Bonbons in kleinen Mengen kaufen zum Dekorieren des Hexenhauses

Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Das Hexenhaus ist gebacken und mit Zuckerguss zusammengeklebt - jetzt kann dekoriert werden.

Man kann sehr preiswert verschiedene Mengen Bonbons an einer Bude, so heißen sie im Ruhrgebiet oder einem Kiosk kaufen. Dort kann man auch stückweise kaufen! Meistens gibt es eine sehr große Auswahl in allen Farben.

Sehr schön ist auch eine edle schlichte Deko, z.B. Silberlinge, Veilchenpastillen, weiße Zuckerherzen und Lakritz.

Viel Spaß mit der Dekoration! Und gaaanz viel Zuckerguss mit Eischnee anrühren und runtertropfen lassen.

Sieht dann aus wie eingeschneit!

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1 Chriju
10.12.10, 23:33
hmmmm...., das klingt lecker. Ich meine es sieht durch die verschiedenen kleinen Stückchen bestimmt toll aus.
Nette Idee,da man nicht unnötige süße Restbestände hat.
1
#2 Icki
13.12.10, 12:04
Heute finde ich die Idee gut, als Kind wäre ich schockiert gewesen: Lebkuchenhaus ohne Restbestände!!!

Liebe Mütter, bitte nicht nachmachen, das ist ein Tipp für Singles;-) Um die Restbestandsentsorgung kümmern sich gerne eure Kinder!
#3
13.12.10, 13:48
Meine Kinder haben lieber die Bonbons vom steinharten Haus abgebrochen, als in die Resttüte zu greifen ! Und dann lagen die rum und ich musste sie essen...
#4
13.12.10, 13:58
Und was soll an 5 cent für ein Bonbon günstig sein?
1
#5 Icki
13.12.10, 16:21
Stimmt schon, Ideefix, das Preis-Leistungsverhältnis ist natürlich schlechter... wenn du aber pro Bonbonsorte nur 10 Teile verwenden willst, ist dieses einzeln kaufen sicherlich günstiger als in 100g-Tüten abgepackt.

Ellaberta, wie, und wenn deine Kinder das steinharte Haus abgegrast hatten, waren sie fertig;-) ? Komische Kinder hast du*;-)


*nicht ernst gemeint
#6 Schnupfli
17.12.10, 14:00
Das würde bei mir nix werden, weil die Bonbons anstatt auf dem Haus eher in meinem Mund landen. :-)
#7
17.12.10, 14:04
@ Icki -- das war so gegen Ostern, Weihnachten war der Lebkuchen so saftig, dass die zahnlose Oma ihn hätte essen können !

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen