Bananenschale bei Insektenstichen

Bananenschale bei Insektenstichen

Kennt ihr Kriebelmücken? Die kleinen frechen Biester stechen nicht, sie beißen erst ein Loch in die Haut und versenken dann ihren Saugrüssel in der Wunde. Diese Bisse können äußerst unangenehm und fast schon schmerzhaft jucken. 

Wenn man ein Stück Bananenschale mit der Innenseite auf die Bissstelle legt, lässt der unangenehme Juckreiz schnell nach und auch die Rötung/Schwellung verschwindet. Je nach Bedarf nach einiger Zeit wiederholen.

Das funktioniert auch bei anderen Insektenstichen/-bissen.

Für uns ist das der ultimative Unterwegs-Notfall-Hack. Bananen hat man ja fast immer zur Hand. 

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Mückenstiche mit Essig behandeln
Nächster Tipp
Mückenstich-Salbe selber machen
Profilbild
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Insektenfalle - eine Flasche mit fermentierter Bananenschale
23 39
Wasserflecken / Wasserränder am Schuh vermeiden mit Bananenschale
Wasserflecken / Wasserränder am Schuh vermeiden mit Bananenschale
5 0
1 Kommentar

Tipp online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!