Blätterteigtaschen
2

Blätterteigtaschen mit Schoko- und Erdbeerherzen

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Sehr leckere Blätterteigtaschen mit Schoko- und Erdbeerherzen würde ich euch gerne heute empfehlen.

Eine Idee vielleicht zum Vatertag oder nächsten Muttertag (Geburtstage) oder einfach nur so, weil die Sonne scheint!

Zubereitung

  1. Habe eine Rolle frischen Blätterteig aus dem Kühlregal gekauft und ihn in Stücke geschnitten, sodass in etwa, immer 2 der Stücke aufeinander passen und gleich groß sind.
  2. Dann habe ich aus einer Hälfte mit dem Messer ein Herz ausgeschnitten und die andere Hälfte mittig mit etwas Nutella bestrichen, dann die beiden Hälften aufeinandergelegt und in das ausgeschnittene Herz ein Stück Erdbeere (evtl. bisschen zuschneiden, dass es aussieht wie ein Herz)  gelegt und außen mit der Gabel die Ränder festgedrückt, sodass nichts beim Backen aufgeht.
  3. Entweder man mag die Erdbeeren mitbacken, 200 Grad ca. 15-20 Minuten, oder man setzt die Erdbeeren nach dem Backen erst in die ausgeschnittenen Herzformen ein, je nach Geschmack.
Von
Eingestellt am

9 Kommentare


6
#1
20.5.14, 21:45
Süße Idee!
2
#2
21.5.14, 07:33
Ein Liiiiiebesbeweis zum Vatertag - wird gemacht! LG, CItroen1313
1
#3
21.5.14, 08:39
Nun noch den Teig in Herzform, dann ist's für mich perfekt. :-)
1
#4
21.5.14, 15:47
Sieht sehr schön aus.Meine Tochter hat bald Geburtstag.Damit werde ich überraschen.
1
#5
21.5.14, 16:38
Eine echt süße Idee! Werde bei den Erdbeeren wohl erst den Teig backen mit Vanillepudding und die Erdbeere nach dem Backen drauf legen. Von mir Daumen hoch!
1
#6
21.5.14, 18:18
Mit Ausstechförmchen könnte man auch andere Motive ausstechen!
Ich bin ein ziemlich ungeduldiger Mensch ;-)
1
#7
21.5.14, 19:43
@NordlichtXD: Ja schmeckt auch super lecker mit Puddingfüllung mhhh
1
#8
21.5.14, 19:43
@Ally183: haha ja klar, kannst du das machen, Sterne, Kreise, Dreiecke .... wie du willst :)
2
#9
22.5.14, 13:28
Schöne Idee. Ich würde die 2. Variante bevorzugen und die Erdbeere nicht mitbacken. Nach dem Backen fülle ich etwas Vanillepudding in das Herz und gebe dann die Erdbeere drauf. So mein Plan. Danke für die schöne Anregung.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen