Blattläuse - Isch mach eusch fertisch!

Eine 1-Liter-Flasche, 20 ml Spiritus und 20 ml Schmierseife kommen rein, dann wird mit Wasser aufgefüllt und vermischt, am einfachsten gleich in der Spritzflasche.

Auf Zimmer- und Balkonpflanzen tauchen sie immer wieder auf, die Blattläuse! Mit einer einfachen Mischung hab ich die Invasion ganz schnell gestoppt.

Was nehme ich dazu?

Eine 1-Liter-Flasche, 20 ml Spiritus und 20 ml Schmierseife kommen rein, dann wird mit Wasser aufgefüllt und vermischt, am einfachsten gleich in der Spritzflasche.

Ich hab Topfpflanzen und Ranken rundherum (natürlich auch von unten!) besprüht, nach einigen Stunden mit Wasser bespritzt und nach dem Abtrocknen der Pflanzen die Prozedur vorsichtshalber nochmals wiederholt.

Die Mixtur ist ein hochwirksames Mittel gegen die ungebetenen Besucher. In wenigen Stunden ist alles erledigt.

(Wie und warum das Mittel so sicher wirkt, kann ich auch nicht sagen. Vermutlich sind die Blattläuse vom Spiritus so betrunken, dass sie auf der Schmierseife ausrutschen und sich dann das Genick brechen.)

Voriger Tipp
Blattläuse an Rosen günstig loswerden
Nächster Tipp
Blattläuse wirksam bekämpfen
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

23 Kommentare

Tipp online aufrufen

Kostenloser Newsletter