Beim Grillen draußen Küchentuch immer zur Hand

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mein Mann hat sich früher beim Grillen immer die Hände in der Hose oder später dann in der Grillschürze abgewischt. Nichts gegen saubere Hände, aber so geht es nicht.

Ich stecke ihm jetzt immer mit einer Sicherheitsnadel ein Küchentuch an die Schürze, darin kann er gerne seine Hände abwischen, denn es ist aus Baumwolle und kann in der Waschmaschine gekocht werden, anders, als die Schürze.

Ferner habe ich ihm eine tragbare Konstruktion gebaut mit einer Küchenrolle.

Bei einem Drahtkleiderbügel die untere, lange Stange mit einer Zange aufzwicken. Den Draht etwas nach unten biegen, Küchenrolle aufziehen, den Draht wieder nach oben biegen.

Fertig ist die transportable Küchenrolle, die in jeden Baum oder in die Dachrinne oder oder gehängt werden kann.

Von
Eingestellt am
Themen: Grillen

6 Kommentare


#1 Schatzi23
2.7.11, 07:10
Kochschürzen gibt es auch aus Baumwolle und kann dann gekocht werden.
Die Schürzen haben oft auch eine Bauchtasche in diese ein Tuch gesteckt werden kann, da Mann sonst die Nadeln rausreist.

Der Küchenrollentipp ist super, da es oftmal ein bisschen windet und so rollte es sich nicht davon und ab :)
#2 Pumukel77
2.7.11, 12:03
Das kenne ich aus meiner Ausbildung zur Hauswirtschafterin. Gut und praktisch.

Und die Idee mit dem Rollenhalter bekommt von mir 100 Bonuspunkte....wer einen Garten hat weiß warum :-)
#3 erselbst
2.7.11, 12:59
der tip mit der küchenrolle--so einfach und doch genial!!!!
#4 lorelei
3.7.11, 19:36
Finde den Tip mit der Küchenrolle auch genial.
Volle Punktzahl
#5 Flokati
4.7.11, 09:38
Der Tip mit der Küchenrolle ist super geht auch gut beim Zelten. Das mit der Schürze finde ich peinlich...
#6 kati
12.7.11, 10:54
Klasse Tipp liebe velten. Vor allen Dingen der mit der Küchenrolle.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen