt auf die Würze und die Backzeit an. Ist nach 15 Minuten bei 230 Grad Celsius genießbar. Kommt halt auf den Geschmack an... oder ob man schon die 3ten hat :-D
2
#9
20.10.15, 13:17
Bevor ich meine Backofenpommes unbeabsichtigt versalze, mache ich es weiter so wie die Frittierer in der Pommes-Bude: In eine Schüssel schütten, etwas Salz drüberstreuen (zunächst vorsichtig) und gut durchmischen. Wem es nicht salzig genug ist: Streuer steht auf dem Tisch!

Auch ich nehme immer Meersalz - das gute von Aldi für 16 Cent das Pfund.
2
#10 Große_Uschi
20.10.15, 13:23
Tipps MUSS man nicht annehmen, deswegen sind es ja Tipps und keine Anweisung! Guten Appetit! :-D
1
#11
20.10.15, 14:42
@Große_Uschi: Ach - das wusste ich noch gar nicht! Vielen Dank für diesen wichtigen Hinweis.
3
#12 Große_Uschi
20.10.15, 14:55
@spectator: Gerne und gerne immer wieder!
#13 bernd-kr
5.11.15, 16:13
Kann mich nur @spetator anschließen, super- Daumen hoch!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen