Backofengitter in die Geschirrspülmaschine

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Backofengitter lassen sich ganz einfach reinigen, wenn man sie vorher einfach mit in die Geschirrspülmaschine gibt und sie beim normalen Waschprogramm mitwaschen lässt. Sobald die Maschine fertig ist die Gitter herrausnehmen und solange sie noch heiß sind, kann man den Schmutz ganz einfach mit dem Schwamm abreiben/abwaschen.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


-1
#1 Janice
22.12.06, 08:59
So mache ich das auch und es klappt sehr gut.
1
#2 H.H.
22.12.06, 13:25
Klar - wie den sonst?
Aber warum mußt Du hinterher noch den Schmutz entfernen?
#3 Stefan
25.12.06, 15:40
Genial
#4 karo900
1.1.07, 20:07
Geht auch, wenn man es kurz im backofen aufheizt (50°) oder aber gutes Backofenspray benutzt!
#5 susi
29.3.07, 10:42
SUPER !!!!! Aber das backofengitter wird auch prima sauber,wenn man das Gitter eine Nacht in nassen bzw.feuchtem Zeitungspapier fest einwickelt.ich habe das komlett über Nacht in die Badewanne gelegt.Am nächsten Morgen kann man dann einfach mit Schwamm abwischen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen