Unglaublich gesund und auch lecker ist dieses Basilikum Mineralwasser.
2

Basilikumwasser - ein Gedicht

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Ein unbeschreiblicher Tipp für die Gesundheit ... Schneide von deinem Basilikum einen Stängel ab, spüle ihn kurz unter Wasser ab (wenn du dein Basilikum auf dem Balkon oder im Garten hast) und stecke ihn dann kopfüber in eine schöne Glaskaraffe. So ist es auch noch dekorativ. 

Dann gieße Mineralwasser (medium ist am besten) drüber, damit der ganze Stängel im Wasser ist. Schon nach ca. 10 Minuten kannst du dir ein Glas Basilikumwasser eingießen und den aromatischen Duft genießen. Es ist sehr erfrischend. Ich mache dies auch mit frischer Pfefferminze und frischer Zitronenmelisse. Nicht gleich so kritisch gucken. Einfach mal ausprobieren :-)

Von
Eingestellt am
Themen: Basilikum

46 Kommentare


6
#1
13.7.16, 22:32
Hast Du mich gerade beobachtet? Ich habe kritisch geschaut und fühle mich jetzt ertappt 😂
Ich meine immer, das nur heißes Wasser die guten Stoffe herausspült - auch bei Ingwerscheiben in kaltem Wasser bin ich kritisch............

Wenn ich Zitronenscheiben und Ingwer in kaltes Wasser gebe, schmecke ich nichts davon und beneide alle, die davon schwärmen.

Ich brühe es lieber ab - bin ich zu abgebrüht? 😂😂😂

Basilikumwasser kenne ich noch nicht, werde mal googeln, was es kann und wozu es gut ist.

Probieren geht über Studieren!  
#2
13.7.16, 22:57
Hört sich gut an. Ich benutze viel Basilikum, so habe ich es aber noch nie probiert. Wird gleich morgen getestet.
6
#3
14.7.16, 00:03
Wo bitte ist jetzt der "unbeschreibliche Gesundheitstipp"?

Selbst wenn dieser Kaltauszug erfrischend nach Basilikum schmecken sollte, sehe ich im Moment nicht den gesundheitlichen Vorteil.
Es wäre ganz lieb, wen du da noch genauere Infos nachreichen könntest.
#4
14.7.16, 07:47
@xldeluxe_reloaded:

Kaltauszüge gehen bei Pflanzen mit weichen Blättern.

Pfefferminztee aus frischer Pfefferminze ist sowas von aromatisch. Das kriegst du mit getrockneten Blättern nicht hin. Das wird dann eine dunkle "Brühe". Tee aus frischen blättern  ist dann auch nur hellgrün.

Harte Pflanzenteile überbrüht man oder  macht ggf. sogar ein Dekokt = Abkochung. Dies mache ich z. B. mit Yogitee (nicht den in den Teebeuteln, sondern den lose gekauften, der ist grob zerstoßen und wird kalt aufgesetzt und dann 10 Min. gekocht. Dann abseihen und mit der gleichen Menge kalter Milch aufgießen und süßen nach Bedarf. Ohne Milch ist der Yogitee zu scharf. Da ist ja schwarzer Pfeffer, Nelken, Kardamom und Ingwer drin. Asiaten süßen mit Honig. So hab ich das von meinen Orientalischen Freunden gelernt.) Dies als kurzer Ausflug.

 
2
#5
14.7.16, 07:54
@Jeannie:

Basilikum ist eine alte Heil- und Küchenpflanze.

Ich arbeite in meiner Praxis viel mit Heilpflanzen.

Basilikum ist für Vieles gut:
Hier nur einige der Einsatzmöglichkeiten.

antibakteriell, krampflösend, schleimlösend, fiebersenkend, schmerzstillend, gegen Blähungen, gegen Darminfektionen, Gicht (Harntreibend), verdauungsstärkend, beruhigend, gut bei Migräne, in der Frauenheilkunde, zyklusregulierend, bei Wechseljahresbeschwerden, milchbildend uvm.

Äußerlich bei Insektenstichen oder kleinen Wunden ein zerriebenes Blatt drauf legen.

Basilikum enthält viele Wirkstoffe wie ätherische Öle und Saponine. Bei Bedarf bitte googeln.

Schwangere sollten nicht zuviel davon zu sich nehmen. Es ist wie mit allem ....
2
#6
14.7.16, 09:57
War klar. Es hilft natürlich gegen alles mögliche. Lass mich raten, es wirkt auch blutreinigend? 
#7
14.7.16, 11:13
Da ich Basilikum sehr gerne mag und auch eine Pflanze stehen habe, werde ich das heute noch ausprobieren. Danke für den Tip!
5
#8
14.7.16, 11:33
Was soll man denn alles trinken? Ingwertee oder -wasser ist gesund, Grüner Tee ein muss, schwarzer Tee bewirkt....Traubensaft schützt vor...ein Teelöffel Tran bewirkt....Messerpitze Natron ins...Kaffee wirkt gegen...Chai ist hipp..
Ok, alles besser als Cola. Nach 16:00 werde ich mir eine Bloody Mary gönnen, wg. der Vitamine und ab ...einen schönen Single Malt in Richtung Skye,
#9
14.7.16, 11:55
Vielen lieben Dank für diesen Tipp
3
#10
14.7.16, 13:03
@Vyper:

Niemand "muss", aber man "kann" ...

Ich trinke es einfach so zur Erfrischung. Die positiven Pflanzenstoffe konsumiere ich einfach so nebenher.

Es ist einfach leckerer als irgendein teuer eingekauftes gefärbtes Zuckerwasser, das "gesundes" impliziert und auf das die Leute reinfallen.

Ich gönne dir deine Bloody Mary und den Whisky. ;-)
1
#11
14.7.16, 18:35
werde es auf jeden Fall ausprobieren 👍
1
#12
15.7.16, 10:14
@wattebällchen: ich werde es sofort probieren, denn ich habe im Moment eine schöne große Pflanze stehen und der Tipp kommt mir deshalb gerade sehr gelegen.
1
#13
15.7.16, 17:22
Ich würde mich freuen, wenn ihr postet, wie es euch "Ausprobierern" geschmeckt hat.

Man sieht, Gesundes muss nicht teuer sein.

Mich macht schon der Anblick der Pflanze im Wasser an ...... Gleich ein Glas  darauf.

War ein Scherz, heut ists kühl bei uns und da hab ich Yogitee.

Morgen geh ich zu Aldi und hol mir Wasser. Das hat auch viel Magnesium (18,2 mg) drin.
Hat nur 20,0 mg Natrium und 4,6 mg Chlorid, 97,0 mg Calcium usw.

PS: Wer Sprudel bei Lidl holt, sollte nicht zuviel davon trinken, denn in deren Sprudel ist viel Natriumchlorid = Kochsalz. Das wirkt abführend und macht dicke Knöchel (Wassereinlagerung).

Als Medizinerin schau ich auf so etwas.....

Schaut mal auf die Liste auf dem Etikett von eurem Sprudel, wieviel an Inhaltsstoffen drin ist.
#14
15.7.16, 19:25
@wattebällchen: Kann gut sein, dass ich daneben liege, aber unter "Medizinerin" hatte ich mir bisher eine Ärztin vorgestellt.
2
#15
15.7.16, 23:53
@Jeannie
Dem kann ich nur zustimmen.
Manchmal ist der Wunsch, der Vater des Gedanken.
Ich gucke auch nach dem Ölstand, Wasserbehälter und Reifenluftdruck bei meinen Auto und halte mich deshalb nicht gleich für eine Kfz. Meisterin gg
11
#16
16.7.16, 09:47
@Jeannie:

Was willst du denn ? Soll ich hier mein Staatsexamen posten ?

Oder möchtest du ein Referat, wie man eine Knollenblätterpilzvergiftung intensivmedizinisch therapiert oder eine Erklärung, was ein Schema für forcierte Diurese ist ? Kein Problem ...

Ich habe eine Praxis für multimodale Schmerztherapie.
#17
16.7.16, 10:32
Dein Basilikumwasser hört sich erfrischend an. Ich werde es beizeiten einmal ausprobieren. 
Zur Zeit ist leider das Wetter nicht danach (für mich).
7
#18
16.7.16, 14:02
Ich finde die Kommentare 14 und 15 reichlich frech! Steckt da vielleicht Neid dahinter?
4
#19
16.7.16, 16:32
@Maeusel:

Nicht ärgern. Manche Leute nutzen die Anonymität des www, um andere  zu beleidigen....

Da muss man drüber stehen.

Ich hab 1970 mein Staatsexamen gemacht und da braucht es keine Rechtfertigung vor dem "jungen Gemüse"..... ;-)

Man kann noch nicht mal den Genitiv und die Anwendung eines Bindestrichs..... #15
2
#20
16.7.16, 17:35
@wattebällchen: Am Dativ hapert es auch!
Dafür kann man vielleicht nicht unbedingt etwas, aber sich so hochnäsig über andere auslassen sollte man nicht.
#21
16.7.16, 19:09
@Maeusel:

Nun denn, wenn du meinst, dass ich hochnäsig bin, wenn ich auch mal zurückschieße, dann glaub das ruhig.
2
#22
16.7.16, 20:52
@wattebällchen:
Maeusel hat Dich nicht gemeint, als sie von "hochnäsig" schrieb. Das bezog sich sicherlich auf den #15. 😜
3
#23
16.7.16, 21:13
@wattebällchen: Ich habe gerade erst Deinen Kommentar gelesen, weil ich noch so lange im Garten war.
Teckeline hat es richtig erkannt: Das "hochnäsig" bezog sich nicht auf Dich, sondern auf #15. Der kommt mir doch sehr arrogant vor.
Danke, Teckeline, daß Du da ein Mißverständnis schnell wieder ausgeräumt hast!
2
#24
16.7.16, 21:26
@Maeusel:
Wenn das immer so einfach wäre .........., dann hätten wir oftmals nicht so viele Beschimpfungen in den Kommentaren zu den Tipps........😄
1
#25
16.7.16, 22:54
@Teckeline: Ja, aber viele wollen auch einfach Streit - ich nicht!
Ich hoffe, daß Wattebällchen jetzt auch wieder beruhigt ist.
Allen eine gute Nacht und morgen einen schönen Sonntag!
1
#26 Saufeder
16.7.16, 22:58
@Maeusel:
Danke gleichfalls!
#27 Saufeder
16.7.16, 23:04
@Maeusel:
Entschuldige bitte, ich war gerade im falschen Tipp. Trotzdem wünsche ich Dir eine gute Nacht und einen schönen Sonntag! 😜
Das gilt natürlich auch für die anderen User.
#28
16.7.16, 23:08
@Maeusel und @Saufeder:
Das ist jetzt aber lustig. Ich wünsche Euch und allen anderen Lesern auch eine gute Nacht und einen schönen - hoffentlich wärmeren - Sonntag.
1
#29 Saufeder
16.7.16, 23:10
@Teckeline:
Das kommt davon, wenn man die Tipps zu schnell wechselt und nebenbei noch Fernsehen guckt. 
#30
17.7.16, 08:08
😎 an alle:

Setzt die Sonnenbrille auf und genießt die schöne Sonntagmorgensonne.

Darauf ein Basilikumwasser  😋
#31
17.7.16, 11:26
in einem Hotel wurde uns auch parfümiertes Wasser angeboten -- wahlweise mit Minze oder Erdbeeren -- schmeckt einfach super
#32
17.7.16, 14:26
@Reiselustig:

Schwammen da dann Erdbeerstückchen drin ? Ich denke, das sieht auch toll aus. Da würde ich dann noch Eiswürfel mit rein tun.

Ich würde es allerdings nicht als "parfümiertes" Wasser anbieten, sondern als aromatisiertes ... ;-)

Mit Pfefferminze und Zitronenmelisse mache ich das auch. Steht schon in meinem Tipp.

Übrigens: Zum Basilikumwasser bitte keine Eiswürfel rein tun. Es ist extrem kälteempfindlich und würde sofort braun.
#33
17.7.16, 14:45
Hallo Wattebällchen,
mich hat der Ausdruck "parfümiert" auch etwas irritiert, habe es aber trotzdem probiert. Im Erdbeerwasser waren ganz kleine Stückchen drin und das sah wirklich toll aus. Eiswürfel konnte man nicht dazu geben, weil es an der Rezeption auf dem Tresen angeboten wurde. 😄
2
#34
17.7.16, 22:11
Ich habe mir heute dieses Wässerchen angesetzt, hatte noch eine Scheibe Zitrone übrig, die kam mit ins Glas: 2 Stängel auf 0,5 Liter Wasser - 30 Minuten (aus Vergesslichkeit) ziehen gelassen.

Das "Gebräu" schmeckte mir ganz gut: Es hat einen intensiven Basilikumgeschmack, die Zitrone war nur leicht zu schmecken. Meinen Mann hat auch probiert - er ist nicht so der "Grüne" bei uns, aber auch er fand es angenehm zu trinken.

Ich werde meinen extra dafür neu gekauften XXL-Basilikumtopf während der nächsten Wochen verschlürfen und egal wofür es gut ist: Schaden kann es nicht!

Auch hätte ich nicht erwartet, dass das Wasser den Geschmack so schnell annimmt, aber # 4 erklärt es ja gut.

Insgesamt wurden es dann heute 1,5 Liter Basilikumbowle und ich kann nur raten: Probiert es aus.


Ich hau (theoretisch) noch mal 5 Sterne drauf! 😂
#35
19.7.16, 18:52
Hallo mal ein neuer Tipp für mich mit Pfefferminze habe ich schon länger mein Wasser veredelt nun probiere ich Zitronenmelisse frisch aus den Garten und natürlich auch mal Basilikum Danke bis zum nächsten Tipp Hummeline
#36
20.7.16, 21:19
Basilikum ist ein italienisches Gewürz, nein Gewürzpflanze.  Bei allen ital. Gerichten darf die Basilikum nicht fehlen. Egal ob auf die Pizza oder Pasta, Basilikum gehört dazu.
Ein nomaler Blumentopf mit Basilikum am Küchenfenster ergibt einen frischen Duft und vertreibt auch die Mücken, kleinste fliegentierchen u.s.w.
Ob man das nun abgestandene Wasser mit etwas Geschmack  nun trinken oder zum Blumengießen nimmt, ist eigentlich egal, wenn man  nicht gerade am verdursten ist.
Aber für mich ist und bleibt das ideale getränk immer noch kalter Pfefferminztee mit Zitronenmelisse getunt !!😋
1
#37
24.7.16, 10:04
Vielen lieben Dank für den Tipp! Perfekt für die momentane schwül/heiße Witterung!! ...

Über dieses ständige "Gegengestänker" habe ich mich auch schon sehr geärgert! ... Ja, wenn mich ein Thema nicht interessiert - dann blätter ich doch weiter! Warum verschwenden manche ihre Energie dafür, andere anzugehen?? Habt Ihr nix besseres zu tun??.... Manche stöbern anscheinend permanent durch die Tipps, um (un-) passende Kommentare abzuschießen?! Ein Grund, nur noch mit zu lesen und eigentlich gar nicht mehr zu kommentieren....
Hätten diese "Miesepeter" wenigstens noch den Poppsch in der Hose, mal eine Entschuldigung für "falschen Tonfall" einzuflechten.....
Na - was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr..... Anstand z.B. !!!
#38 Pella
23.8.16, 19:45
...ich kenne Wasser mit frischer Minze. Wirklich ein ganz tolles Aroma!!! Ich kann nicht beurteilen, inwiefern die Inhaltsstoffe in das Wasser abgegeben werden, aber wenn man "unter sich" ist, ist es doch gar kein Problem, die Blätter zu knabbern.

Interessant, es auch mit anderen frischen Kräutern zu kombinieren ....
1
#39
24.8.16, 09:31
@Pella:

Die Stängel/Blätter bleiben in der Karaffe und ich gieße immer wieder neues Mineralwasser auf. So hab ich den ganzen Tag frisches Basilikumwasser.

Abends hole ich den Stängel raus, meistens ist er sogar noch ganz ansehnlich und ich stelle ihn zum Bewurzeln in ein Glas Wasser. Dann natürlich nicht kopfüber... :-)

So kann man sich immer wieder Nachschub heranziehen.
Oder du machst dir das Basilikum über deine Tomaten beim Abendbrot.

Ich stelle immer 1 großen Stängel kopfüber in die Karaffe, damit ich ihn abends besser aus der Flasche bekomme.

Tipp für Basilikumfreunde:
Wenn ihr euch eine Pflanze gekauft habt, teilt den Topfballen in 4 Teile und setzt das Basilikum weiter auseinander in  neue Töpfe. In der Gärtnerei wird das so eng ausgesät und dann faulen die Pflanzen, weil sie nicht genug Luft bekommen.
Basilikum verträgt keine Kälte. Schon 1 kühle Nacht lässt es braun werden und kaputt gehen.
Ab Herbst gehört es auf eine helle Fensterbank.
#40
28.8.16, 22:06
Danke für  den guten Typ. Wir lieben Pfferminztee wenn wir ihn aus unserem Garten pflücken können. Jetzt werde ich Morgen den Basilikumtee ausprobieren. Ich werde wenn ich diesen Tee getestet habe wieder einen Kommentar schreiben. Danke und liebe Grüsse vreni
#41
29.8.16, 08:01
@Petra Forster:

Ob man draus auch einen Heißaufguss, also Tee machen kann, hab ich noch nicht ausprobiert.

Mir schmeckt eben der Kaltauszug nur mit Mineralwasser am besten.
#42
25.9.16, 15:00
😋 danke, für den guten Tipp - -habe soviel basilikum- -weil diesmal aus Samen selbstgezogen
ist er üppig- -wie kein gekaufter mithalten kann!  Samen  von  kiepenkerl geht super gut!
habe sehr schöne verschiedene Pesto gemacht u. eingefroren- -hält ja sonst nicht lange.

Aber den Tee werde ich gleich von den restblättern ansetzen jeden tag mal austesten.
Antwort wird folgen
#43
25.9.16, 18:20
@kinderfrau:
Wie schon in # 41 geschrieben, weiß ich nicht, ob das mit Tee geht, weil Basilikum sehr temperaturempfindlich ist.
Sicher wird es durch Hitze und Kälte unansehnlich braun.
Nächstes Jahr hol ich mir auch Samen vom Kiepenkerl....
#44
25.9.16, 18:37
@kinderfrau:  geht das nur mit diesem Kippenkarl oder kann man auch von Dr Oetker oder  Billigheimer nehmen ?
#45
25.9.16, 19:12
@Heiner66:    ha, ha, ha - - -  bist gut in verarsche !
#46
9.10.16, 18:45
Danke, das gefällt mir! Mit Minze habe ich das schon ausprobiert, also beim nächsten Glas nehme ich Basilikum - beides reichlich auf dem Balkon vorhanden.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen