Puddingplätzchen - superschnell gemacht

Die selbstgemachten Puddingplätzchen sind der perfekte Snack zum Kaffee.
8
Fertig in 

Diese leckeren Puddingplätzchen sind superschnell gemacht ohne Ausstechen zu müssen.

Zutaten

  • 180 g weiche Butter
  • 70 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 180 g Mehl
  • 2 Pck. Vanillepuddingpulver (es geht auch mit Erdbeer- oder Schokopuddingpulver)

Zubereitung

  1. Alle Zutaten, außer das Mehl und das Puddingpulver, miteinander verkneten und das Mehl und das Puddingpulver erst am Ende dazu kneten.
  2. Ca. 1 Stunde kalt stellen und danach kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  3. Wie auch bei den Nugattaler mit einer Gabel etwas flach drücken und bei 180 Grad ca. 12 -13 Minuten backen.

Folge unserem Kanal "Frag Mutti TV" auf YouTube:

Kostenlos abonnieren

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Leckere Kuhbonbon-Karamell Plätzchen
Nächstes Rezept
Mit Marmelade gefüllte Plätzchen
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Weinpudding - Vanillepudding einfach abwandeln
11 7
Sündenschlamm: Vanillepudding mit weißer Schokolade
13 15
114 Kommentare

Rezept online aufrufen