Basilikum-Nudelrolle

Basilikum-Nudelrolle

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man benötigt dazu Nudelteig. Ich mache ihn aber schon seit langem nicht mehr selber, ist viel Arbeit und ich habe keine Nudelteigmaschine zum Durchwalzen. Also kaufe ich 1 Päckel auf der Rolle, gibts im Kühlregal z.B. von Bürger, kostet um die 2 Euro.

Also: 1 Rolle Nudelteig

Füllung:

  • 2 - 3 Bund Basilikum
  • 2 - 3 Knobizehen durchgepresst
  • 300 g Ricotta oder Frischkäse
  • 250 g Quark, mager oder 20 %
  • 150 g frisch geriebener Parmesan
  • 3 Eier
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die o. g. Zutaten gut miteinander verrühren und würzen (gut würzen, weil der Nudelteig einiges "schluckt")
  2. Den Nudelteig aufrollen und halbieren. Jeweils die Hälfte der Füllung auf jedes Teigstück draufstreichen, am hinteren Rand ein paar cm freilassen.
  3. Beide zusammenrollen und jedes in ein Küchentuch einschlagen, nicht zu eng, die Rolle geht auf! Mit Küchenzwirn zusammenbinden.
  4. Im heißen Salzwasser ca. 50 Minuten ziehen lassen. Aus dem Tuch nehmen (möglichst nicht die Finger dabei verbrennen) und in Scheibchen schneiden.

Dieses Gericht ist bei uns so ein richtiges "Familien-Lieblingsessen"! Es schmeckt ganz wunderbar, man kann es, falls etwas übrigbleibt, prima kalt essen oder auch in der Mikrowelle kurz warmmachen. Wurde auch schon als Vesper mitgenommen.


Ich mache dazu eine leckere Tomatensoße, die ich immer im Sommer selber einkoche. Wenn ich gerade eigene Tomaten habe, mache ich frisch dazu "stückige" Tomaten. Wer das alles nicht hat, kann auch aus stückigen Tomaten aus der Dose (Pizzatomaten) eine leckere Beilage zaubern.

 

Von
Eingestellt am

32 Kommentare


6
#1
29.6.13, 23:58
Das klingt ja sooo lecker... wird ausprobiert.
5
#2 QueenOfTheStoneAge
30.6.13, 00:35
@henrike: find' ich auch! :-)
3
#3
30.6.13, 08:33
Schade, bei uns gibt es leider solch einen Nudelteig nicht zu kaufen. Also selbermachen. Ansonsten ein tolles Rezept, welches etwas Abwechslung in die Nudelküche bringt!
1
#4
30.6.13, 09:40
@Birke69
Kommst Du vielleicht aus Berlin? Machte da Besuch bei meiner Tochter und wollte Basilikum-Nudelrolle machen. Ich war in sehr vielen Lebensmittelgeschäften einschl. KaDeWe, kein Nudelteig!
3
#5
30.6.13, 12:19
Ich kenne den Nudelteig auch nicht, habe bisher aber auch nie direkt danach gesucht .. beim nächsten Einkauf halt ich die Äuglein offen ^^
Abgesehen davon ist das eine tolle Idee, klingt sehr lecker und man kann ganz bestimmt mit Füllungen variieren ... njam njam njam.
3
#6
30.6.13, 12:32
ich danke herzlich für die Idee, öfter mal was Neues, gehen natürlich auch andere Füllungen, jeder nach seiner Fantasie und Geschmack.
1
#7
30.6.13, 13:18
@ Schwester_Uschi
Kann auch sein, dass "Maultaschenteig" draufsteht. Liegt meistens in Nähe von Schupfnudeln, Tortellini, frische Spätzle usw. im Kühlregal!
1
#8 Oma_Duck
30.6.13, 14:21
Kein Nudelteig, nirgends, bei uns (am Niederrhein). Ich werde mich, durch diesen Rezepttipp und das Foto auf den Geschmack gekommen, wohl mit "Bandnudeln mit Käse-Basilikum-Soße" begnügen müssen! Optisch nicht so reizvoll, aber was bleibt mir übrig?
1
#9
30.6.13, 15:53
@Oma_Duck
Hallo! Ich glaube eher nicht, daß sich die Füllung auch als Soße eignet! Die Füllung wird durchs kochen doch eher fest, auch durch die Eier! Diejenigen, die keinen Nudelteig bekommen, sollten sich vielleicht doch an der Teig-Herstellung versuchen! Es ist ja wirklich machbar, ich bin halt faul geworden, weil ich ihn so günstig und gut fertig kaufen kann...... Meine Lieben, das tut mir echt leid für Euch.... Ganz liebe Grüße!!!
2
#10
30.6.13, 15:56
das werde ich ausprobieren ! bei mir gibts auch überall Nudelteig zu kaufen :-)
1
#11
30.6.13, 16:10
Jetzt bin ich aber gespannt ob es den Nudelteig bei uns in Hamburg zu kaufen gibt...Das Rezept klingt so lecker,muss ich ausprobieren!
3
#12 mayan
30.6.13, 18:19
Ich versuche es mal mit Cannelloni - da müsste die Füllung auch prima reingehen. Falls ich auch keinen Nudelteig finde!
#13 Oma_Duck
30.6.13, 20:07
@Megaperlchen: Ich weiß, dass es nur Behelf ist. Selbstgemachte Nudeln sollen sehr gut schmecken, aber sie gehören absolut nicht zu unserer regionalen Kochkultur. In der Kühltheke der Kaufhalle meines Vertrauens gibt es nur Fertigmaultaschen (Geschmack: "Na ja..."), aber keine fertigen Teigplatten. Zu wenig Schwaben hier!
2
#14
30.6.13, 21:07
in ländlichen Gegenden kann man manchmal frischen Nudelteig beim Metzger kaufen (ja wirklich)
2
#15
30.6.13, 21:26
Ein tolles Rezept! Ich würde einfach ganz normale Lasagne Platten kaufen, sie einige Minuten weich, bzw biegsam kochen und dann füllen. Vielleicht hilft es denjenigen, die keinen fertigen Nudelteig kaufen können weiter.
#16 Ratze09
1.7.13, 09:51
Bei mir gibt es auch kein Nudelteig aber egal dann mache ich ihn selber. Das Rezept klingt lecker und wird gleich heute probiert
#17
1.7.13, 10:58
@Ratze09
Dann viel Erfolg! Ich habe ja auch jahrelang meinen Nudelteig hierfür selber gemacht! Das kriegste hin! Würd mich freuen, wenn Du hier schreiben würdest, wie es geschmeckt hat! Liebe Grüße
-1
#18
1.7.13, 11:16
Hört sich ganz toll an!!
Eine Frage habe ich: Was meinst Du mit "Bund" Basilikum? Zweige?
#19
1.7.13, 13:36
@ Tamora
"Bund" ist ja wirklich ein dehnbarer Begriff, ich weiß... Ich schätze einen Bund mit ca. 3 Stängel, so gefühlsmäßig. Kommt halt auch drauf an, wie lang die sind und wieviele Blätter dran sind. Ich nehme so ungefähr 8 - 9 Stängel (insgesamt), also natürlich nur die Blätter davon ;). Ich habe Basilikum selber im Garten, da sind schon mal ein paar unbrauchbare Blätter dabei. Beim Abschmecken sieht man dann ja, ob noch was fehlt! Ich hoffe, ich konnte Dir helfen!
#20
1.7.13, 14:35
@Megaperlchen: Nein, ich komme nicht aus Berlin. Bei uns ist es aber immer schwierig, eine besondere Zutat im Laden zu bekommen. Ich wurde schon mal komisch angeguckt, als ich nach Pinienkernen gefagt habe. "Ham wir nich, kauft hier eh keiner!" Also muss man sich bevorraten, wenn bestimmte Discounter solche Dinge gerade mal im Angebot haben. Ist leider selten genug...
#21 Oma_Duck
1.7.13, 17:39
@Birke69: Erinnert an die Schrifttafel im DDR-Konsumladen: "Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht!"

@ Agnetha: Nudelteig beim Metzger? Aber doch nicht in West- und Norddeutschland!
2
#22 mayan
1.7.13, 19:29
Ja! Habe Nudelteig gefunden, bei Real im Kühlregal neben den Maultaschen, ist auch von der Firma Bürger. Bei unserem Metzger gibt es den auch, ich bin aus Rheinland-Pfalz - dem Maultaschen/Spätzleäquator etwas näher.
#23
1.7.13, 19:59
Klingt superlecker, nur mag ich keinen Basilikum - aber ich kann mir auch denken, dass es mit anderen Kräutern genauso gut klappt. Und da ich sowohl meinen Nudelteig im Notfall selbst mache und auch stolze Besitzerin einer Nudelmaschine bin, steht der Verwirklichung dieses Klasse-Tipps nix mehr im Wege! :o))
#24
2.7.13, 01:44
ich muß dazusagen, das ich das angebot nie überprüft habe, weil ich kein freund von nudelteig bin.

aber nudelteig bestellt man beim bäcker.dann bekommt man schöne große teigplatten
2
#25 erselbst
2.7.13, 07:07
das rezept hat mich "angemacht". da ich gerade keinen nudelteig zur hand hatte --und auch keinen elbst machen wollte, habe ich stattdessen blätterteig genommen. selbigen mit dieser füllung gefüllt und dann im ofen ausgebacken. es war ein ganz phantastisches ergebnis. folge: ein neues produkt auf meiner vegetarischen speisekartenseite!
besten dank für diese gute idee!

abgesehen davon--blätterteig ist so ein tolles produkt, man kann darin viel einpacken--und gefüllte blätterteigtaschen sehen immer gut aus und schmecken hervorragend.
#26
2.7.13, 08:03
@ erselbst
Hallo! Freut mich, daß es geschmeckt hat. Hast Du schon einmal Filoteig probiert? Kann man auch für süße oder herzhafte Gerichte nehmen. Ich glaub, das ist bei weitem nicht so fett wie Blätterteig. Diese Lagen sind papierdünn und werden herrlich knusprig!
#27 erselbst
2.7.13, 09:29
aber sicher! doch blätterteig hat halt ein bissel mehr pep!
#28 Oma_Duck
2.7.13, 10:35
@cordula1: Es gibt noch eine Welt außerhalb von Schwaben! Bei uns kriegt man keinen Nudelteig, weder beim Metzger noch beim Bäcker, und auch in der Kaufhalle nicht. Finde ich ja auch schade . . .
2
#29 mayan
4.7.13, 08:14
Also ich muss mich nochmal melden: absolut köstlich!!! Gestern Abend war die ganze Familie begeistert (obwohl kein Fleisch drin war!!!!!) und nochmal vielen Dank für das tolle Rezept.
1
#30
4.7.13, 09:19
@ mayan
Dankeschön!!! Freut mich sehr, daß es geschmeckt hat!
Liebe Grüße
1
#31
11.7.13, 20:10
bei REWE habe ich heute den Nudelteig bekommen .. freut mich, wollte meine Nudel-Maschine nicht mehr hervorholen ;-))
#32
17.7.13, 14:00
@Megaperlchen, also ... das war Spitze!

mit einer selbstgemachten Tomatensoße, gibt es heute wieder ..
nur ... meine breitesten Pfanne ist fast zu klein, die Rollen lagen wie eine Wurst darin, welchen Topf verwendest du?
hat dem Geschmack keinen Abbruch getan, werde ich noch öfter kochen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen