Beete gerade bepflanzen

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um Möhren, Radieschen, Salate o.ä. in einer Linie zu bepflanzen, nehme ich eine Besenstiel und lege diesen im Garten aus, kurz andrücken und ich habe eine gerade Linie. Nun kann ich gerade meine Saat aussäen.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1 engelchen
27.12.10, 11:37
....machte meine Mutter schon vor 40 Jahren so! :-))
#2 Grauhaar
27.12.10, 11:41
Es ist immer wieder interessant zu hören, dass das eure Mütter schon so gemacht haben, nur leider kriegt das die nächste Generation nicht mehr geregelt. Gelle???!!!
#3 kati
27.12.10, 11:45
Ja, kenne ich auch so. Aber trotzdem ein sehr guter Tipp für alle, die es noch nie so gemacht haben.

Danke Grauhaar
#4 engelchen
27.12.10, 11:55
....vieleicht hat es die nächste Generation ja nicht beigebracht bekommen, weil die Mütter zu sehr im Garten beschäftigt waren! Gelle... :-))
1
#5 Theki
27.12.10, 14:50
Ich finde den Tipp für Anfänger auch prima, obwohl ich den schon von meinen Großeltern kannte. Und die sind schon 30 Jahre tot. Aber damals war es auch ein Tipp. Jedes Mal, wenn ein Tipp weitergegeben wird, hat ihn vorher schon Jemand gekannt, aber Andere eben noch nicht. Daumen hoch.
#6 Blackpearl
27.12.10, 18:34
Ich bestelle meinen kleinen Garten auch so gut wie es geht. Ich kannte den Tipp noch nicht. Habe zwar mal gesehen, dass das der Nachbar so machte, aber jetzt geht mir ein Lichtlein auf.
ich danke für den Tipp. Mir hilft er sehr.
#7 chris35
28.12.10, 23:06
Mal schaun, wie lange ich den Tipp im Kopf behalten kann: im Moment brauche ich eher den vom gleichen Datum "wohin mit dem ganzen Schnee" - der Winter reicht mir langsam :-(
#8 rumpelstilzchen
29.12.10, 18:28
Mache ich schon 100 Jahre so. Geht prima und ist einfach.
Mit dem Schnee gebe ich meinem Vorgänger recht.... es reicht.
Wir hier in Meck/Pom. versinken langsam.
Vielen Dank und einen Guten Rutsch ins Jahr2011

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen