Verklebungen auf dem Bügeleisen mit einem Radiergummi lösen.

Bügeleisen reinigen mit Radiergummi

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Einfach mit einem Radiergummi Verklebungen von Gummierungen wegrubbeln. Natürlich nur am kalten Bügeleisen. Bei mir funktioniert es.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

13 Kommentare


#1
29.8.07, 17:56
Bei mir auch. Die Rubbelspuren dann ganz leicht mit feuchtem Lappen abwischen, polieren, fertig! Und vorbeugend keine T-Shirts mit aufgummierten Totenköpfen kaufen mehr kaufen. :-)
#2 Ulrike
30.8.07, 14:25
Oder vorbeugend solche T-Shirts von links bügeln.
#3 Ramona
30.8.07, 15:34
das ist ja toll. werde ich nachher ausprobieren. danke :-)
#4
31.8.07, 09:34
Will mir meine Totenköpfe auch nicht verbieten lassen. Jaa - ACDC lebt!
#5 Manuela K.
31.8.07, 11:26
Also bei mir hat das mit dem Radirgummi nicht geklappt...:-(
#6 Gabi
2.9.07, 15:24
Gibt doch verschiedene Radiergummis.
Die glatten oder die rauhen?
#7 Anna
3.9.07, 11:39
Super, probier ich auch mal aus!
#8
3.9.07, 13:45
toller Tipp, probierte ihn soeben aus. Funktioniert!!
#9 evi
4.9.07, 20:59
bin mit meinem bügeleisen auf ne fleecedecke gekommen, und jetzt sind da häßliche fusseln drauf, wie bekomme ich die wieder weg??hab schon mit essig und radiergummi probiert..

mfg evi
#10
3.7.08, 20:45
Einfach genial! Danke für den Tipp.
#11
27.1.10, 14:10
Oh, das hört sich wirklich nach einem durchführbaren Trick an
#12
9.2.11, 19:09
Hat nicht geholfen, es ist rein gar nichts abgegangen. Die Sohle ist allerdings nicht Edelstahl, sonder Alu.
#13
14.3.12, 09:04
Bei mir hat es auch geklappt,danke

Tipp kommentieren

Emojis einfügen