30 % Rabatt auf alle Online-Kochkurse von 7hauben

30 % Rabatt auf alle Online-Kochkurse von 7hauben

Haya Molcho (NENI), Lutz Gei├čler und viele andere verraten ihre Tricks
Die selbstgemachten Puddingplätzchen sind der perfekte Snack zum Kaffee.
7

Puddingplätzchen - superschnell gemacht

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Diese leckeren Puddingplätzchen sind superschnell gemacht ohne Ausstechen zu müssen.

Zutaten

  • 180 g weiche Butter
  • 70 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 180 g Mehl
  • 2 Pck. Vanillepuddingpulver (es geht auch mit Erdbeer- oder Schokopuddingpulver)

Zubereitung

  1. Alle Zutaten, außer das Mehl und das Puddingpulver, miteinander verkneten und das Mehl und das Puddingpulver erst am Ende dazu kneten.
  2. Ca. 1 Stunde kalt stellen und danach kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  3. Wie auch bei den Nugattaler mit einer Gabel etwas flach drücken und bei 180 Grad ca. 12 -13 Minuten backen.

Folge unserem Kanal "Frag Mutti TV" auf YouTube:

Kostenlos abonnieren

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

104 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter